Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Manwin, der Betreiber YouPorn, PornHub, XTube, Tube8, ExtremeTube, SpankWire und weitere Videoportale unterstützt die Adult Content Industry United Fundation (ACIUF) mit einer Spende in bislang unbekannter Höhe. Die ACIUF verfolgt im Auftrag ihrer Mitglieder Filesharing-Webseiten, Vermarkter und insbesondere Filehoster, die sie im Adult-Bereich mit Urheberrechtsverletzungen in Verbindung bringen.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    448
    Danksagungen
    7

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Hahahaha lol ^^ Geil! Entschuldigt aber das ist einfach mal rofl. :P

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    371
    Danksagungen
    3

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Nicht das erste Mal, dass das im Porno-Bereich passiert.
    Ironischerweise gab's doch damals mal den Fall, als YouPorn von Arcor gesperrt wurde, weil eine deutsche Porno-Produktionsfirma darauf hingewirkt hatte - mit dem Jugendschutz als Argument im Rücken. (sollte im Artikel vielleicht erwähnt werden ^^)

    Vom Opfer zum Täter - und das ganze in wenigen Jahren. In der Pornobranche geht's um viel Geld, daher wird wohl mit entsprechend harten Bandagen gekämpft.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    341
    Danksagungen
    28

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    wer gibt heutzutage denn noch geld für pornos aus?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    1

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    der kann mit seinen billig p0rn seiten nach hause gehen, auf snes pixeln mir einen runterzuholen ist nicht mein stil. da gibt es schöne tolle hd porn full movie stream seiten ;P

  6. #6
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Ja, genau solche full HD-Seiten werden mit Hilfe der Spende durch die Anti-Piraterie-Vereinigung verfolgt.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    1

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    da wünsche ich gutes gelingen

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    568
    Danksagungen
    19

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Zitat Zitat von GiggityGoo Beitrag anzeigen
    wer gibt heutzutage denn noch geld für pornos aus?
    Das wie bei Filmen.

    Für "Qualität" soll man eben zahlen, sonst kriegt man nur die ganzen Hobby Filmer oder schlicht geklautes.

    Am Ende braucht man ja keine Bilder, dafür hat man ja seine(n) Freund(in) oder die eigene Vorstellungskraft, wer den Luxus will der soll auch bezahlen.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2007
    Beiträge
    448
    Danksagungen
    7

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Es sei den man mag die ,,Hobbyfilmer´´ ^^ Ich hab diese stupiden Drehbücher ohne leidenschaft eh satt :P

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    61
    Danksagungen
    0

    Standard Re: YouPorn und PornHub finanzieren Anti-Piraterie-Vereinigung

    Ich dachte sie hätten pornbb "zu Fall gebracht". Die Seite ist aber immernoch online

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •