Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    17

    Standard Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Die Deutsche Bahn will ihren Kunden noch in diesem Halbjahr eine neue Spielerei für verschiedene mobile Geräte bieten. Wie die Wirtschaftswoche unter Berufung auf Unternehmenskreise berichtet, soll ein sogenanntes „Zugradar“ künftig den aktuellen Standort eines jeden Zuges auf deutschen Gleisen ermitteln. Über die Daten für ein derartiges Projekt verfügt der Konzern bereits seit Längerem.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    265
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Wer wollte nicht schon immer Verspätungen in Echtzeit bewundern?

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.863
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Sowas wollte ich schon länger für Busse, dann weiss man wenigstens ob man früher los muss oder ob man dann nur wieder ewig in der Kälte steht!

    Problemlos machbar wäre es. Die Technologie dazu steckt in jedem Smartphone.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Akira1993
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    585
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Aber hoffentlich ist der Zugradar dann zuverlässiger als die S-Bahn München App, diese arbeitet nämlich nur mit der ungefähren Verspätung, eventuellen Meldungen und errechnet dann eine ungefähre Position und nimmt nicht die "wirklichen Position".

    Das führt dann, zumindest bei den S-Bahnen zu nur zu oft zu "Geisterzügen" also Züge, die laut App vorbeifahren, aber in Realität eben nicht.

    Bei ICEs sind allerdings auch die Verspätungsangaben genauer, wodurch zumindest ein grobes "Abschätzen" dadurch möglich würde. Allerdings werden die genauen Verspätungszeiten ja hier schon veröffentlicht, insofern wäre diese App erst genial, wenn sie auch mit der Karte arbeitet, wie es die S-Bahnapp tut.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Xenon311
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Die DB ist der reinste Gurkenverein.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    726
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Fänd ich cool - auch wenn ich genau 2mal im Jahr Bahnfahre.

  7. #7
    Mitglied Avatar von CR123A
    Registriert seit
    Jan 2009
    Beiträge
    108
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Gilt das auch für Castortransporte? Könnte lustig werden!

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    242
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Zitat Zitat von cr123a Beitrag anzeigen
    re: Deutsche bahn soll an echtzeit "zug-radar" arbeiten

    gilt das auch für castortransporte? Könnte lustig werden! :d

    Hahah, made my day

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    na das wäre doch in der Tat sehr angenehm für Leute die häufig Bahn fahren dürfen (wie mich zB)... dann weiß man immerhin im Voraus das der Zug 20 min zu spät kommt und muss nicht mehr ganz so lange in der Kälte stehen.

    (sofern das System auch funktioniert)

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Monty
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    6.130
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Als durchaus häufiger Bahnfahrer wäre das auf jedenfall eine Klasse Sache bereits im Zug abschätzen zu können ob der Anschluss 3 Gleise weiter noch erreicht werden kann -sich also das Rennen wie ein Bekloppter lohnt - oder man sich doch besser einen Kaffee holt bzw. im jetzigen Zug sitzen bleibt und in einer anderen Stadt einen anderen möglichen Anschluss nimmt der durch das Verpassen "attraktiver" geworden ist. Bislang entscheide ich sowas auf gut Glück.
    Ich bin aber auch eher jemand den weniger die Verspätung an sich stört sondern die oft mehr als schlechte Kommunikation derselbigen damit man umplanen kann.

  11. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.863
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Ich bin aber auch eher jemand den weniger die Verspätung an sich stört sondern die oft mehr als schlechte Kommunikation derselbigen damit man umplanen kann.
    Genau so sehe ich das auch und genau dieses Ärgernis fällt ja durch eine durchaus machbare gute Umsetzung fast komplett weg.

  12. #12
    Mitglied Avatar von Akira1993
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    585
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Monty und alter_bekannter und seventh_cross: genau bei so einem Fall hilft aber, mit ein bisschen werkeln, mein Link im Moment und bis die App kommt auch schon sehr gut. Die meisten Zugbegleiter haben da auch keine aktuelleren Daten, ausser eben ob ein Zug wartet oder wie man geschickter weiter kommt.

    Kommt halt drauf an, woher genau die App ihre Daten bezieht.

  13. #13
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.425
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    würden die lieber mal das geld in funktionierende klimaanlagen, mehr und besseres personal oder mehr wagons für den regionalverkehr investieren. da wird nämlich zum leidwesen der kunden gespart.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    612
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Ohne weiter nachzuforschen ... die News ist sicherlich nur auf S-Bahnen etc. bezogen. Wenn man auf der DB-Hauptseite einen Zug auswählt, dann kann man heute schon den aktuellen Stand des Zuges sehen (+Verspätung/Gründe):


  15. #15
    Gesperrt Avatar von Monty
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    6.130
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Zitat Zitat von Akira1993 Beitrag anzeigen
    genau bei so einem Fall hilft aber, mit ein bisschen werkeln, mein Link im Moment und bis die App kommt auch schon sehr gut. Die meisten Zugbegleiter haben da auch keine aktuelleren Daten, ausser eben ob ein Zug wartet oder wie man geschickter weiter kommt.
    Der Link ist mir durchaus bekannt und auch in Benutzung . Und immer weiß das Zugpersonal auch nicht ob ein Zug wartet oder nicht. Ich habs schon durchaus erlebt wie die Mitarbeiter aus dem Fenster gucken ob ein Zug noch im Bahnhof steht.

  16. #16
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    23
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Gibt es bereits für Flugzeuge:

    www.flightradar24.com

  17. #17
    Mitglied Avatar von Akira1993
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    585
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Zitat Zitat von Monty Beitrag anzeigen
    Und immer weiß das Zugpersonal auch nicht ob ein Zug wartet oder nicht. Ich habs schon durchaus erlebt wie die Mitarbeiter aus dem Fenster gucken ob ein Zug noch im Bahnhof steht.
    Als Servicemitarbeiter (allerdings am Bahnhof, der Post spiegelt nichts desto trotz meine eigene Meinung/Erfahrung wieder und nicht den Konzern) kann ich glaube ich mal sagen, dass das mehr an sehr spontaner Absprache zwischen den Planenden und dem Servicepersonal liegt. Das Servicepersonal bekommt halt auch erst +/- 5-10 min vor der Ankunft Bescheid gegeben ob etwas wartet, und wenn ein Zug keine Rückmeldung gibt, dann ist halt ein Blick aus dem Fenster die einzige Möglichkeit.... Sieht halt doof für Fahrgäste aus

    Und Zooo: Genau das meinte ich ja, wirklich neu wäre das reich auf Tabellenbasis. Wenn das allerdings mit Karte und Echtzeit GPS Tracking der Züge verbunden wäre, dann wäre es wirklich eine gute Sache.
    Geändert von Akira1993 (12. 02. 2012 um 17:03 Uhr)

  18. #18
    Mitglied Avatar von Suicicoo
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    795
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    ...dann kann ich einen eventuellen selbstmord, ein ''doch-noch-über-die-geschlossene-schranke-fahren'' oder anschläge exakt timen! geil!

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    @Suicicoo: Als würde man das nicht jetzt schon können, guckt man einfach kurz aufn Fahrplan, sofern nicht gerade Winter ist...

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Deutsche Bahn soll an Echtzeit "Zug-Radar" arbeiten

    Zitat Zitat von RandolfJ Beitrag anzeigen
    Gibt es bereits für Flugzeuge:

    www.flightradar24.com
    Danke für den Link...
    Wusste schon vorher, dass die Flugdichte echt hoch ist, aber Echt Krass was da so abgeht.

    Zum Thema:
    Die sollten lieber die DB App mit richtigen Daten Füttern, bei mir werden nicht alle Züge angezeigt.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •