Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion


    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    164
    Danksagungen
    4

    Standard Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zwei Gymnasiasten aus Lübeck wurden bei dem Versuch ertappt, sich bessere Abiturnoten zu erschleichen. Die beiden 19-jähirgen Schüler sollen die Schulrechner gehackt und die Datenbank mit besseren, verfälschten Abiturnoten versehen haben. Die zuständige Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Ausspähens von Daten und Datenveränderung.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Xani1992
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    327
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Wenn, dann sollte man doch wenigstens so klug sein, die Note von mehreren Schülern zu ändern, damit man nicht sofort weiß wer das war

  3. #3
    Mitglied Avatar von Tabletop-Player
    Registriert seit
    Mar 2010
    Ort
    überall ab 650kb/s
    Beiträge
    909
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Sichere Schulnetze sind auch selten, leider. Aber grosse Proxys davor stellen können sie dann wieder.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Caarcrinolas
    Registriert seit
    Mar 2008
    Ort
    /dev/random
    Beiträge
    468
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Wie bescheuert und naiv....

    Sowas kann man besser planen....

  5. #5
    Mitglied Avatar von Etokles
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    Dahem
    Beiträge
    579
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    2 meiner Vorposter haben warscheinlich schon ähnliches abgezogen :P
    @Topic: Sollte der Notenrechner nicht irgendwo in der Schule abgeschlossen und ohne Netzwerkzugriff sein?

  6. #6
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.714
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Das alle Noten einer Schule zentral zusammengefügt werden, mag ja noch angehen.
    Daß es keine Klassenbücher mehr gibt, kann ich mir auch noch vorstellen. Daß die Lehrer aber keine eigenen Unterlagen mehr haben sollen, auf die sie offline zugreifen können, mag ich nicht glauben.

    Da Schulen i.d.R. keine anonymen Massenbetriebe sind, sind solche Aktionen doch wenig erfolgversprechend.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Adlerauge123
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    370
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    das waren bestimmt Gullianer...

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    92
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Das alle Noten einer Schule zentral zusammengefügt werden, mag ja noch angehen.
    Daß es keine Klassenbücher mehr gibt, kann ich mir auch noch vorstellen. Daß die Lehrer aber keine eigenen Unterlagen mehr haben sollen, auf die sie offline zugreifen können, mag ich nicht glauben.

    Da Schulen i.d.R. keine anonymen Massenbetriebe sind, sind solche Aktionen doch wenig erfolgversprechend.
    wo liest du denn das es nicht so ist? "Die Schulleitung bemerkte eine Abweichung der schriftlichen Leistungsnachweise und der auf dem Schulserver gespeicherten Noten."

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    568
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Das kommt doch ständig jedes Jahr vor.

    Im Prinzip ist es einfach auf die Schulrechner zu kommen, am Ende ist der einfachste Schutz gegen solche "Hacker" die eigene Dummheit eben dieser.

    Wenn wir mal ehrlich sind ist das Abitur aber dermaßen kinderleicht, das wird ja jeder hinbekommen der sich einfach mal ein paar Wochen anständig zum lernen hinsetzt.


    Auf der anderen Seite, wenn die Politiker einem die Welt der Doktortitel so vorleben, dann machen das die Schüler eben auch so.

    *Ordentliche Notensysteme gibts ja sowieso nicht und das Prüfsystem mit den vereinzelten Prüfungen ist genauso eingeschränkt sinnvoll.

  10. #10
    Retro-Nerd-Hippie

    ex-Moderator

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    9.765
    Danksagungen
    441

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Warten wir mal auf den Thread im Guten Rat "Hüüüüülföööö, beim haxx0rn der Schulnoten erwischt!!!111elfeins". Das Niveau passt sicher zu dem Typ, der sich als Lehrer verkleiden wollte, um dann sein gefälschtes Zeugnis einzuschleusen (den Thread finde ich spontan grad nicht mehr).

    Himmel, wie blöde muß man sein? Damit sind die Schüler und die Schulleitung, bzw. deren IT-Beauftragter gemeint. Aus der Meldung geht zwar nicht hervor, ob das via Internet oder lokalem Netzwerk geschah, aber grottendämlich wäre beides, also grad egal. Hoffe, der Verantwortliche geht nun auch ohne Abschluss, äh, ohne Job.

    Edit: Tim hat unten den besagten Thread verlinkt. Eins von vielen solcher Beispiele leider. - Wußte ich es doch, der Thread war nicht im Guten Rat, sondern irgendwo am verkehrten Platz.
    Geändert von MSX (12. 05. 2012 um 15:55 Uhr)

  11. #11
    Mitglied Avatar von Rowlf
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    542
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Klingt nach einem billigen Highschool-Film aus den 80ern.
    Darauf kommen die erst jetzt?

  12. #12
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.714
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zitat Zitat von Gandore Beitrag anzeigen
    wo liest du denn das es nicht so ist? "
    Nirgends. Ich bin nur so erstaunt ob der Naivität der Täter.

  13. #13
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    http://board.gulli.com/thread/170292...aelschen-2-0-/

    Genauer
    http://board.gulli.com/thread/170292...6#post14496576


    Die Leute sind eben alle ganz besonders pfiffig und einige davon haben wir sogar auf dem Board

  14. #14
    Mitglied Avatar von Abijar
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    /local/share/Trash
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Auf gewisse weise kann ich verstehen, wenn Schüler zu Betrug greifen (müssen). Mir wurde auf der Realschule ein "Sehr gut" in Biologie verweigert, da ich nicht mit der heuchlerischen grünen Einstellung meines Lehrers nicht konform ging. Fazit: schriftlich durchgehend Bestnote, mündlich nur ausreichend - zwei im Zeugnis.

    Mathematik: Durchgehend sehr gute und gute Leistungen, aber die Teilnahme am Leistungskurs wurde verweigert, da ein Mitschüler (durch Druck der Eltern) in den LK versetzt wurde, dort kläglich scheiterte, und unser Mathelehrer sich eine weitere "Blamage" ersparen wollte.

    Und aus dem "Informatikunterricht" bin ich regelmäßig rausgeflogen, weil ich, statt Word-Serienbriefe zu erstellen, lieber auf meinem Root-Server gewerkelt habe und unsere "Informatikfachkraft" ständig verbessern musste...

    Die einzige wirklich brauchbare Erfahrung aus meiner Schulzeit: Leistung ist irrelevant. Sympathie und Arschkriecherei sind die Wege zum Erfolg - oder eben dreister Betrug.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Naja da sieht man halt die übliche chancenungleichheit. Wer männlich und / oder die nötigen finaziellen mittel nicht hat muß selber was versuchen. Und wenn dazu dann noch mangelnder IQ kommt um es richtig zu machen klappt es halt nicht.

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Beiträge
    232
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zitat Zitat von Abijar Beitrag anzeigen

    Die einzige wirklich brauchbare Erfahrung aus meiner Schulzeit: Leistung ist irrelevant. Sympathie und Arschkriecherei sind die Wege zum Erfolg - oder eben dreister Betrug.
    Und gut betuchte Eltern.

    Bin auch schon auf die Idee gekommen. Muss nur noch wissen wie es realisierbar ist. Aber bei unseren "IT-Spezis" dürfte das nicht schwer sein.

  17. #17
    Mitglied Avatar von Abijar
    Registriert seit
    Jun 2011
    Ort
    /local/share/Trash
    Beiträge
    1.394
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zitat Zitat von Noobtuber1337 Beitrag anzeigen
    Und gut betuchte Eltern.
    Stimmt. Der verblödete Sohn von Familienfreunden erhielt dank mehrer Kisten guten Weins für die nächste "Lehrerparty" seine Versetzung. Fällt für mich aber unter die Sparte Betrug. ^^

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    304
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zitat Zitat von Abijar Beitrag anzeigen
    Auf gewisse weise kann ich verstehen ...
    Verstehen kann man vieles, die Gründe die du genannt hast sind auch sicherlich verständlich. Dadurch wirds aber auch nicht besser. Dadurch stützt man eher die bestehenden Schwächen des Systems. Verlierer sind dann diejenigen die eben nicht bereit sind für ihren persönlichen Gewinn zu bescheissen.

    Fakt ist, mit genug Bescheisserei kommt man überall weiter. Dann fügt man noch ein bisschen Dreistigkeit hinzu und ein gewissen Prise Dummstellen damit andere Leute die ganze Arbeit erledigen und schon hat man ohne die geringsten Kentnisse ein Diplom/Bachelor+Master in der Tasche.

    Wie gesagt, verstehen kann man vieles, aber ich glaube trotzdem, dass jemand der in derartigen Situationen bescheisst in 95% der Fälle eben keinen guten Grund dafür hat, sondern einfach nur ganz egoistisch nicht bereit ist die Bewertung seiner Fähigkeiten und Bemühungen zu akzeptieren. Den Schaden haben dann meistens andere. Oder er selbst, wenn er erwischt wird.

  19. #19
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    65

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    Zitat Zitat von Abijar Beitrag anzeigen
    Und aus dem "Informatikunterricht" bin ich regelmäßig rausgeflogen, weil ich, statt Word-Serienbriefe zu erstellen, lieber auf meinem Root-Server gewerkelt habe und unsere "Informatikfachkraft" ständig verbessern musste...
    Mir ist der Info-Unterricht auch deutlich zu langweilig und anspruchslos. Hinzu kommt, dass der Lehrer das Thema auch noch falsch erklärt und Begriffe durcheinander würfelt.
    Werde deswegen auch regelmäßig rausgeschmissen, weil ich den Lehrer mit meinen Korrekturen wohl nerve, aber anderseits kann ich mich ja auch nicht anders beschäftigen, weil wir unsere Laptops nicht benutzen dürfen, während er etwas "erklärt"... Ist so gesehen also selbst Schuld, dass ich ihn immer korrigiere

    Aber immerhin gibt er mir einfach ohne Probleme 15 Punkte auf dem Zeugnis. Alles andere als 15 und 14 Punkte würde ich sowieso nicht akzeptieren und Widerspruch einlegen. Und wenn ich DANN die volle Punktzahl bekomme, hat der Lehrer Probleme.

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    875
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Schulrechner gehackt: Schüler erschleichen sich bessere Abiturnoten

    In der heutigen Zeit geht es nur noch darum, wie man das System optimal ausnutzt.
    Wenn einer Vorteile durch Verwandtschaft/Bekanntschaft, Reichtum, Schleimerei, etc. hat, meckert zwar jeder, aber alle nehmen es hin. Versucht dann jemand durch eigene Fähigkeiten zu betrügen, indem er einen Schulserver hackt, ist er total böse und wird niedergemacht. Der einzige Fehler war, dass die sich dann doch aus Dummheit haben erwischen lassen. Aber für einen Fehler direkt einen Großteil des bisherigen Lebenswerkes, sprich Schule, wegzuwerfen, finde ich zu hart. Oder haben sie wenigstens die Möglichkeit, ihren Abschluss noch nachzumachen? Bekommen sie wenigstens den normalen Abschluss, den man normalerweise bekommt, wenn man vom Gym nach 9 bzw. 10 Jahren runtergeht?

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •