Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    212
    Danksagungen
    109

    Standard Kollaborationssoftware für kleine gemeinnützige Organisation

    Hey ihr alle,

    ich suche folgendes: Es geht im weitesten Sinne um eine kleine gemeinnützige Organisation, genauer gesagt eine Fachschaft an der Uni...
    Wir suchen für die reibungslose Zusammenarbeit eine einfache und relativ unkomplizierte Kollaborationssoftware.

    Das ganze sollte eigentlich primär folgende recht simple Features mitbringen:

    1) Cloudspeicher und gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten
    2) Die Möglichkeit Mailverteiler einzurichten
    3) Forum o.ä.
    4) Gruppenkalender
    5) Ordnerstruktur (eine gute Suche allein ist zwar gut aber, da das Ganze vorallem für die KnowHowSicherung für Nachfolger dienen soll, wäre das wohl sinnvoll!)
    6) Evtl. die Möglichkeit neue hochgeladene Dokumente zu kommentieren

    Schöne wäre auch noch eine Art facebookähnlicher Stream, um auf einen Blick zu sehen, welche Dateien neu hochgeladen wurden etc.
    Alles weitere, wie Tasklisten, Projektmanagement, Meilensteine bla bla blub ist dann eher das Sahnehäubchen, ich denke aber so oder so nicht, dass das großartig jemand nutzen würde.

    Wir haben bisher auf Windows Live gesetzt, sind aber aus diversen Gründen, vorallem der Geschwindigkeit und Handhabbarkeit wegen (bspw. Verschieben von Dateien und ähnlichem) nicht sehr zufrieden.

    Jetzt kommt der Knackpunkt: Kosten sollte das Ganze nicht allzu viel, da natürlich nur begrenzte Mittel vorhanden sind. Die Produktivität, die wir damit erzeugen, spiegelt sich eben auch nicht in Gewinnen wieder. Das Produkt sollte also keine 200€ im Monat kosten... Vielleicht gibts was kostenloses?

    Am liebsten wäre uns ein Onlinesystem, wenn es was einfaches gibt, was auf ein wenig Webspace unkompliziert aufzusetzen ist, wäre das aber sicher auch in Ordnung!

    Ein Letztes noch: Nutzerzahl könnte schonmal so an die 40 Personen betragen, in Hochzeiten vlt sogar mehr...

    Vielleicht weiß jemand was?

    Beste Grüße!

  2. #2
    Mitglied Avatar von n0.fear
    Registriert seit
    Oct 2005
    Beiträge
    69
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kollaborationssoftware für kleine gemeinnützige Organisation

    Hi, du glaubst garnicht was das für ein Zufall ist deinen Thread gerade zu lesen.
    Ich bearbeite bei mir an der Uni momentan eine Fallstudie zum Thema Dokumentenmanagement in Unternehmen.
    Gerade heute habe ich einen Testbericht über ein Softwaresystem geschrieben, was deinen Anforderungen zumindest zum Teil entsprechen dürfte. Mich hat es überzeugt.

    1) Cloudspeicher und gemeinsames Bearbeiten von Dokumenten
    6) Evtl. die Möglichkeit neue hochgeladene Dokumente zu kommentieren
    1GB Speicher pro Nutzer kostenlos, mehr gegen Aufpreis. Versionierung, gleichzeitiges bearbeiten, auch das kommentieren hochgeladener Dokumente, alles möglich.
    Ein Chatsystem inklusive awareness-Funktion und Nutzerprofilen ist ebenfalls integriert.

    5) Ordnerstruktur (eine gute Suche allein ist zwar gut aber, da das Ganze vorallem für die KnowHowSicherung für Nachfolger dienen soll, wäre das wohl sinnvoll!)
    Neuartige, innovative Ordnerstruktur. Das System basiert auf sogenannten "Magneten". Es werden Regeln definiert, und neu eingestellte Dokumente auf diese Eigenschaften gescannt und automatisch zugeordnet.
    Man schließt sich zu sogenannten "Gruppen" oder "Projekten" zusammen, in die andere Nutzer eingeladen werden können.

    Bei den anderen Punkten muss ich mit meinem Wissen über diese Software passen, ich glaube nicht das es die von dir gesuchten "Social-Network" Funktionen beinhaltet. Ich kann mir aber nicht vorstellen das du eine kostenlose Software finden wirst, die dies als all-in-one Lösung anbietet.

    Mein Vorschlag für dich: Nutzt lieber 1-2 Tools mehr, dafür kostenlos, als für eine all-in-one Lösung zu zahlen.

    Ich kann hier jetzt noch weiter rumschwafeln, aber am besten machste dir einfach selbst ein Bild:

    http://www.amagno.de

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    212
    Danksagungen
    109

    Standard Re: Kollaborationssoftware für kleine gemeinnützige Organisation

    Hey n0.fear,

    vielen Dank erstmal! Ich werde mir das mal anschauen und mich dann ggf. nochmal melden.
    Einen schönen restlichen 1. Mai wünsch ich noch!

    Beste Grüße!

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •