Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    7

    Standard Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Die Polizei Niedersachens wird künftig auch auf Facebook nach Verbrechern fahnden. Niedersachsen ist somit das erste Bundesland, das Fahndungen auf dem sozialen Netzwerk einführt. Innenminister Uwe Schünemann (CDU) verwies zur Begründung auf eine ganze Reihe von Erfolgen in der einjährigen Probephase beim Einsatz durch die Polizeidirektion Hannover.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    421
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    und was ist mit google+ ?

  3. #3
    Mitglied Avatar von baduplink
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    105
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Zitat Zitat von gILLbATES Beitrag anzeigen
    und was ist mit google+ ?
    da sind die datenschutz bestimmungen wohl noch nicht rechtswidrig genug was die speicherung von daten angeht weshalb es sich für die beamten sicher nicht lohnen würde da man ja dann mal arbeiten müsste und nicht alles schon fertig vorfindet.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Lugyacci
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Zitat Zitat von baduplink Beitrag anzeigen
    da sind die datenschutz bestimmungen wohl noch nicht rechtswidrig genug was die speicherung von daten angeht weshalb es sich für die beamten sicher nicht lohnen würde da man ja dann mal arbeiten müsste und nicht alles schon fertig vorfindet.
    Du hast nicht verstanden, um was es in dem Artikel geht...

  5. #5
    Mitglied Avatar von My Creed
    Registriert seit
    Mar 2007
    Ort
    row
    Beiträge
    101
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Eine gute Sache und mit Datenspeicherung hat das in diesem Fall nichts zu tun. Wenn ich richtig verstanden habe wird Facebook für "Annoncen" genutzt also Fahndungsbilder o.ä.
    Da es so viele Mitglieder gibt und das Weiterleiten von Beiträgen so leicht fällt dürfte es tatsächlich eine recht hohe Erfolgsquote versprechen.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Tochiro
    Registriert seit
    Jul 2009
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    12
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Niedersachsen!!! mehr braucht man zu dieser Verschwendung von Steuergeldern und Ressourcen wohl nicht zu sagen! Absolut lächerlich!

  7. #7
    Mitglied Avatar von baduplink
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    105
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Zitat Zitat von Lugyacci Beitrag anzeigen
    Du hast nicht verstanden, um was es in dem Artikel geht...
    und du hast offenbar nicht verstanden worauf ich hinaus will

    glaubst du ernsthaft niedersachsen würde auf die idee einer facebook fahndung kommen wenn facebook nicht jeden noch so winzigen scheiss speichern und öffentlich machen würde?! so ein netzwerk kommt der polizei und der politik doch gerade recht. jeder kann die privaten dinge des anderen einsehen. das zurzeit auch seitens der EU einige klagen gegen facebook wegen datenschutz verletzungen laufen ist dabei natürlich völlig uninteressant wichtig ist nur der fahndungserfolg

  8. #8
    Mitglied Avatar von Lugyacci
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    216
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Zitat Zitat von baduplink Beitrag anzeigen
    und du hast offenbar nicht verstanden worauf ich hinaus will

    glaubst du ernsthaft niedersachsen würde auf die idee einer facebook fahndung kommen wenn facebook nicht jeden noch so winzigen scheiss speichern und öffentlich machen würde?! so ein netzwerk kommt der polizei und der politik doch gerade recht. jeder kann die privaten dinge des anderen einsehen. das zurzeit auch seitens der EU einige klagen gegen facebook wegen datenschutz verletzungen laufen ist dabei natürlich völlig uninteressant wichtig ist nur der fahndungserfolg
    Hat jetzt aber nichts mit dem Thema zu tun.
    Sie fahnden ja nicht nach dem Täter auf Facebook, sondern nutzen lediglich die Funktionen von Facebook zur Verbreitung der Nachrichten.
    Genauso könntest du reklamieren, dass die keine Zettel mit "Gesucht" irgendwo verteilen dürfen, weil das ja Datenschutzrechtlich für die Gesuchte Person äußerst ungünstig wäre.
    Man verwendet hier lediglich Facebook als Massenmedium. Welche Daten Facebook hier speichert ist für die ganze Aktion völlig irrelevant.

    Informiere dich mal, über was du da eigentlich gerade schreibst -.-

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    1.122
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Man liest immer wieder von Leuten, die geschnappt wurden, weil sie sich dummerweise auf FB rumtrieben und fleißig bilder gepostet haben. Daher sicher keine verkehrte sache.

    Und da auf gulli sowieso absolut _niemand_ bei FB ist (zu mainstream) hat auch keiner was damit zu tun

  10. #10
    Mitglied Avatar von baduplink
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    105
    Danksagungen
    15

    Standard Re: Niedersachsen führt Facebook-Fahndung ein

    Zitat Zitat von Lugyacci Beitrag anzeigen
    Hat jetzt aber nichts mit dem Thema zu tun.
    Sie fahnden ja nicht nach dem Täter auf Facebook, sondern nutzen lediglich die Funktionen von Facebook zur Verbreitung der Nachrichten.
    Genauso könntest du reklamieren, dass die keine Zettel mit "Gesucht" irgendwo verteilen dürfen, weil das ja Datenschutzrechtlich für die Gesuchte Person äußerst ungünstig wäre.
    Man verwendet hier lediglich Facebook als Massenmedium. Welche Daten Facebook hier speichert ist für die ganze Aktion völlig irrelevant.

    Informiere dich mal, über was du da eigentlich gerade schreibst -.-
    ich glaube wir reden beide aneinander vorbei

    Insgesamt zeigte sich Schünemann von der Fahndung auf Facebook überzeugt. Er berichtete, während der einjährigen Probephase in Hannover hätte die Maßnahme zu acht Fahndungserfolgen geführt. Unter den aufgeklärten Verbrechen soll ein Sexualverbrechen gewesen sein. Daneben schafften die Ermittler angeblich, die Suche nach einem verschwundenen Kind mit Hilfe von Facebook erfolgreich zu beenden.
    was bedeutet das denn bitte? ich verstehe darunter das die polizei facebook dazu genutzt hat um nach verbrechern zu fahnden. und warum is das möglich? weil facebook jeden mist speichert. ohne diese massenhafte speicherung an informationen was wer gerade wie macht wäre das nämlich garantiert garnicht möglich

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •