Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied Avatar von Denkmeister
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Die See!
    Beiträge
    681
    Danksagungen
    0

    Question 7970 -> max. GPU-Voltage? / sehr laut bei "Dead Island"

    Hey...
    Habe mir die "Gigabyte 7970 OC Windforce 3X" als Nachfolger meiner in die Tage gekommenen GT240M in meinem Laptop besorgt und mit dem auch neuen System was mittlerweile echt Nettes zusammengebaut:

    CPU: Core i5 2500k@4,2Ghz (VCore max.@1.28V zu viel? Niedriger krepiert mir die in Prime oder bootet garnicht erst... aber Nebensache)
    MB: Gigabyte Z68XP UD4 (schon mit PCIe3.0)
    RAM: 4x2GB Corsair Dominator 1333Mhz 7-7-7-20 @1,5V
    Grafik: 7970 @ 1200Mhz/1500Mhz @ 1180mV (Idle @ 35°C / Last @ 59°C)

    So: Hauptaugenmerk soll die 7970 sein, wo ich bisher nicht ganz schlau raus werde... Nirgends kann ich die max. Voltage bei der 28nm GPU von AMD's Flagschiff finden...
    Da ich bisher noch nicht wirklich sicher bin, womit ich sicher fahren kann; hab ich die auf "nur" 1125Mhz/1500Mhz @ 1125mV getaktet.

    Was mich aber total irritiert ist folgendes: In absolut jedem Game; egal ob G.T.A. IV gemoddet + ICEnhancer, Crysis 2 mit sämtlichem erhältlichen Schnickschnack oder Battlefield 3 bleibt die Karte IMMER unter 60°C (was ich für ziemlich in Ordnung halte^^) und dreht nie über 60% Lüfterkapazität; diese auch nur kurzzeitig, meistens 40-50%, die fast nicht hörbar sind. Selbst in Heaven und 3Dmark 11 wird die nicht über 60°C warm oder wird "laut"; hörbar ja, laut ne.

    Heute dann der Knüller: Dead Island gestartet und schon im Vorspann krepiert erstmal Catalyst... Neustart, GPU Voltage etwas erhöht (auf die vorherigen 1,18V, da noch auf 1200/1500 getaktet; in Benches lief die Karte mit 1,168V) und selbe Szene nochmal; dieses Mal aber ohne Treiberabsturz oder Probleme. Aber dann gings los... Plötzlich merk ich wie die Karte ungeahnte Lautstärken erreicht und ich - aus Panik - beende erstmal das Spiel, worauf es sofort ruhig wird; MSI Afterburner und GPU-Z bestätigen, was ich dachte: Die Karte wurde "immerhin" 62°C warm; damit mal eben wesentlich wärmer als bei Benches oder anderen Games; die GPU-Load war bei fast konstanten 100% und die Lüfter brüllten bei 70-80%. Zum Vergleich: Bei Crysis 2 kriegt die GPU 70-80% Load, die Lüfter sind bei 40-50% und die Karte ist nie wärmer als 59°C.
    Das Spiel an sich war die ganze Zeit extrem flüssig; aber selbst nach einer halben Stunde "Flughafenatmosphäre auffer Trauminsel" (immer 62°C und 70-80% Lüfterdrehzahl bei schon nur noch 1125/1500 und 1125mV) vergeht einem das Lachen irgendwie schon.
    Hat einer irgendeine Idee, was da falsch läuft???
    Ich meine wirklich ALLE von mir getestete DX11/DX9 Games (AvP, ME3, Bf3, Bf:BC2, Crysis 2, DiRT 3, F1 2011, C&C 3, Supreme Commander 2, Alice Madness Returns, Deus Ex: HR, LostPlanet² und andere) laufen super und die Karte bleibt kühl UND leise. Aber bei "Dead Island" (bester Spieletrailer IMO ever nur mal so nebenbei ) entsteht echtes Einflugschneisenfeeling.

    Ich hoffe echt, mir kann da jemand weiterhelfen!
    Und wer langeweile hat, kann mir auch en Statement zum VCore anner CPU geben Denn 1,25V krieg ich beim besten Willen net hin o.O

    mfg und DANKE!

  2. #2
    Mitglied Avatar von Agony2010
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    498
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7970 -> max. GPU-Voltage? / sehr laut bei "Dead Island"

    Vcore an der CPU völlig i. O. manche cpus sind halt nicht so gut gefertigt wie andere und brauchen mehr Leistung weil leckstrom nicht passt.

    zur 7970 , hab ich selber auch aber als referenzmodell und in nem silent Gehäuse... also wenn dir der Lüfter zu laut wird warum nicht catalyst control center auf machen und manuell auf 50% max einstellen ? selbst wenn die karte 88 Grad warm wird ist das nicht schlimm ... sollte sie bei deiner 3x aber nicht, ich denke du wirst trotzdem nicht über die 70 er marke kommen

    mal zum vergleich meine alte 5870 ist locker bis auf 90 grad hochgegangen in allen möglichen tests und läuft heute noch 1 a hab ich aber verkauft an nen Kumpel

    lg. Agony

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Denkmeister
    Registriert seit
    Aug 2008
    Ort
    Die See!
    Beiträge
    681
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 7970 -> max. GPU-Voltage? / sehr laut bei "Dead Island"

    Hmm, wie gesagt, war drauf und dran mit MSI Afterburner die Lüftereinstellungen etwas zu bearbeiten.
    Unter 60°C sind für eine Grafikkarte meines Wissens nach schon unverschämt kühl und die Gigabyte enthält ja angeblich nur hochwertige Materialien, die einen problemlosen Betrieb bis 106°C garantieren Naja, wenn die CPU nie wärmer als 55°C bei 4,2Ghz und die Graka nie über 60°C kommt bei einer dezenten Lautstärke, ist man schon verwöhnt

    Zur Spannung an der CPU hast du mich grade erstmal beruhigt
    Die übrigen Settings waren Multi-Steps-Load-Line Level 2, CPU VCore 1.260V, QPI/VTT 1.075V und das bei deaktivierten Energiespar- & Turbofunktionen.
    Gekühlt wird mit einer H100 von Corsair, aber mit Arctic MX-2 Paste.
    4,2Ghz reichen IMO eh aus

    Danke für die Hilfe

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •