Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 32 von 32
  1. #21
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Alles klar, so ich fasse nochmal alles zusammen, um einen besseren Überblick zu bekommen, damit ihr es absegnen könnt und ich wohl Gewissens mich auf Shopping-tour begeben kann:

    Prozessor : Intel Core i5-3450

    CPU-Kühler: Xigmatek Gaia SD1283

    Mainboard: MSI Z77A-G43

    Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 6870

    Arbeitsspeicher : 4GB Corsair Vengeance DDR3-1600 CL9 (9-9-9-24) RAM DIMM

    Gehäuse: Thermaltake Commander MS-I Snow Edition - MidiTower ATX/mATX - weiss

    Netzteil: be quiet! Pure Power L8 430 Watt ATX V2.3 Netzteil (120mm Lüfter)

    Nochmals eine Zusammenfassung über geizhals: http://geizhals.de/eu/?cat=WL-236082
    ------------------------------------------------------------------------------------

    Bereits vorhandene Komponenten:

    Festplatte: Digital Western 1TB SATA / 32 mb Cache
    Laufwerk: LG DVD (Brenner LAufwerk)
    ------------------------------------------------------------------------------------

    Sollte so diesmal alles zusammen passen und stimmen ?

    Das Zusammenbauen werde ich übernehme und würde mir so noch etwas Geld sparen,
    denn wenn man alles zusammen berechnet käme ich für den PC auf genau 575,90€.

    Gar nicht mal so schlecht oder , wenn man sich die Komplettsysteme bei diversen Anbieter anguckt, wo mal bei der Grafikkarte, mal beim Ram oder beim CPU gespart wird.
    Hier sollte das relativ ausgeglichen sein
    Geändert von MBLAQ (06. 05. 2012 um 14:43 Uhr)

  2. #22
    Mitglied Avatar von Ghost.de
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    1.455
    Danksagungen
    46

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Gehäuse so gewünscht?

    Bitte den Low Profile Ram!

    Cpu Lüfter? Nimm den Loki!

    Rest ok. (HDD könnte eventuell der Flaschenhals sein)

  3. #23
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.527
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Täusche ich mich oder wurden die Fragen, die hier
    Zitat Zitat von M3DS-REAL Beitrag anzeigen
    DU musst uns schon noch ein paar sachen aus der FAQ beantworten.
    http://board.gulli.com/thread/167937.../#post14221451
    schon angesprochen wurden, nur teilweise beantwortet?
    Denn man könnte, die Wahl des Mainboards und möglicherweise auch des Netzteiles in Frage stellen.

  4. #24
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Zitat Zitat von Ghost.de Beitrag anzeigen
    Gehäuse so gewünscht?
    ya, passt der etwa nicht ? also ich finde ihn für rund 39€ ganz okay
    http://www2.atelco.de/Midi/thermalta...tzteil.article

    zum RAM
    http://www.cyberport.de/pc-und-zubeh...ile---kit.html

    nagut dann nehme ich den loki, somit spare ich 13€

    http://www2.atelco.de/Intel+AMD/Xigm...r+92mm.article

    Täusche ich mich oder wurden die Fragen, die hier
    Zitat Zitat von M3DS-REAL Beitrag anzeigen
    DU musst uns schon noch ein paar sachen aus der FAQ beantworten.
    http://board.gulli.com/thread/167937.../#post14221451
    schon angesprochen wurden, nur teilweise beantwortet?
    Denn man könnte, die Wahl des Mainboards und möglicherweise auch des Netzteiles in Frage stellen.
    öhm.. kannste das präzisieren ?... eigl will ich jetzt nichts mehr groß ändern. solange alles gut funktioniert. will ja ein "mittelklasse" gamer pc ....

    Rest ok. (HDD könnte eventuell der Flaschenhals sein)
    joah aber ich glaube das lässt mein umfeld nicht zu, dass ich mir eine neue kaufe
    und außerdem passt das jetzt nun alles hoffentlich!!!!

  5. #25
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    1.527
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Die HDD ist immer der Flaschenhals, wenn man das überhaupt so bezeichnen kann, da die Geschwindigkeit der HDD nur bei Ladevorgängen wichtig ist. Beim normalen Spielen bemerkt man selbst zwischen einer SSD und einer langsamen HDD keinen Unterschied.
    Präzisiert: Willst du Übertakten?

  6. #26
    Mitglied Avatar von M3DS-REAL
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.545
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Ich habe mir so gedacht, da der TS relativ unwissend erscheint (aber nicht blöd oder unkooperativ, also nicht böse nehmen ) wird er nicht übertakten.
    deine confi passt soweit.

  7. #27
    Mitglied Avatar von Ghost.de
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    1.455
    Danksagungen
    46

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Wäre es aber ne 5400er wären booten und laden schon sehr mühsam...

  8. #28
    Mitglied Avatar von M3DS-REAL
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.545
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Sei du mal leise

  9. #29
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    soso, IHR mit eurem FACHLATEIN.

    Ich habe mir so gedacht, da der TS relativ unwissend erscheint-nicht böse nehmen
    ach was, passt schon !

    Präzisiert: Willst du Übertakten?
    nein eigentlich nicht. 1. ich habe keine ahnung von sowas und 2. warum sollte ich übertakten, wenn ich dann doch gleich 100€ mehr ausgebe und meine ruhe dann habe, oder ?
    - mir geht es einfach nur darum solides material für einen mittleren gamer-pc zusammen zu bekommen.
    ------------------------------------------------------------------------------------

    SOOO, meine hoffentlich FINALE liste- bitte nochmal überprüfen:

    von acom werde ich mir das main board kaufen:
    http://www.acom-pc.de/product_info.p...ATX--6-GB.html

    von atelco cpu -Kühler
    http://www2.atelco.de/Intel+AMD/Xigm...r+92mm.article
    und gehäuse kaufen:
    http://www2.atelco.de/Midi/Thermalta...tzteil.article

    von cyberport: arbeitsspeicher :
    http://www.cyberport.de/pc-und-zubeh...ile---kit.html
    Prozessor:
    http://www.cyberport.de/pc-und-zubeh...ridge-box.html
    Grafikkarte:
    http://www.cyberport.de/pc-und-zubeh...79-09-20g.html
    Netzteil:
    http://www.cyberport.de/pc-und-zubeh...-luefter-.html

    TOTALPREIS: 587,49 € ~~~~ super

    so könnte ich doch sc2 oder guild wars auf einer guten auflösung beispielsweise spielen oder ?
    und mehrere programme einfach so laufen lassen oder ?

    UND IST ER AUCH SPÄTER LEISE ?!
    Geändert von MBLAQ (06. 05. 2012 um 23:37 Uhr)

  10. #30
    Gesperrt Avatar von Sibi_M
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    3.936
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Starcraft ist für den PC wie office
    Guild Wars? Keine Ahnung kenn das Spiel nicht.

    Ja ist leise.

    Und Config passt so, allerdings bestell bei einem Händler damit sparst du viel Versand.

    MfG

    Edit: Wooooouuuuuuuuuuhaaaaaaaaaaaa
    3000er Beitrag
    Geändert von Sibi_M (07. 05. 2012 um 14:59 Uhr)

  11. #31
    Mitglied Avatar von M3DS-REAL
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.545
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    Kannst du evtl. mal eine geizhals.de Wunschliste machen?
    dort kann man einstellen den günstigsten Händler suchen, erspart dir sehr viel Versandkosten.

  12. #32
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    21
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Ist das ein guter "gamer"-pc für rund 750 € ?

    bestell bei einem Händler damit sparst du viel Versand.
    günstigsten Händler suchen, erspart dir sehr viel Versandkosten.
    nein, ich habe das glück, dass diese 3 läden bei mir um die ecke sind, sodass es schon günstig ist.
    ich glaube, ich gehe einfach dahin und halte die liste unter deren nase.
    das ist auch mit garantie und "kassenbon", sodass ich notfalls noch umtauschen kann bei defekten.
    ------------------------------------------------------------------------------------

    ICH möchte mich herzlichst bei allen bedanken, die hier ihren Beitrag geleistet haben.


  13.  
     
     
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •