Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 24
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion


    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    2

    Standard Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Wikipedia feiert seinen wohl fleißigsten Autor. Wie es Jimmy Wales, Gründer der Online-Enzyklopädie zuletzt mitteilte, habe der erste Autor die Marke von über einer Millionen Edits geknackt. Es ist die Rede vom 30-jährigen Nutzer Justin Knapp aus dem US-amerikanischen Indianapolis, der diese Anzahl der Einträge in sieben Jahre erreichte. Wales rief den 20. April zum „Justin Knapp Day“ aus.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Das ist 1 Edit pro 16,3 Minuten (ca), wenn er 24 h/Tag 365 Tage/Jahr online ist.
    Kann ich nicht so richtig glauben

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2010
    Beiträge
    72
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Sollte es gerade bei einem Lexikon nicht auch mehr um Qualität als um Quantität gehen?

    Wenn der alle 16 Min im Durschnitt was editiert, können es mehr als Grammatik oder Rechtsscheibfehler ja wohl kaum sein

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    17
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    In 61320 Stunden soll einer 1 Million edits schreiben???? Wollen die uns verarschen?

    Abzüglich täglich 8 Std Schlaf sind das noch 40880 Stunden oder 2.452.800 minuten, bei 7 Tagen pro woche also ungefähr alle 2,5 min. ein edit. Und da hat der weder gegessen noch getrunken.

    Das kann er den Amis verzählen, aber nicht mir.
    Geändert von Babs99999 (22. 04. 2012 um 15:55 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    26
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Wenn er aber oft mehrmals editiert, um z.B. einzelne kl Fehler zu bereinigen (Gross/Kleinschreibung usw)?

    Dennoch klingt das stark übertrieben dafür, dass er alles gratis/ehrenamtlich macht.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    46

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Vermutlich ein "Gemeinschaftsaccount".

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    40
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Vielleicht solltet ihr den Artikel nochmal genauer lesen, denn da steht das er den Account schon seit Sieben Jahren hat. Zusätzlich steht da noch das er Durchschnittlich 3h am Tag in Wikipedia ist. ----->130 Edits pro Tag und das ist durchaus Möglich.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    551
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Zitat Zitat von P7BB Beitrag anzeigen
    Vermutlich ein "Gemeinschaftsaccount".
    Jo meine ich auch.

    Wohl ne WG die einfach alle den gleichen Computer benutzen und Wikipedia Suchtis sind.


    Zitat Zitat von scheepan Beitrag anzeigen
    Vielleicht solltet ihr den Artikel nochmal genauer lesen, denn da steht das er den Account schon seit Sieben Jahren hat. Zusätzlich steht da noch das er Durchschnittlich 3h am Tag in Wikipedia ist. ----->130 Edits pro Tag und das ist durchaus Möglich.
    Rechne mir mal vor wie du da auf 1mio Edits kommst mit den 130 Edits pro 3 Stunden.

    390 pro Tag meinst du wohl, was aber auch schwer davon ausgehen lässt das er echt nur "Rechtschreibfehler" korrigiert.
    Geändert von TheOnlyOne6520 (22. 04. 2012 um 16:42 Uhr)

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    40
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    365 Tage *3 Stunden *7 Jahre= 7665h insgesamt. 1.000.000edits/7665h=130,46...edits/h
    edit: ach shit meinte oben nicht pro Tag sondern pro Stunde und auch das ist vollkommen im mögliche Bereich bei kleinen Fehlern

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Ihr wisst wohl nicht wie Edits gezählt werden.

    Jedes klicke auf "speichern" oder "Änderungen absenden" ist ein Edit. Deswegen ist selbst das verfassen eines kleinen Artikels schon mindestens 3 oder 4 Edits.

    Dann noch ab und an ein paar Tippfehler korrigieren und da kommt einiges zusammen. Für Unterhaltungen auf Diskussionsseiten gilt das gleiche!

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    843
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Interessant - wieviele Edits wurden rückgängig gemacht? Sicher über 80%, oder?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    6
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Justin Knapp.. Oh the Irony

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2007
    Beiträge
    4.187
    NewsPresso
    134 (Genius)
    Danksagungen
    107

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Herzlichen Glückwunsch

  14. #14
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Wikipedia wird, so leid es mir tut wird untergehen... zu zentralistisch zu stark von einigen wenigen beherrscht und teilweise breits extrem arrogant. Was da alles als unwichtig oder überflüssig aussortiert wird.

    Ein simples Beispiel: http://de.wikipedia.org/wiki/Ladeburg_%28Brandenburg%29

    Wie würdet ihr die Relevanz dieses Artikels einschätzen?

    Einfach ausgedrückt: Ein Online-Lexikon wie Wikipedia würde theoretisch unendlich groß werden und unendliche viele Mitarbeiter einstellen müssen. Daher selektiert man und endet so mit einem verstümmelten Weltbild.

    In Zukunft wird sich wahrscheinlich irgendwann eine Art Metawiki herausbilden. Ein Wiki über Wikis. Ich könnte des machen aber bin iwie zu faul...
    Geändert von IronCandy (22. 04. 2012 um 21:48 Uhr)

  15. #15
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.715
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Programm gestütztes Einsortieren von Artikel in Kategorien und das Anpassen von Dateinamen an Wiki-Konventionen.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    551
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Wikipedia wird, so leid es mir tut wird untergehen... zu zentralistisch zu stark von einigen wenigen beherrscht und teilweise breits extrem arrogant. Was da alles als unwichtig oder überflüssig aussortiert wird.

    Ein simples Beispiel: http://de.wikipedia.org/wiki/Ladeburg_%28Brandenburg%29

    Wie würdet ihr die Relevanz dieses Artikels einschätzen?

    Einfach ausgedrückt: Ein Online-Lexikon wie Wikipedia würde theoretisch unendlich groß werden und unendliche viele Mitarbeiter einstellen müssen. Daher selektiert man und endet so mit einem verstümmelten Weltbild.

    In Zukunft wird sich wahrscheinlich irgendwann eine Art Metawiki herausbilden. Ein Wiki über Wikis. Ich könnte des machen aber bin iwie zu faul...
    Wenn die Relevanz nicht groß genug ist gibt es auch nen haufen "weiterer" wikis.

    Gerade für Computer Spiele findet man ja in aller Regel große wikis die viel detaillierter sind, die Wiki seite gibt nur einen Überblick, wobei ja auch nicht "alles" dort gelistet sein soll.

    Trotzdem ist wikipedia eine super Quelle um schnell einen Überblick über ein Thema zu bekommen ; gerade weil Quellen angegeben sind kann man sich dadurch auch sehr schnell weiter hangeln und hat fix einige Bücher dabei.


    Vor 10 Jahren sah das mit Wikipedia noch deutlich schlechter aus, aber heute sind viele Teile schon auf so einem Niveau (weil eben auch von Professoren usw. verfasst) das man damit wirklich viel anfangen kann.


    Das Edits eben auch durch "kontrollen" gesichert werden hat in jedem Fall sichtbare Vorteile, den ansonsten würde ja nur schwachsinn in den Artikeln stehen und gezielt Manipuliert werden (das war ja mal so, heute nur in echten Einzelfällen).

  17. #17
    Mitglied Avatar von damnemokid
    Registriert seit
    Jun 2009
    Ort
    Nähe Freiburg
    Beiträge
    625
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Dann hatte Justin Knapp wohl ein... happy 4-20.

  18. #18
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.869
    Danksagungen
    95
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Der arme Justin. Wobei 391 Edits am Tag für einen solchen Nerd wohl durchaus machbar sind. Hockt euch mal 3 Stunden vor ein CMS oder ein Forum und schreibt da was. Da kommen schon ein paar Edits zusammen...

    Gruß godlike

  19. #19
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.715
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Was ich in #15 geschrieben habe, war i.ü. keine Vermutung, sondern das stand bei heise.

    Also:
    1. keine inhaltlichen Korrekturen
    2. halbautomatisch, nicht händisch

  20. #20
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Wikipedia feiert ersten Autor mit über 1 Million Edits

    Zitat Zitat von TheOnlyOne6520 Beitrag anzeigen
    Wenn die Relevanz nicht groß genug ist gibt es auch nen haufen "weiterer" wikis.

    Gerade für Computer Spiele findet man ja in aller Regel große wikis die viel detaillierter sind, die Wiki seite gibt nur einen Überblick, wobei ja auch nicht "alles" dort gelistet sein soll.

    Trotzdem ist wikipedia eine super Quelle um schnell einen Überblick über ein Thema zu bekommen ; gerade weil Quellen angegeben sind kann man sich dadurch auch sehr schnell weiter hangeln und hat fix einige Bücher dabei.


    Vor 10 Jahren sah das mit Wikipedia noch deutlich schlechter aus, aber heute sind viele Teile schon auf so einem Niveau (weil eben auch von Professoren usw. verfasst) das man damit wirklich viel anfangen kann.


    Das Edits eben auch durch "kontrollen" gesichert werden hat in jedem Fall sichtbare Vorteile, den ansonsten würde ja nur schwachsinn in den Artikeln stehen und gezielt Manipuliert werden (das war ja mal so, heute nur in echten Einzelfällen).
    Naja... Also dass es an Wikis für Computerspiele mangelt war jetzt nicht wirklich meine größte Sorge. Der Sinn von Wikipedia ist es ja allumfassend zu sein und jeden Bereich abzudecken(Lexikon). Sicher sind Kontrollen auch sinnvoll, aber Mensch bleibt Mensch und daher ist es besser ein größeres Volumen an Informationen zu haben das sich dann auch nicht so leicht manipulieren lässt bzw. Unstimmigkeiten schneller auffallen.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •