Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 25
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Der Trend bei moblen Geräten geht im Moment stark in Richtung Mehrkernprozessoren. Mike Bell, Intels Leiter der „Mobile and Communications Group“, spricht sich offen gegen diesen Trend aus. Android fehle noch ein geeigneter Thread-Scheduler, um die Technologie richtig auszureizen, so Bell.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von twobit Beitrag anzeigen
    Android fehle noch ein geeigneter Thread-Scheduler, um die Technologie richtig auszureizen, so Bell.
    Läuft unter dem Android unterbau nicht 'n ganz normaler Linuxkernel? Wenn ja, dann versteh ich die Aussage mit dem Thread-Scheduler nicht wirklich.

  3. #3
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    589

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    die Technik gibt die Möglichkeiten vor. Wenn niemand Multicore Smartphones baut wird auch keiner Software für nicht existente Techniken schreiben.

  4. #4
    Mitglied Avatar von gado
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.541
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von musv Beitrag anzeigen
    Läuft unter dem Android unterbau nicht 'n ganz normaler Linuxkernel? Wenn ja, dann versteh ich die Aussage mit dem Thread-Scheduler nicht wirklich.
    Nein. Es läuft ein angepasster und abgespeckter Kernel auf Android.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    596
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von StaTiC Beitrag anzeigen
    die Technik gibt die Möglichkeiten vor. Wenn niemand Multicore Smartphones baut wird auch keiner Software für nicht existente Techniken schreiben.
    Die Reise geht aber derzeit ganz klar in Richtung Dual und Quad-Core CPUs.

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Dann gibts bald auch Custom Roms dafür und die Vorlagen fürs Kernel Multithreading auf dem Niveau müssen ja nicht neu erfunden werden.

  7. #7
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Ich bin eher der Meinung, dass gerade Android-Geräte Multicore-Prozessoren brauchen. Mir ist zumindest kein Singlecore-Android bekannt, das flüssig läuft.

    Mag sein, dass Mehrkerner nicht so effektiv ausgeschöpft werden, wie es technisch möglich wäre (ist sicherlich ein generelles Problem, sonst hätten Singlecore Geräte nicht solche Performance-Probleme). Ist mir als Endanwender aber doch egal, wie das im Detail gelöst wird, Hauptsache die Kiste läuft gescheit. Von Hitze-Problemen im Mobil-Bereich (z.B. Tablets) kann man eigentlich nur bei Intel-Prozessoren sprechen, nicht bei den ARMs. Daher ist der Multicore-Trend schon okay.

  8. #8
    Mitglied Avatar von gado
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.541
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Nur müssen die ganzen Sachen dann auch Multithreading unterstützen, was bringt es mir, wenn die Core-Sachen auf mehreren Threads und Kerne verteilt wird, aber die Apps weiterhin auf einen Thread programmiert sind? Das werden wohl die meisten Apps sein.

    Kenne nur wenige Apps wo man das effektiv und sinnvoll anwenden kann. Im Endeffekt lässt man die Hauptaufgaben doch wieder auf einen Single-Core laufen und lagert andere Sachen dürftig auf nen anderen Thread aus. Aber, ob sich dann ein dritter und vierter Kern lohnt? Dual wäre ja noch sinnvoll.

    Ich spreche jetzt von Handys. Auf PCs macht es wieder mehr Sinn, obwohl hier auch die wenigsten soviele Kerne nutzen(Privatbereich). Höchstens mal für Spiele.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    4.493
    Danksagungen
    21

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von flooooorian Beitrag anzeigen
    Ich bin eher der Meinung, dass gerade Android-Geräte Multicore-Prozessoren brauchen. Mir ist zumindest kein Singlecore-Android bekannt, das flüssig läuft.
    Mein altes Desire lief butterweich.
    Die meisten Leute müllen ihr Android Telefon eben so dermaßen zu, dass es nur noch ruckeln kann.

  10. #10
    Mitglied Avatar von gado
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.541
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Android hätte schon damals nicht ruckeln dürfen. Das war wirklich schlecht umgesetzt. Die gute Hardware vertuscht das ja nun ganz gut. Aber es gibt Hersteller, da war die Bedienung ganz smooth auf viel schlechterer Hardware, halt kein Android.

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Hab' eben erst auf Android 4 geupdatet (offizielles update) und mein Handy ruckelt spürbar, wenn man zwischen den Fenstern switcht... hatte vorher android 2.3 und das lief perfekt..

  12. #12
    Mitglied Avatar von Loooki
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    362
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    von welcher Android Ebene wird hier eigentlich gesprochen?

  13. #13
    Mitglied Avatar von schgeedaa
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.173
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Hast du dein Smartphone danach auf Werkeinstellungen zurückgesetzt? Sollte man nach einem Update immer machen.

    @BIBA92
    Volle Zustimmung, 2 Kumpels haben sich über ihr Sony Ericsson irgendwas und ihr SGS 1 aufgeregt, weil sie ja voll lahm sind und ständig abstürzen usw. Nach einem Reset liefen beide wieder butterweich und machten auch keine Probleme mehr. Ist halt wie bei vielen PC Usern, die sich einen neuen PC kaufen, weil ihr alter, 2 Jahre alter PC ja jetzt viel zu langsam ist. Auf die Idee, einfach mal das komplett vollgemüllte OS runterzuhauen und neuaufzuspielen, kommen sie gar nicht erst.

  14. #14
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Beispielsweise das Sony Xperia Ray, Xperia Arc oder das Samsung Galaxy Ace laufen auch komplett frisch installiert nicht flüssig.
    Die Vollmüllung bei Usern, die einfach alles installieren, ist natürlich noch ein zusätzliches Problem. Das betrifft ja aber nur Android und Jailbroken iOS/WP7 Geräte, normale Sandboxed Apps können das ja nicht verursachen.

  15. #15
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von schgeedaa Beitrag anzeigen
    Hast du dein Smartphone danach auf Werkeinstellungen zurückgesetzt? Sollte man nach einem Update immer machen.
    habe ich gleich nach dem update gemacht. hoffe jetzt darauf, dass die ruckler mit dem nächsten update verschwinden

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    97
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von schgeedaa Beitrag anzeigen
    Ist halt wie bei vielen PC Usern, die sich einen neuen PC kaufen, weil ihr alter, 2 Jahre alter PC ja jetzt viel zu langsam ist. Auf die Idee, einfach mal das komplett vollgemüllte OS runterzuhauen und neuaufzuspielen, kommen sie gar nicht erst.
    Naja beim PC kackt dich auch keiner an wenn dir z.b. mal das MB abraucht und da ist es völlig egal welches BS drauf war. Beim Handy heißt es dann : "Selber schuld pech gehabt du hast keine Garantie mehr".
    Ich hatte mir letztens übrigens ein Samsung Ace geholt und das war von anfang an am ruckeln ich erwarte von einem neuen handy dann schon das es funktioniert und ich nicht erstmal rumbasteln darf und nach dem Flashen mit einer anderen rom der Hersteller mir sagt falls mal was kaputt geht das sie nix machen werden weil ich doch selber schuld war blabla.
    Würde die Grantie nicht beeinflusst werden würde die meisten sicherlich sofort flashen.

  17. #17
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    62

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Zitat Zitat von gado Beitrag anzeigen
    Nur müssen die ganzen Sachen dann auch Multithreading unterstützen, was bringt es mir, wenn die Core-Sachen auf mehreren Threads und Kerne verteilt wird, aber die Apps weiterhin auf einen Thread programmiert sind? Das werden wohl die meisten Apps sein.
    Das kommt darauf an, wie man seine Kerne auslasten möchte. Ich persönlich halte es für sinnvoll, bei einem Quadcore einen Kern für den "Vordergrund" alleine zu nutzen, denn das könnten ja rechenintensivere Spiele sein. Ein Weiterer wäre für das Betriebssystem und die Grundfunktionen. Die verbleibenden Beiden würden sich dann für die Handhabung der im Hintergrund laufenden Apps anbieten.
    Ist natürlich nicht das optimalste Modell, aber so würde es momentan keine Probleme mit Apps geben, die nur singlethreaded sind.

  18. #18
    Mitglied Avatar von gado
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.541
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Du würdest immer alle 4 Kerne unter Last setzen.

    Dann kannst du dem Akku beim Leeren zugucken.

    Android + Hintergrund auf den ersten Kern, Oberflächenunterstützung von der GPU, sollte flüssig laufen, sonst ist Android immer noch Käse.

    App auf den zweiten Kern. Die anderen beiden laufen leer und können abgeschaltet werden, solange sie nicht benutzt werden. Aber wie gesagt, mir fallen nur ganz wenige Apps ein, die viele Kerne brauchen. Spiele, brauchen immer noch ne gute GPU.

    Aber wenn Leute sagen, dass Android immer noch nicht flüssig läuft, dann machen die was falsch.

  19. #19
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    62

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    Ich kenne mich mit den verschiedenen Prozessorarchitekturen nicht genau aus, aber sind die Kerne nicht theoretisch immer voll ausgelastet? Nur das, was nicht aktiv an Rechenleistung benötigt wird, wird vom Leerlaufprozess genutzt... So habe ich das mal gehört, aber das ist auch schon wieder ein paar Jahre her und ich würde da nicht darauf wetten, dass ich richtig liege

  20. #20
    Mitglied Avatar von gado
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    4.541
    Danksagungen
    92

    Standard Re: Intel: Android ist noch nicht bereit für Multicore-Prozessoren

    So habe ich das mal gehört, aber das ist auch schon wieder ein paar Jahre her und ich würde da nicht darauf wetten, dass ich richtig liege
    Richtig, ist schon ein paar Jährchen her, man wird alt.

    So läuft das heute nicht mehr.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •