In Schweden sind seit acht Jahren Netzfilter im Einsatz, die den Zugriff auf problematische Inhalte unterbinden sollen. Diese Filterlisten sollen nun unabhängig überprüft werden. Das berichtete Patrik Hiselius, Lobbyist des populären schwedischen Internet-Dienstleisters Telia Sonera, beim European Dialogue on Internet Governance (EuroDIG) vergangene Woche in Stockholm.

zur News