Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Unterhalt / BAFÖG und praktischer Teil der Fachhochschulreife nach ITG 12. [BaWü]

    Guten Abend G:B,

    ich bin momentan Schüler eines Informationstechnischen Gymnasiums in Baden-Württemberg (Berufliches Gymnasium) in der Jahrgangstufe I (Klasse 12 G9) und möchte später an einer Fachhochschule (Hft Stuttgart) studieren. Da meine Zensuren recht gut sind, und ich für die FH nur die Fachhochschulreife brauche, um dort hingehen zu können, kann ich ja nach der 12. Klasse die Schule verlassen und habe den schulischen Teil der Fachhochschulreife erfüllt, nun muss ich nur noch ein 1-jähriges Praktikum für den praktischen Teil der Hochschulreife in einem Unternehmen absolvieren, was ich begrüße, da ich Erfahrungen in der realen Arbeitswelt sammeln möchte, bevor es mit dem Studium an der FH losgeht, statt die 13. zu machen.

    Deshalb denke ich gerade noch über die Finanzierung des ganzen nach, insbesondere ob ich BAFÖG für dieses Praktikum in Anspruch nehmen kann - laut dieser Seite ist dies bei einem Pflichtpraktikum möglich, allerdings ist mir nicht klar ob es sich beim praktischen Teil der Fachhochschulreife um ein solches handelt - denn die FH setzt dieses nicht vorraus, allerdings brauche ich dieses um Überhaupt erst einen zweiten Teil des Abschlusses für die FH zu haben. Könnt ihr mir hier weiterhelfen?

    Des weitern würde es mich interessieren, wie es in dieser Zeit mit Unterhaltszahlungen aussieht? Da ich während des Praktikums evtl. nichts verdienen werde und ich es für meinen Bildungsweg brauche, da ich noch keinen Beruf erlernt habe, müssten diese doch fortbestehen?

    Natürlich werde ich mich noch bei den betreffenden Stellen informieren müssen, allerdings würde es mich interessieren ob ihr etwas hierzu (aus Erfahrung) wisst.

    Nebenbei würde ich gerne wissen, ob ihr (evtl. sogar aus Erfahrung) etwas zur Hft Stuttgart (Informatik) sagen könnt.

    Danke für eure hoffentlich zahlreichen Antworten

    Einen freundlichen Gruß und eine schöne Nacht
    Geändert von mindfreakonline (16. 06. 2012 um 16:53 Uhr)

  2. #2
    Mitglied Avatar von Sacrifyce
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    445
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Unterhalt / BAFÖG und praktischer Teil der Fachhochschulreife nach ITG 12. [BaWü]

    Mit dem praktischen Teil ist in der Regel tatsächlich auch dass einjährige Praktikum gemeint.

    Die Sache mit dem Bafög könnte sich als schwierig erweisen, allerdings solltest du am besten einfach auf ein Gehalt bei deinem Praktikum bestehen, für ein einjähriges Praktikum sollte so einiges drin sein.

    Für die Informatik selbst brauchst du , erfahrungsgemäß, an sich kein Praktikum(zumindestens war es bei uns nicht verlangt). Für den Erwerb der FH-Reife braucht man das Pflichtpraktikum allerdings schon.

    Ich denke auch, dass man in diesem einem Jahr sein Horizont besser erweitern kann als in einem weiteren 1 Jahr Schule, von daher finde diese Kombination interessant.

  3.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •