Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 55
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    54
    Danksagungen
    12

    Standard Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Das rechtsgesinnte Versandhaus „Deutsche Stimme“ wurde erneut von Teilen des Kollektivs Anonymous gehackt. Für einige Stunden war unter der Adresse des Shops ein manipuliertes Seitenlayout zu sehen, während rund 1.100 Kunden-Datensätze zum Download angeboten wurden. Mittlerweile wird die Webseite nach offiziellen Angaben gewartet.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Neun
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    75
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Dann können wir deren Kunden ja jetzt ganz entspannt erschießen gehen. Vielleicht sehen es die Überlebenden dann endlich ein, dass sie eine menschenverachtende Weltanschauung haben.

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    1.122
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von Neun Beitrag anzeigen
    Dann können wir deren Kunden ja jetzt ganz entspannt erschießen gehen. Vielleicht sehen es die Überlebenden dann endlich ein, dass sie eine menschenverachtende Weltanschauung haben.
    Gleich neue KZs bauen und die Kunden vergasen!!

    Würde einigen hier sicher gefallen

  4. #4
    Mitglied Avatar von Caarcrinolas
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    468
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Einerseits ist mir diese Gruppierung zu wider wie auch alle Gruppierungen die eine extreme Meinung vertreten, aber andererseits bringt es das auch nicht wirklich......

    Man könnte jetzt sicherlich *schulter klopfen und sagen gut gemacht* aber was bewirkt das letzten Endes?

    Im Endeffekt werden gewisse Themen in der Politik als Tabuthema behandelt, obwohl dort offensichtlich genügend Probleme zu finden sind. Als Stichwort sei mal Zuwanderung und Integration genannt.

    Mit dem Tunnelblick sich irgendwelchen Problemen anzunehmen ist sicherlich ziemlich einfach aber auch genauso fatal sonst würden diese Gruppierungen nicht fröhlich neue Mitglieder anwerben können.

    Aber wie auch immer die Seite zu kompromittieren löst wohl auch keine gesellschaftlichen Probleme. Symbolisch lässt sich das wohl eher mit dem stochern in einem Ameisenhaufen vergleichen.

  5. #5
    Mitglied Avatar von PcDaemon
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    731
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    gute Aktion!

  6. #6
    Mitglied Avatar von JuggaloClown
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    150
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    PcDaemon +1

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    998
    NewsPresso
    19 (Fachgröße)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von Caarcrinolas Beitrag anzeigen

    Man könnte jetzt sicherlich *schulter klopfen und sagen gut gemacht* aber was bewirkt das letzten Endes?

    Im Endeffekt werden gewisse Themen in der Politik als Tabuthema behandelt, obwohl dort offensichtlich genügend Probleme zu finden sind. Als Stichwort sei mal Zuwanderung und Integration genannt.

    Mit dem Tunnelblick sich irgendwelchen Problemen anzunehmen ist sicherlich ziemlich einfach aber auch genauso fatal sonst würden diese Gruppierungen nicht fröhlich neue Mitglieder anwerben können.

    Aber wie auch immer die Seite zu kompromittieren löst wohl auch keine gesellschaftlichen Probleme. Symbolisch lässt sich das wohl eher mit dem stochern in einem Ameisenhaufen vergleichen.
    Das ist ein sehr guter, sehr tiefgründiger Kommentar. Schade, dass einige, trotzdem weiter der Aktion unreflektiert und unüberlegt Beifall klatschen.

  8. #8
    Gesperrt Avatar von Hoerbuchjunkie
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    395
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Und weil es so tiefgründig ist möchte ich hier nochmal auf...
    Mit dem Tunnelblick sich irgendwelchen Problemen anzunehmen ist sicherlich ziemlich einfach aber auch genauso fatal
    hinweisen.

  9. #9
    Mitglied Avatar von gerechtigkeit0
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1.663
    Danksagungen
    25

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Verstehe mal einer diese Kids von heute...

  10. #10
    Mitglied Avatar von shirasaya
    Registriert seit
    Jul 2007
    Ort
    C:\
    Beiträge
    461
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Fehlt mir ehrlich gesagt das Verständnis für die Aktion. Was kommt als nächstes?
    Wird nun auch eBay lahm gelegt? Ab und zu findet man da ja Artikel aus dieser Szene.

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    das bild is ja der hammer *löl*

  12. #12
    Mitglied Avatar von Abijar
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    /local/share/Trash
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Grundsätzlich erklärt Anonymous in diversen Videobotschaften stets, alle Menschenrechtsverletzer, Zensoren und Diktatoren als Ziele anzuvisieren.
    Wenn ich mich recht entsinne, ist die Meinungsfreiheit eines der Menschenrechte, Zensur (in diesem Sinne) die Unterdrückung ungewollter Meinungen und eine Diktatur zeichnet sich häufig dadurch aus, dass die eigene Ideologie über alle Anderen gestellt wird...

  13. #13
    Mitglied Avatar von PcDaemon
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    731
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von Revange Beitrag anzeigen
    Das ist ein sehr guter, sehr tiefgründiger Kommentar.
    Lol, ja dass Politiker Integration als Tabuthema behandeln, weil Anonymous Nazi-Webseiten hackt, ist schon eine verdammt starke Analyse.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Anonymous besteht aus mehreren Mitgliedern aus mehreren Länder und mehreren Kontinenten ! Auch aus Deutschland sind Mitglieder dabei mit Deutschen wurzeln ! Und sie alle Streben eine gemeinsame ziel ! Wenn man es genau betrachtet ist Anonymous gleichzusetzen wie UNESCO oder Amnesty international ! Nur in diesem fall werden die Mitglieder als Kriminelle dargestellt obwohl wenn man es genau nimmt sind die meisten Hilfsorganisationen auch nicht grad besser !!! Dazu besteht Anonymous aus Freiwilligen Mitgliedern ! sie werden nicht dafür bezahlt für das was sie da tun!

    http://de.m.wikipedia.org/wiki/Anonymous_(Kollektiv)


    Motto von anon

    “We are Anonymous.
    We are Legion.
    We do not forgive.
    We do not forget.
    Expect us.

    Wir sind Anonymous.
    Wir sind Legion/viele.
    Wir vergeben nicht.
    Wir vergessen nicht.
    Erwartet uns.”

    – Message-to-Scientology-Video

    Dieses Motto wird auch abgewandelt oder erweitert, so können zusätzlich Menschenrechtsverletzungen oder Informationsfreiheit angesprochen sein, etwa mit dem Satz „Knowledge is free.“

  15. #15
    Mitglied Avatar von Abijar
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    /local/share/Trash
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von mensnn Beitrag anzeigen
    Nur in diesem fall werden die Mitglieder als Kriminelle dargestellt
    Sind sie ja auch. Die obige Aktion ist schlichtweg kriminell - und noch dazu einfach sinnlos.

    Mal davon abgesehen, dass sie für ihr "großes" Ziel die gleichen Methoden anwenden wie ihre "Feinde".

    Aber der Zweck heiligt ja die Mittel...

  16. #16
    Mitglied Avatar von PcDaemon
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    731
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von Abijar Beitrag anzeigen
    Mal davon abgesehen, dass sie für ihr "großes" Ziel die gleichen Methoden anwenden wie ihre "Feinde".
    Das ist schlicht und ergreifend Bullshit, aber erspart dir natürlich das Denken.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Abijar
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    /local/share/Trash
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von PcDaemon Beitrag anzeigen
    Das ist schlicht und ergreifend Bullshit, aber erspart dir natürlich das Denken.
    Nein, ist es nicht. Siehe doch oben. Rechts mögen wir nicht. Wollen wir keine Plattform bieten -> DDoS. Noch ein paar Kundendaten veröffentlichen und das Ganze dann als "Protest" hinstellen. Westboro Baptist Church -> mögen wir nicht - DDoS. Breivik-Manifest -> mögen wir nicht -> manipulieren pp.

    Informations- und Meinungsfreiheit?

    Wobei ich nicht alle Aktionen von Anon so bewerte. Aber solche Sachen kratzen dann doch wieder ungemein an der Glaubwürdigkeit.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2010
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Ich habe mir die Kiddies, bzw. deren Twitter Account eine ganze Weile lang angeschaut, und mehr als ein Haufen verwirrter gelangweilter linksgerichteter Trittbrettfahrer sehe ich in denen nicht.
    Das typische Bild eines typischen pubertären linken.

    Mal ganz davon abgesehen, dass sie auf 4Chan mit aller Wahrscheinlichkeit rausgemobbt werden würden. Allein der inflationäre Gebrauch von Smileys disqualifiziert sie schon.

    Genauso wie die Tatsache, dass Anonymous eigentlich für Meinungsfreiheit ist und, ob links oder rechts, den Teufel tun würde und solchen Kinderkram abziehen würde.
    Mehr als den Ruf von Anonymous zu ruinieren tun sie also nicht.

  19. #19
    Mitglied Avatar von PcDaemon
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    731
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von Abijar Beitrag anzeigen
    Nein, ist es nicht. Siehe doch oben. Rechts mögen wir nicht. Wollen wir keine Plattform bieten -> DDoS. Noch ein paar Kundendaten veröffentlichen und das Ganze dann als "Protest" hinstellen. Westboro Baptist Church -> mögen wir nicht - DDoS. Breivik-Manifest -> mögen wir nicht -> manipulieren pp.

    Informations- und Meinungsfreiheit?
    Schon allein deine Unfähigkeit die Aktion politisch und gesellschaftlich zu kontextualisieren (womit du noch hinter die Rechtfertigung der Anons zurückfällst), welche sich dadurch ausdrückt, dass du meinst, du könntest an einer Agitation, die gerade eben vor dem historischen Hintergrund eines Scheiterns unseres Rechtsstaates ausgeführt wurde, die gleichen moralischen Maßstäbe anlegen wie an Handlungen, bei denen genau das eben nicht der Fall war, disqualifiziert dich für eine sachliche Diskussion.
    Von deiner infamen Suggestion, du hättest die Gleichheit der Methoden [...] ihre[r] "Feinde", also der Nazis, und Anonymous damit gezeigt, dass du auf DDoS hinweist, was nicht nur (auch ohne der eher peinlichen Vermischung mit völlig anderen Aktionen) mal eben total an der Realität vorbeigeht, sondern auch eine Bagatellisierung rechter Gewalt darstellt, mal abgesehen.
    Geändert von PcDaemon (12. 03. 2012 um 16:25 Uhr)

  20. #20
    Gesperrt Avatar von Tagesmenu
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    200
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Anonymous legt erneut Nazi-Versandhaus lahm

    Zitat Zitat von PcDaemon Beitrag anzeigen
    Schon allein deine Unfähigkeit die Aktion politisch und gesellschaftlich zu kontextualisieren (womit du noch hinter die Rechtfertigung der Anons zurückfällst), welche sich dadurch ausdrückt, dass du meinst, du könntest an einer Agitation, die gerade eben vor dem historischen Hintergrund eines Scheiterns unseres Rechtsstaates ausgeführt wurde, die gleichen moralischen Maßstäbe anlegen wie an Handlungen, bei denen genau das eben nicht der Fall war, disqualifiziert dich für eine sachliche Diskussion.
    Von deiner infamen Suggestion, du hättest die Gleichheit der Methoden [...] ihre[r] "Feinde", also der Nazis, und Anonymous damit gezeigt, dass du auf DDoS hinweist, was nicht nur (auch ohne der eher peinlichen Vermischung mit völlig anderen Aktionen) mal eben total an der Realität vorbeigeht, sondern auch eine Bagatellisierung rechter Gewalt darstellt, mal abgesehen.


    ehm

    ...

    /word!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •