Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Hallo liebe Leute, ich weiß ihr könnt diese Frage bestimmt nicht mehr sehen, aber ich komm nicht weiter per SuFu, unzwar ich suche Filme die sich um Drogen, Armut etc drehen, So wie

    • Shottas Gangster
    • City of God
    • Jerusalema (nicht wirklich viel mit Drogen zu tun, aber geht in die Richtung)
    • City of Men ( genau wie bei Jerusalema)

    aber nicht so wie Scarface oder Blood in Blood out, es soll so in die Richtung Rio, Brasilien, Afrika gehen wo man als Jugendlicher halt anfängt, in großen Armutverhältnissen, und dann damit anfängt. Ich freue mich über jede Antwort.

    MfG Patrick.

  2. #2
    Retro-Nerd-Hippie

    ex-Moderator

    Avatar von MSX
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    9.765
    Danksagungen
    441

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    "The harder they come" dürfte Dir dann zu 100% gefallen, aber bitte im Originalton anschauen. Das ist echtes Ghettofeeling mit einem perfekten Soundtrack von namhaften Menschen.

    Btw. glaub das verkehrte Forum, da es ein Subforum für Empfehlungen gibt.

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Zitat Zitat von Patrick809 Beitrag anzeigen
    ich komm nicht weiter per SuFu
    Ehrlich gesagt findet man einige Filme, die in dein Schema passen.
    Was mir auf die Schnelle zu Brasilien einfällt:
    Pixote: A Lei do Mais Fraco, Bicho de Sete Cabeças, Meu Nome Não É Johnny, Rio 40 Graus, Última Parada 174, Vidas Secas.
    Und zu Afrika: Viva Riva!, Tsotsi.
    Geändert von whate7er (12. 05. 2012 um 23:02 Uhr)

  4. #4
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Zitat Zitat von whate7er Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt findet man einige Filme, die in dein Schema passen.
    Was mir auf die Schnelle zu Brasilien einfällt:
    Pixote: A Lei do Mais Fraco, Bicho de Sete Cabeças, Meu Nome Não É Johnny, Rio 40 Graus, Última Parada 174, Vidas Secas.
    Und zu Afrika: Viva Riva!, Tsotsi.
    Die Hälfte dreht sich garnicht darum .. Und manche sind viel zu alt, also bitte erst ab Jahrgang 2000 aufwärts

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Dass nicht alle Vorschläge à la Cidade de Deus gestrickt sind und deine Kriterien zu 100% erfüllen, ist mir klar (teilweise sind auch richtungsweisende Filme dabei). Du suchst Gangsterfilme, die sich und ich zitiere "um Drogen, Armut etc drehen". Folglich auch solche, in denen das Handeln der Personen aus eben genannten Punkten resultiert.

    Zitat Zitat von Patrick809 Beitrag anzeigen
    Und manche sind viel zu alt, also bitte erst ab Jahrgang 2000 aufwärts
    Was heißt hier viel zu alt? Irgendwer muss mir mal erklären, warum es immer halbwegs neue Filme sein müssen. Sind die älteren unglaubwürdig, nicht zeitgemäß? Ist es uncool, sich in 2012 einen 30 Jahre "alten" Streifen anzusehen? Ohne Worte, echt.

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Zitat Zitat von whate7er Beitrag anzeigen
    Was heißt hier viel zu alt? Irgendwer muss mir mal erklären, warum es immer halbwegs neue Filme sein müssen. Sind die älteren unglaubwürdig, nicht zeitgemäß? Ist es uncool, sich in 2012 einen 30 Jahre "alten" Streifen anzusehen? Ohne Worte, echt.
    Warum direkt so "unfreundlich" ich schaue mir einfach nicht gerne alte Filme an, die Qualität gefällt mir einfach nicht und die Technik bzw Handlungen sind in neuren Filmen meiner Meinung nach viel besser.

  7. #7
    Gesperrt Avatar von Gueri1la
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Hell
    Beiträge
    2.419
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    33

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Also wenn man nach Gangsterfilmen sucht, und alles im alten Millenium ausschließt, sollte man sich gleich nach einem anderen Genre umschauen. Die besten Filme stammen aus der Zeit... Ich kenne kaum moderne Filme, die da mithalten können.

    Ich hab trotzdem nen Vorschlag für dich: Elite Squad

  8. #8
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Zitat Zitat von Gueri1la Beitrag anzeigen
    Also wenn man nach Gangsterfilmen sucht, und alles im alten Millenium ausschließt, sollte man sich gleich nach einem anderen Genre umschauen. Die besten Filme stammen aus der Zeit... Ich kenne kaum moderne Filme, die da mithalten können.

    Ich hab trotzdem nen Vorschlag für dich: Elite Squad
    Ich Schließ ja nicht alle alten Filme aus, Menace to Society, Scarface oder Blood in Blood out usw hab ich natürlich schon gesehen. Aber ich steh mehr auf Filme wie City of God oder Shottas Gangster, und die sind auch aus dem Zwanzigstenjahrhundert.

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Viewtiful
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    A Beautiful Place
    Beiträge
    251
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Ist zwar kein Film,
    aber bei "The Wire" hast du genau diese Thematik in 5 Staffeln als Serie,
    veranschaulicht an einer typischen amerikanischen Großstadt.


    Zitat Zitat von Patrick809 Beitrag anzeigen
    (...) unzwar ich suche Filme die sich um Drogen, Armut etc drehen(...)

    The Wire Kritik


    „Die Show handelt vom Niedergang eines Imperiums. In unserem System sinkt an jedem Tag der Wert eines jeden Individuums - egal ob Dealer, Staatsanwalt, Journalist.(...)

    Der Star der Serie ist das verfallende Baltimore, und jede Staffel lenkt die Aufmerksamkeit auf einen Aspekt des Lebens in der Stadt: wie eine Spezialeinheit der Polizei versucht, Beweismaterial gegen eine Drogengang zu sammeln; wie der Niedergang des Hafens die weiße Mittelschicht zerstört; wie Hierarchien und persönlicher Ehrgeiz in den Institutionen jeden Fortschritt verhindern; wie die Schulen versagen; wie die Medien versagen.

    Niemand bringt bessere Voraussetzungen mit als David Simon, 47, um das Leben in „Bodymore, Murdaland“, wie die Bewohner ihre Stadt nennen, realistisch zu beschreiben. Er hat zwölf Jahre als Polizeireporter der „Baltimore Sun“ aus den Gettos berichtet, und nachdem er die Zeitung 1995 verlassen hatte, verarbeitete er seine Erfahrungen zu den Bestsellern"
    Geändert von Viewtiful (13. 05. 2012 um 19:10 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Psycho Mantis
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    New Jersey
    Beiträge
    4.331
    Danksagungen
    99

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    Gomorrha könnte dir gefallen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Gute Gangsterfilme aber bisschen anders

    oh man. scheiß auf den Film Hauptsache viel knall bumm bumm peng und blut. Ich bin auch noch nicht steinalt aber die alten streifen sind einfach besser. klar effektemäßig lief da weniger, aber die filme konnten mit handlung, tiefgründigkeit und super schauspielern auftrumpfen. oder gibt es irgendeinen neuzeitgangster der nur halb so viel klasse hat wie tony montanas rechter schuh?

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •