Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 101 bis 110 von 110
  1. #101
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von k32
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Ich bin kein Südländer. ^^ Bin deutscher.
    Sehe aber aus wie´n Südländer. xDDD
    Mein vater auch, aber auch deutscher. ^^

    Sie ist jedoch keine deutsche.

  2. #102
    Mitglied Avatar von Conny39
    Registriert seit
    Mar 2012
    Beiträge
    227
    Danksagungen
    58

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Wie auch immer.
    Diese Diskusion zwischen euch Beiden bringt nichts mehr, also lass es doch einfach.

  3. #103
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von k32
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Naja läute, ich würde sagen, ich schreibe wieder wenn sich was ändert oder eben nicht.

    Bis dahin. Cool Bleiben. Für mich jedenfalls.

  4. #104
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Endlich mal ein vernünftiges Wort...

    Aber trotzdem:

  5. #105
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    577
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Okay, versuchen wirs einmal neutral und sachlich.

    Erstmal k32, könntest du bitte versuchen, dir nen ordentlichen Schreibstil anzugewöhnen?
    Das emotionale, mit den Tippfehlern etc, liest sich ziemlich bescheiden.

    Zum Thema:

    Der Großteil der Leute hier, versucht nicht, dich zu überzeugen, dass sie fremdgeht.
    Sie stellen es lediglich als Möglichkeit dar.

    Dadurch, dass aber alles sicher zu "wissen" scheints.
    Wieviel Lust sie hat, wo sie Lust hat, was sie nie tun würde etc, lässt dich naiv erscheinen, da du das nicht sicher wissen kannst, da sie es dir, andernfalls sicher nich erzählen würde. Du jedoch gehst von Sicherheiten aus, die du nicht haben kannst.

    Du kannst es nur glauben.
    Das, an sich, ist eigentlich etwas Gutes, da eine Beziehung ohne Vertrauen nicht funktioniert.
    Da, dein Vertrauen und dein streckenweiße enorm scheinendes Selbstvertrauen jedoch im Widerspruch stehen zu der offensichtlichen Unsicherheit und Handlungsunfähigkeit deinerseits, erscheints du nicht ernstzunehmend.

    Die guten Ratschläge, nämlich "rede mit deiner Freundin" und danach "warte ab" sind bereits gefallen. Also warte und lasse den Thread links liegen, wenn er dich so sehr verunsichert.

    Nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass du nicht so souverän bist, wie du es hier manchmal andeutest.

    Zum Thema der Häufigkeit ist denke ich alles gesagt.
    Auch wenn ich es unter den gegebenen Vorraussetzungen und unter Einbeziehung meiner Erfahrungen immer noch als selten erachte, denke ich reagiert jeder anders auf solche Umstände. Daher möchte ich das nicht objektiv beurteilen.

    Im Großen und Ganzen heißts jetzt aber abwarten und Tee trinken

    Mfg
    FoX

    PS: keine meiner Aussagen ist als persönlicher Angriff gedacht, sie sollen dir bloß die Sichtweißen Anderer und dein Auftreten darstellen.

  6. #106
    Mitglied Avatar von DareCloud
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Köln
    Beiträge
    152
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    wie lang willste die scheiße denn noch mitmachen? denkste ihre "angst" schwanger zu werden verfliegt einfach so? solange sie die pille nich als sicheres verhütungmittel nimmt bleibt euch einfach nur das "unsichere" kondom.

    ich hätte kein bock nachm poppen jedes mal den gummi zu checken und die heulende freundin zu trösten weil sie angst hat es is was rausgelaufen.

    oder nur zu poppen wenn mami papi und brüderlein ausm haus sin

    oder nur bei ihr auf ihrem bett

    oder threads deswegen im g:b aufmachen zu müssen...



    jetz mal ganz ehrlich wieso tust du dir mit 18 den streß an? deine 16 jährige freundin muss um 18 uhr zu hause sein, darf nich verhüten, geschweige denn poppen, heult ständig wegen infantiler kacke rum und du fängst hier schon an mit wildfremden leuten darüber zu diskutieren ob deine ische fremdgegangen ist oder nicht. oO

  7. #107
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von k32
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Ich nehme dir deinen post nicht übel.

    Dadurch, dass aber alles sicher zu "wissen" scheints.
    Wieviel Lust sie hat, wo sie Lust hat, was sie nie tun würde etc, lässt dich naiv erscheinen, da du das nicht sicher wissen kannst, da sie es dir, andernfalls sicher nich erzählen würde. Du jedoch gehst von Sicherheiten aus, die du nicht haben kannst.
    Ja, aber wir hatten solche Gespräche doch schon, also ich und sie und sie hat mir doch genau gesagt was ihre Probleme sind, und sie hat mir auch mal klar gemacht das fremdgehen für sie das aller letzte wäre und sie so was verabscheut, daher bezweifele ich das sie so was machen würde, versichern kann ich es wirklich nicht. Aber wie gesagt, ich muss ihr das dann wohl auch einfach glauben.

    Das mit den Orten, also, sie mag es nicht draußen Sex zu haben, nicht mal da wo uns niemand sehen könnte, z.b in einem Wald hier in der nähe, der ist riesig und so viele Bäume und wiesen, keiner würde uns sehen sie jedoch hat auf so was keine Lust sie hat angst gesehen zu werden und riskiert nix, sie versucht ja nicht mal das Sex leben aufregender zu gestalten sie sagt so wie´s ist reicht es ihr. Sie hat keine wünsche, nix, einfach garnix, ich kann sie fragen willst du das oder das, und es kommt entweder nen ja oder ein Nein. Meist jedoch nein, da es ihr nicht gefällt oder dann eben zu tief ist oder sie schmerzen hat.

    Sie hat auch öfters mal schmerzen.. Sie mag Doggy, oder Reiterstellung nicht weil es ihr weh tut wenn es zu tief ist obwohl sie ja selbst bestimmten kann wie tief es gehen soll, außer bei der doggy aber Spiel ja erstmals keine rolle, klar ist jedenfalls das sie einfach nur Missionar will, oder löffelchen, klar find ich´s blöde bevor mich jemand fragt, aber ich lass sie einfach und geh einfach mal davon aus das sie irgendwann schon mal gefallen daran finden wird das es eben tiefer ist. Bisher hatte keine der Mädchen die ich kannte ein Problem damit wenn es tief war. Naja.

    Das mit der angst hatte ich ja bereits genaustens geschrieben da brauch ich also nicht mehr weiter drauf eingehen. Erklärt sich von selbst das sie wie gesagt extreme angst hat. hatte ja auch schon erwähnt das wenn wir sex haben sie unbedingt will das geguckt wird ob das Kondom auch wirklich 100% ganz ist.

    Ich glaube wie gesagt das es einfach Mehrere gründe gibt weswegen sie einfach keinen Spaß mehr daran hat, und der Grund kann ja schlecht ich sein, klar sie will längeres vorspiel und danach kuscheln, aber dafür müssten wir ja erst mal Sex haben worauf sie sich ja aufgrund ihrer Panischen angst eher seltener drauf einlässt.
    Schmerzen hatte sie von Anfang an, da ich ihr erster freund bin, also, nach ihrem ex mit dem sie nix außer küssen hatte. Also, sie kann Sex schon genießen, jedoch nicht in jeder Stellung.. Richtig gehen lassen kann sie sich jedoch auch nicht immer.

    Das es auch andere Verhütungsmittel gibt ist mir auch klar, jedoch ohne Frauenarzt sind diese nicht möglich. Was wieder ein Problem darstellt ihr Frauenarzt ist nicht in unserer Stadt, und sie geht nur mit ihrer Mutter zusammen dort hin. Ich hatte ihr schon mal gesagt das sie mit ihrer Mutter darüber reden solle, und es ihr eben beichtet und darauf vertrauen sollte das es die Mutter eben nicht gleich dem Vater sagt, ich mein klar so was ist blöd wenn sich die Eltern etwas verschweigen, aber Mütter kommen doch eigentlich besser damit zurecht wie Väter.

    Sie jedoch möchte die´s nicht, aus angst ärger zu bekommen.

    Du kannst es nur glauben.
    Das, an sich, ist eigentlich etwas Gutes, da eine Beziehung ohne Vertrauen nicht funktioniert.
    Da, dein Vertrauen und dein streckenweiße enorm scheinendes Selbstvertrauen jedoch im Widerspruch stehen zu der offensichtlichen Unsicherheit und Handlungsunfähigkeit deinerseits, erscheints du nicht ernstzunehmend.
    Wie man´s sieht, ich weiß selbst das ich manchmal recht unreif handele, jedoch nur dann wenn ich Wütend bin, da ich dann irgendwie nicht nachdenke, bzw. Ich weiß was falsch ist, kann es jedoch nicht verhindern.

    Die guten Ratschläge, nämlich "rede mit deiner Freundin" und danach "warte ab" sind bereits gefallen. Also warte und lasse den Thread links liegen, wenn er dich so sehr verunsichert.
    Hätte ich bereits früher tun sollen, ich weiß.

    Nichtsdestotrotz bin ich der Meinung, dass du nicht so souverän bist, wie du es hier manchmal andeutest.
    Ich weiß, das kommt ja von der Unsicherheit, im ersten Moment sag ich mir, scheiß drauf, das wird schon im anderen Moment bin ich total down und kann an nicht´s anderes mehr denken, was folgt sind Totale Wutanfälle die sich rein fressen und mich zu dummen Handlungen treiben.

    ich hatte damals Mit 14 - 15 Probleme ich bin sehr schnell wütend geworden, ich bin von einem Moment auf den andern komplett hoch gegangen und hab irgendetwas kaputt gemacht, manchmal auch jemanden geschlagen. Was jetzt nicht mehr der Fall ist, entweder reagiere ich mich einfach durch Sport ab oder aber ich ignoriere es einfach. Ich hatte in den letzten Jahren vieles neu kaufen müssen, weil ich manchmal ausgeflippt bin und es kaputt gemacht habe. Klingt total gestört eigentlich, aber irgendwie ist das dann nicht mehr naja, zu verdrängen.
    Aber das ist wie gesagt nicht mehr so extrem, ist jetzt auch nicht so das ich ihr jemals weh tun würde, Gott nein. Wie gesagt, Durch sie hab ich mich irgendwie besser im griff, in jeder Hinsicht. Sie weiß das ich leicht aufbrausend bin, oder auch leicht aus der bahn zu werfen bin mit irgendwelchen Sachen von irgendwelchen Typen, klar sonst interessierst mich nicht, aber wenn ich ein Problem habe, und dann so was lese, höre etc. dann Kann ich mir manches einfach nicht mehr verkneifen, im Nachhinein hasse ich mich dann immer dafür das ich sone scheiße verzapfe obwohl eigentlich nichts dabei ist, da ich ja selbst auch mit anderen Mädchen schreibe, Freundinnen, bekannte, was bei ihr ja auch nur Freunde und bekannte sind.

    Spoiler: 

    Was ich jedoch noch dazu sagen will, sie hat keine angst vor mir oder sonst etwas...


    Sie sagte schon oft genug, das sie mir so was gar nicht mehr sagen will, einfach weil sie nicht will das ich unglücklich oder sauer bin. Sie selbst hat nicht´s zu verbergen sie würde mir wenn ich es sehen wollte jeden Gesprächsverlauf zeigen. Einer der gründe warum ich ihr einfach Vertraue, wenn sie mit andren schreibt und diese ihr was weiß ich 'n <3 machen, dann ignoriert sie das einfach und Beachtet es ganricht, weil sie mich hat, und mir das auch so sagt. Ich mein am ende ist ja eigentlich nichts dabei aber sie tut es trotzdem mir zu liebe nicht.

    Als wir vorhin Telefoniert haben hat sie ´n normalen Eindruck gemacht, sie war wie vorher, wir konnte normal reden,. ohne das ich wieder irgendwie ´n Problem habe und mich scheiße fühle.

    Sie hat mir auch irgendwie gesagt, das wir beide nach vorne schauen sollten, und nicht anders herum das ich immer wieder Sachen nachhinke die mal waren und immer wieder etwas aufrolle, weil genau das auch so ist, wenn etwas vorfällt hole ich alte Sachen rauf und diskutiere.

    Sie stört es auch nicht, sie sagt halt sie mich so liebt wie ich bin und das war's. Was jedoch nicht heißen soll das ich´s machen kann und sie immer stresse. Sie Akzeptiert es halt und meint das es immer irgendwie wird, ich liebe sie schließlich auch so wie sie ist, und das sie mich schätzt einfach weil ich alles so hinnehme das sie eben nicht alles darf und ihre Eltern so streng sind, sie ist froh darüber das ich sie nicht schon verlassen habe, sie dachte das ich sie nach einem halben Jahr verlassen würde, und ist froh darüber das es nicht so ist. Wie gesagt, sie darf nur bis 18 Uhr raus im Sommer, im Winter nur bis 16 Uhr weil es da früher dunkel wird. In der Woche darf sie gar nicht raus, sie soll für die schule lernen. Somit sieht sie ihre freunde auch nur in der schule, was ich sehr blöde für sie finde, da sie wirklich nur mich und ihre Familie hat.. Jedoch verständlich da ihre Mutter genauso erzogen wurde, teilweise noch strenger. Sie ist jedenfalls keine deutsche, Deutsche Eltern wären nicht so Streng jedenfalls meine nicht.

    Ihr könnt jetzt wieder sagen das ich Naiv bin und das glaube, aber es ist einfach so. Warum sollte sie mich den ganzen Tag belügen. Ich gehe jetzt schlafen. Nacht läute.

  8. #108
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von k32
    Registriert seit
    Apr 2010
    Beiträge
    700
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Zitat Zitat von DareCloud Beitrag anzeigen
    wie lang willste die scheiße denn noch mitmachen? denkste ihre "angst" schwanger zu werden verfliegt einfach so? solange sie die pille nich als sicheres verhütungmittel nimmt bleibt euch einfach nur das "unsichere" kondom.

    ich hätte kein bock nachm poppen jedes mal den gummi zu checken und die heulende freundin zu trösten weil sie angst hat es is was rausgelaufen.

    oder nur zu poppen wenn mami papi und brüderlein ausm haus sin

    oder nur bei ihr auf ihrem bett

    oder threads deswegen im g:b aufmachen zu müssen...



    jetz mal ganz ehrlich wieso tust du dir mit 18 den streß an? deine 16 jährige freundin muss um 18 uhr zu hause sein, darf nich verhüten, geschweige denn poppen, heult ständig wegen infantiler kacke rum und du fängst hier schon an mit wildfremden leuten darüber zu diskutieren ob deine ische fremdgegangen ist oder nicht. oO
    Liebe. ^^

    Glaub mir, wenn ich sie nicht lieben würde wäre ich schon längst weg.
    Und das sie Fremdgegangen ist stimmt ja nicht ist ja nicht mal das Thema.
    Geht ja um was anderes. Das war nur Nebensache.

  9. #109
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    GOTCHA

    Doppelpost + Fullquote

  10. #110
    Und weg ...

    ex-Moderator


    Registriert seit
    Aug 2004
    Beiträge
    5.483
    Danksagungen
    512

    Standard Re: Freundin will kaum noch sex...

    Zitat Zitat von TBuktu Beitrag anzeigen
    GOTCHA

    Doppelpost + Fullquote
    Por endlich!!!!!!

Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •