Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    17

    Standard Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Die Piratenpartei hat sich für eine Änderung des deutschen Urheberrechts ausgesprochen. In einer Forderung an den Bundestag bezeichnete der Vorsitzende der jungen Partei, Sebastian Nerz die aktuelle Gesetzeslage als veraltet. Unter anderem solle die Schutzdauer eines Werkes von 70 auf 10 Jahre verkürzt werden.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Einer der Gründe, warum ich sie wähle

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    entweder gulli oder die piratenpartei (oder im schlimmsten fall beide) haben keine ahnung vom urheberrecht. die schutzdauer des werkes beträgt momentan NICHT 70 jahre, sondenr 70 jahre nach TOD des urhebers. das kann bei einem urheber, der sein werk mit 20 geschaffen hat und 80 jahre alt wird, 130 jahre sein. (§ 64 urhg)

    unter diesem gesichtspunkt wird nicht deutlich, was die piratenpartei möchte. 10 jahre schutzdauer nach werkschaffung oder nach tod des urhebers?

    aber hauptsache erstmal einen artikel schreibe, wa?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Zitat Zitat von widarr Beitrag anzeigen
    Einer der Gründe, warum ich sie wähle
    genau, leute wie du wählen die piratenpartei und wissen dabei garnicht, worum es geht. super! glaubst du alles, was gulli.com so postet? lies doch gleich bild oder spiegelonline

  5. #5
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Na na, erstmal wieder hinsetzen, durchatmen und dann schön die Pillen einnehmen gelle
    Nur weil Gulli ein Detail nicht erwähnt hat, sagt das noch lange nix über die Kompetenz der PP aus.

    Was mich eher stört ist, dass der vorschlag für 5 jahre nach erstellung schonmal im Raum war. Also ein mieser Kompromissrückschritt auf 10.

  6. #6
    Mitglied Avatar von DaTroubler
    Registriert seit
    Sep 2004
    Ort
    Basra
    Beiträge
    2.534
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Das war doch abzusehen die Entwicklung der Partei, genau wie die Grünen (die jetzt kriegen zustimmen) wird das laufen.
    URHEBERRECHT wie schon der Name sagt nach dem Tod verfällt es. Die 70 Jahre (oder halt 10) dienen doch nur der Industrie zum Geld scheffeln.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Zitat Zitat von Imperatores Beitrag anzeigen
    genau, leute wie du wählen die piratenpartei und wissen dabei garnicht, worum es geht. super! glaubst du alles, was gulli.com so postet? lies doch gleich bild oder spiegelonline
    Und ich freue mich endlich, dass ich auch mal in den News lesen darf, was ich will.

    Sollen die anderen nun auch mal kotzen dürfen, vor allem die ACTA-Befürworter und regiden Urheber.

  8. #8
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Zitat Zitat von Lovntola Beitrag anzeigen
    Gulli erwähnt aber ziemlich häufig einige Details nicht.
    Das hindert einen nicht daran, sich auch aus weiteren Quellen zu informieren.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    726
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Es steht doch auch ein "kurz notiert" neben der Nachricht. Nun weiß man, dass sich dort was tut und wer da was macht. Wer mehr darüber erfahren will, MUSS sich bei anderen (evtl. sogar Primär-)Quellen nachgucken.

    Und gar keine Nachrichten rausbringen ist schlimmer, als eine nicht allumfassende - hier werden ja keine Gesetzestexte formuliert.
    (aber dieses Detail zum "nach dem Tod" hatte ich jetzt auch net im Kopf - danke )

  10. #10
    Mitglied Avatar von Penetrante
    Registriert seit
    Feb 2012
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    48
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Falls es sich wirklich hier um den Verfall des Urheberrechtes NACH dem Tod handelt,
    finde ich Persönlich die 10 Jahres Grenze sehr gut.

    ich finde es einfach unmoralisch Geld mit Toten Künstlern zu schefeln.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.608
    Danksagungen
    79

    Standard Re: Piraten für Auflockerung des deutschen Urheberrechts

    Zitat Zitat von Penetrante Beitrag anzeigen
    Falls es sich wirklich hier um den Verfall des Urheberrechtes NACH dem Tod handelt,
    So war das nicht gemeint - wäre auch Blödsinn, weil diese 10 Jahre niemand mehr ein Urheberrecht an einem Werk hätte (Urheber ist ja verstorben).

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •