Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    76
    Danksagungen
    0

    Question Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Hallo zusammen,

    ich habe vor kurzem zu Unitymedia gewechselt und verfüge über eine 32k Leitung.
    Zurvor war ich bei der Telekom und betrieb mein Netzwerk mit zwei Speedports W500V, welche über die Repeaterfunktion miteinander verbunden wurden.

    Jetzt tritt nur das Problem auf, dass die Speedports die neue Leitung und somit bei der Geschwindigkeit nicht mithalten können.

    Von Unitymedia wurde mir ein D-Link DIR600 mitgeliefert und ich hatte noch einen zweiten D-Link DIR615 daheim rumfliegen. Diese habe ich jetzt über zwei Etagen (Treppenaufgang) mit einem Patchkabel miteinander verbunden, wodurch der Untere ein Wlan mit 150Mbps (DIR600) und der Obere mit 300Mbps (DIR615) ausstrahlt.Es ist nur sehr unschön, da das blöde 15 Meter Kabel an der Wand hochgelegt wurde und einfach stört.
    Beide Router unterstützen leider nicht die schöne Repeaterfunktion.

    Jetzt habe ich diesbez. eine Frage.
    Gibt es eine Box (wahrscheinlich AccessPoint) zu kaufen, welche als Repeater dient und mittels eines RJ45-Ausganges zu einem Switch weitergeleitet werden kann?
    Ich will damit erreichen, dass ich im oberen Stockwerk WLAN für 3 Laptops und gleichzeitig eine LAN-Verbindung zu zwei Rechnern besteht.

    Habt ihr hierbei Erfahrungen gemacht und könnt mir ein Produkt empfehlen, welches auch die 300Mbps unterstützt, oder eine andere Lösung nennen wie ich dieses Problem mit dem Kabel lösen könnte?
    Ich war vor längerer Zeit mal bei einem Kumpel, der hatte eine kleine Box von EDIMAX war glaube ich die 3G-6200nL. Jedoch weiss ich nicht mehr wie diese geschaltet war.

    Erfahrungen mit PowerLAN hatte ich schon und muss sagen, dass irgendwas mit meinem Stromkreis net stimmt
    14Mbps Netgear-Adapter liefern höchstens 3Mbps und das wie er gerade so möchte.

    Wenn ich hier falsch gepostet habe bitte entschuldigt mich. Ich wusste nicht ob man dies eher in Netzwerktechnik oder in Kaufberatung reinstellen sollte.

    mfg sambra

    P.S Wenn ihr den Aufbau des Netzwerkes nicht verstanden habt kann ich gerne ein Bild anfertigen wo es besser verständlich ist.

  2. #2
    Mitglied Avatar von kiwi404
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    248
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Heyho ,

    Jetzt habe ich diesbez. eine Frage.
    Gibt es eine Box (wahrscheinlich AccessPoint) zu kaufen, welche als Repeater dient und mittels eines RJ45-Ausganges zu einem Switch weitergeleitet werden kann?
    Ich will damit erreichen, dass ich im oberen Stockwerk WLAN für 3 Laptops und gleichzeitig eine LAN-Verbindung zu zwei Rechnern besteht.
    ja, es gibt Geräte, mit denen könnte man das umsetzen. Allerdings sind diese sehr kostspielig, für den Probereich und auf das zur Verfügungstellen mehrerer WLANs ausgelegt. Wenn an so einem Gerät Interesse besteht, müsste ich nochmal guggen.

    Ansonsten kannst du das mit 2 AccessPoints realisieren. 2 APs ala "TP-Link TL-WR941ND" kaufen, einen davon im Clientmodus ins WLAN einklinken und an den Switch hängen, den anderen als normalen AP konfigurieren (für deine WLAN-Clients) und ebenso an den Switch. Da du alle APs im Bridging-Modus hast, brauchst du nichts weiter einstellen.

    Vorteile sind u.A:
    - du verlierst durch den Clientmodus und den extra AP keine Bandbreite durch Repeating
    - 2 einzelne APs kosten deutlich weniger als ein Businessgerät
    - Clientmodus ist wesentlich stabiler als Repeating, da nicht stumpf jedes (falsch) empfangene Bit weitergefunkt wird (wirkt sich z.B. auf die Netzwerklatenz aus)
    - du kannst WPA2 benutzen (viele APs stellen beim Repeating nur WEP zur Verfügung)

    Wenn du nicht immer manuell zwischen den beiden WLANs wechseln möchtest, wenn du dich bewegst, kannst du dem AP für deine Clients die gleiche SSID+WEP2-Key wie vom "original WLAN" hinterlegen. Die Clients switchen dann automatisch zu dem AP, von dem sie gerade das stärkste Signal empfangen.



    -k
    Geändert von kiwi404 (12. 05. 2012 um 15:20 Uhr)

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    76
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Okay ich hoffe ich habe deinen Aufbau richtig verstanden

    Lang nix mehr im Bereich Netzwerktechnik gemacht....

    Ich habe hier mal zwei Aufbau-Bilder genommen:

    Zurzeit (soll ja so nicht bleiben):

    Spoiler: 





    Dein Aufbau (falls er richtig ist):

    Spoiler: 






    Kann man ungefähr sagen wieviele Pakete aufm weg verloren gehen werden?
    Bin leidenschaftlicher Zocker und achte sehr auf den Ping. Beim alten Aufbau mittels der Speedports war dies kein Problem (Abstand ist gleich).

    Vielen Dank für deine schnelle Hilfe

    mfg sambra

  4. #4
    Mitglied Avatar von kiwi404
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    248
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Heyho ,

    fast richtig. Der AP unten gehört neben den AP oben. Also beide TP-Links oben nebeneinander.

    Kurz ne Erklärung dazu:
    Über den AP, der sich im Clientmodus im OriginalWLAN einloggt, bekommst du die Pakete aus dem Netzwerk auf den Switch. Du verbindest mit ihm also quasi nur das Netzwerk unten und holst es oben auf deinen Switch. Mit dem zweiten AP (der auch oben steht) stellst du deinen WLAN-Clients ein WLAN zur Verfügung, damit holst du also die Laptopse auch auf den Switch.

    Schicken wir mal ein ICMP-Paket an Google (von einem Laptop aus):
    Laptop -> WLAN-AP -> SWITCH -> WLAN-AP im Clientmodus -> Router unten -> Internet (Google)

    Alle Klarheiten beseitigt ;D?

    -k

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    76
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Aha

    jetzt hab ichs

    okay vielen Dank. werde ich gleich so bestellen und versuchen
    könnte natürlich noch sein das fragen auftreten können

    mfg sambra

  6. #6
    Mitglied Avatar von Optimus-Prime1
    Registriert seit
    Aug 2010
    Ort
    Sonthofen
    Beiträge
    118
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    alternative kannst du dein dir 600 oder 615 anschließen ans modem und kaufst dir ein TP-LINK-WA830RE oder denn Universal Wireless-N 300 Repeater (WN2000RPT) von Netgear,kosten ca 50€

    TP-LINK-WA830RE: hohe reichweite über 2 antennen aber blos 1 LAN Anschluss,konfiguration etwas umständlich,SSID nicht änderbar übernimmt die SSID von den dir600/615,WLAN packt sogar vollspeed

    Netgear WN2000RPT Repeater: geringe/mittlere reichweite und 5 LAN Anschlüsse,SSID änderbar von Repeater,WLAN übertragung überzeigt mich nicht könnte besser sein

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    76
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Hallo nochmal

    also ich habe mich für die TP-Link TL-WR941ND Router entschieden und habe jetzt Probleme bei der Konfiguration.

    Die Router verfügen über eine WDS-Funktion(Wireless Bridge) und wollte diese auch einrichten.
    Der Clientmodus ist dabei ein
    Habe daraufhin erstmal alles so eingestellt und DHCP ausgestellt. Die IP des Routers hab ich auf 192.168.0.111 gestellt, da der DIR615 mit der IP 192.168.0.1 läuft.

    Der TP-Router verbindet sich auch zum Mainrouter, jedoch besteht keine Internetverbindung.

    Die Probekonstruktion ist zurzeit diese:

    Mainrouter | ///WLAN//// | TP-Router | ___LANKABEL___ | Laptop

    Hier mal zwei Bilder der Einstellung:

    Spoiler: 






    Würde mich über weitere Hilfe freuen

    mfg sambra

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    748
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Netzwerk Problem / Netzwerkausbau

    Ich hätte dir sowas vorgeschlagen http://www.amazon.de/Linksys-WES610N...7179220&sr=1-1Mit dem Teil klappts auch mit HD Streaming usw..

    Bloß Finger von Dlink oder Netgaer lassen bei sowas.

  9.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •