Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    30

    Standard Überwachungstechnologie: EU-Parlament will strengere Kontrollen

    Das EU-Parlament will Regeln für den Export von Zensur- und Überwachungstechnologie an autoritäre Regimes aufstellen und derartige Geschäfte künftig strenger überwachen. Dies geht aus einer am gestrigen Dienstag verabschiedeten Resolution hervor. So soll es leichter werden, EU-Unternehmen, die derartige Software anbieten, zur Rechenschaft zu ziehen.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Hoerbuchjunkie
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    395
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Überwachungstechnologie: EU-Parlament will strengere Kontrollen

    Meiner Meinung nach zählt sowas eh als Rüstungsexport.
    Auch wenn es dabei meist gegen das eigene Volk geht und weniger gegen Agressoren von außen...

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2006
    Beiträge
    18
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Überwachungstechnologie: EU-Parlament will strengere Kontrollen

    ... Sinn?
    "Wir müssen dringend die EU-Bürger wo es geht überwachen, sind ja potentielle Terroristen, Kinderschänder und Raubmordkopierer!"
    <->
    "Wir können es nicht verantworten, dass Europäische Unternehmen Software und Technik zu Überwachung an TOTALITÄRE Regimes verkaufen! Hinterher werden deren armen Bevölkerungen noch Überwacht und freie Inhalte/Gedanken zensiert!"


    Zu geil diese Doppelmoral

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    875
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Überwachungstechnologie: EU-Parlament will strengere Kontrollen

    "EU-Parlament will strengere Kontrollen."
    Der darauf folgende Text passt nicht

  5. #5
    Mitglied Avatar von MrDraco
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    3.177
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Überwachungstechnologie: EU-Parlament will strengere Kontrollen

    1. Die Technologie wird gegen die Bürger dieses Landes eingesetzt. (Bundestrojaner/VDS)
    2. Aber sie soll nicht exportiert werden.? Oder doch nur nicht in "unliebsame" Länder.
    3. Als ob das bei Software JEMALS funktioniert hätte.(PGP und "Hacker"werkzeug.)
    4. Als wäre Indien nicht VOLL von fähigen Programmierern. (Um nur mal ein Land zu nennen.)
    5. Als gäbe es nicht bereits Exportbestimmungen, unter die ALLES fallen kann. Z.B. ITA.
    Diese Siemens SPS im Iranischen Atomprogramm? Das könnte einigen Ebay-Verkäufern Ärger bringen.
    6. Lasst mich raten... ein kleiner Nebensatz wird den Verkauf/Besitz durch Privatpersonen unter Strafe stellen.

    Schwachsinnig, heuchlerisch jenseits allem was ich bisher gehört habe.

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •