Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    7

    Standard Twitcident: Tweets sollen Rettungskräfte unterstützen

    Niederländische Forscher planen, den Kurznachrichtendienst Twitter zur Unterstützung der Rettungskräfte zu nutzen. Da viele Menschen sowieso über alles, was sie gerade erleben, auf Twitter berichten - sei es ein Unfall, ein Brand, ein Unwetter oder ein anderes Ereignis - sollen diese Tweets nun so aufbereitet werden, dass die Rettungskräfte sie nutzen können.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Twitcident: Tweets sollen Rettungskräfte unterstützen

    Ach du meine Fresse - noch mehr kalte Alarme*...

    Spoiler: 

    * Bedeutet: Fehlalarm bzw. Feuer, das bei der Ankunft der Feuerwehr bereits wieder kalt ist, weil nur irgendein Fetzen Papier in einem Blecheimer gebrannt hat.

  3. #3
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    49

    Standard Re: Twitcident: Tweets sollen Rettungskräfte unterstützen

    Interessante Entwicklung. Da nun umfangreiche Daten über Personen von verschiedenen Plattformen erhoben wurden, überlegt man, was man damit so anstellen kann. Die Schufa will damit die Menschheit ausbeuten und die Forscher wollen diese nutzen, um den Menschen zu helfen. Letztendlich geht bei beidem die Rechnung nicht auf, weil es ehrlich gesagt viel zu viele Idioten im Internet gibt, die über jeden Dreck schreiben - ob er nun wahr oder falsch ist. Die Daten sind einfach nicht repräsentativ und das wird auch in den nächsten Jahren eine automatisierte Auswertung unmöglich machen.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    232
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Twitcident: Tweets sollen Rettungskräfte unterstützen

    ich dachte twitter sei so langsam aber sicher am sterben...o_O

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •