US-Diplomaten nutzen zunehmend Soziale Medien, insbesondere Facebook. So will man mit Menschen in Kontakt kommen, von denen man über die klassischen Medien wenig höre, sagte Ben Scott, Berater von US-Außenministerin Hillary Clinton, am vergangenen Dienstag auf der Konferenz Social Media Week in Hamburg.

zur News