Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. #1
    gulli:Redaktion
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    83
    Danksagungen
    3

    Standard Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Der Verein Musikpiraten e.V wurde von der Verwertungsgesellschaft GEMA verklagt, weil er eine CD mit Liedern veröffentlichte, die allerdings alle unter Creative Commons lizensiert waren. Das lässt die GEMA so allerdings nicht gelten. Der Verein sieht der Klage gelassen entgegen und hofft auf ein richterliches Grundsatzurteil, das die verworrene Lage klären soll.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    600
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    der fall hat durchaus potential für ein richtungsweisendes urteil.

    wenn festgestellt wird, dass nicht automatisch angenommen werden kann, dass die gema die rechte an jeglichen werken hat (was derzeit der fall ist!), kommen bei denen so einige ins schwitzen.

  3. #3
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    539

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    die spinnt doch die gema

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.867
    Danksagungen
    9

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Ich sags doch, wer hier von einem freien Markt spricht hat einen Schuss, die GEMA kann einfach jeden nach belieben melken, das ist kein freies Kunde/Anbieter Verhältnis, das ist Planwirtschaft light.

    Im Gegensatz zu funktionierenden Organen braucht man die Leistung der GEMA nämlich auch nicht also kann man das nicht unter dem Vorwand das wir ja einen Sozialstaat haben abtun.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Shoprat
    Registriert seit
    Aug 2009
    Ort
    a dump called city
    Beiträge
    99
    Danksagungen
    0

    Angry Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Die Abzocker von der GEMAfia rennen doch bestimmt nach Hamburg, da gibts
    doch son berühmt berüchtiges "sogenanntes" Gericht was bekannt für dubiose,
    schwachsinnig, zwielichtige, gegen jegliches rechtsempfinden gerichtete "Urteile" ist.
    Gefälligkeitsjustiz at its worst

  6. #6
    Mitglied Avatar von scarface22
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    2.538
    Danksagungen
    24

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    genau deine meinung bin ich auch.

    scheiß gema dieses drecks verein
    Geändert von DanVanDamn (27. 06. 2012 um 05:59 Uhr) Grund: Vollzitat entfernt

  7. #7
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Sollten den ganzen Laden einstampfen...
    schon allein deswegen will ich das die Piraten in den Bundestag rein kommen.. und wenns nur dafür ist die Gema zu ficken.

    Ich hör mir auf youtube öfters kleine Indi Musik Künstler an die ihre selbstgeschriebene Musik spielen/singen und hochladen. Dazwischen gibts dann immer wieder 2-3 Videos die von der Gema völlig zu unrecht gesperrt wurden. Die Amis stört das nicht weiter und können nicht so recht was damit anfangen...
    Wenn ich freischaffender Künstler wäre und die sperren mir meine Videos würde ich denen die Tür einlaufen.

    Zwar scherzt man immer mit dem Mafia vergleich, aber eigentlich stimmts ja sogar.. Schutzgeld nehmen sie ja auch.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2012
    Beiträge
    60
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Verbrecher! Einfach nur Verbrecher sind das!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    448
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    wtf? Die Gema behauptet einfach dass alle Musik ihnen gehört, es sei denn man beweist das Gegenteil?

  10. #10
    Mitglied Avatar von HouseKatZe
    Registriert seit
    Apr 2010
    Ort
    /root
    Beiträge
    1.138
    NewsPresso
    10 (Fachgröße)
    Danksagungen
    35

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Das passt ja gut. Ich habe vorhin dieses Video gesehen und gedacht "so böse sind die ja gar nicht". Pustekuchen.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Thorzton
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    206
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten


  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    30
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    schon allein deswegen will ich das die Piraten in den Bundestag rein kommen.. und wenns nur dafür ist die Gema zu ficken.
    Du hast absolut keine Ahnung von Politik.
    Bei deiner Ausdrucksweise aber auch nicht verwunderlich.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2010
    Beiträge
    560
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Ich denke, man müsste das Verhalten der GEMA mit einer Gegenklage vor Gericht bringen. Ist schließlich hochgradig geschäftsschädigend.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Zitat Zitat von Shoprat Beitrag anzeigen
    Die Abzocker von der GEMAfia rennen doch bestimmt nach Hamburg....
    ne, frankfurt.

  15. #15
    Mitglied Avatar von BlackCrack
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    391
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Zitat Zitat von ryle Beitrag anzeigen
    Du hast absolut keine Ahnung von Politik.
    Bei deiner Ausdrucksweise aber auch nicht verwunderlich.
    richtig, denn es heist, GEMA und die GEZ ficken, nach meiner Meinung,
    daß beide so zerschlagen werden dass nicht mal splitter
    übrig bleiben und sie vergessen werden.. nach meinerm Meinung sind das die allerletzten drecks Vereine die es jeh in Deutschland und anderen Ländern mit anderen Pseudos gab.
    Denn nach meiner Meinung sind das die reinsten Parasiten der Nation !
    Die Piratenpartei sollte die erste Partei Deutschland's werden mit
    den meisten Stimmen.. also über 60-70%
    und die die erste Handlung : GEZ und GEMA abrasieren!
    nach meiner Meinung !

    liebe Grüße
    Blacky

  16. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    55
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Nur ein weiterer Sargnagel für die Gema. Die merken gar nicht, wie sie den Gegnern die Hangranaten frei Haus liefern. Die müssen nur noch damit werfen. Und allmählich machen dies auch. Und dann stellt sich die Gema hin und wundert sich warum alle gegen sie sind

    Der Verein hat sich überlebt. Die Tage der Gema sind gezählt

  17. #17
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Zitat Zitat von 123perdurabo123 Beitrag anzeigen
    Nur ein weiterer Sargnagel für die Gema. Die merken gar nicht, wie sie den Gegnern die Hangranaten frei Haus liefern. Die müssen nur noch damit werfen. Und allmählich machen dies auch. Und dann stellt sich die Gema hin und wundert sich warum alle gegen sie sind

    Der Verein hat sich überlebt. Die Tage der Gema sind gezählt
    Du glaubst jetzt nicht wirklich Merkel und Konsorten würden ernsthaft erwägen den Laden dicht zu machen nur weil 80% der Leute einen ausgereiften Hass auf diese Form von Bloatware haben.

    ACTA und co ist ja jetzt offenbar auch unter anderer Flagge unterwegs und hat man die GEZ nicht vor kurzem umbenannt? Würd eher sagen die nennen die GEMA dann AMEG oder GMEA und die Sache ist gelöst.

    Vorher gibts die mediale Beerdigung so dass der kleine Mann das Gefühl hat seine Meinung hat dem System mal so richtig in den Arsch getreten.

  18. #18
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    19
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Ich glaube, ihr versteht gar nicht worum es der GEMA geht. In Deutschland gilt ja die "GEMA-Vermutung", also dass von jedem Song erstmal angenommen wird dass er GEMA-pflichtig ist. Deshalb muss ein gespielter nicht-GEMA-pflichtiger Song trotzdem zumindest als solcher gemeldet werden. Und damit die GEMA nachprüfen kann dass der Song wirklich nicht GEMA-pflichtig ist brauchen sie einen zurechenbaren Künstler (in der Datenbank nach einem Song selbst suchen (nicht dem Titel!) geht ja technisch nicht).
    Deshalb die Regelung mit den anzumeldenden Pseudonymen und deshalb kann auch nicht einfach ein beliebiger Künstler herkommen und einen Song unter einem (neuen, unangemeldeten) Pseudonym ohne Song-Zuordnung veröffentlichen.

    Ich fürchte also, dass die GEMA die Klage durchaus gewinnen kann.
    Nichtsdestotrotz finde ich die GEMA-Vermutung auch eine Sauerei, aber das ist halt momentan leider (noch) Gesetz.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    97

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Die GEMA ist und bleibt ein Drecksverein voller durchgefickter Arschlöcher!!!!!

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Ort
    Discworld
    Beiträge
    176
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Creative-Commons nicht erwünscht? GEMA verklagt Musikpiraten

    Zitat Zitat von suleiman12 Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ihr versteht gar nicht worum es der GEMA geht. In Deutschland gilt ja die "GEMA-Vermutung",
    Weil eben klar ist worum es der gema geht, wird sich hier so aufgeregt.
    In Deutschland gilt die Unschuldsvermutung (ich weis, nur in der theorie), allerdings funktioniert sieht es so aus das bei der gema gesagt wird, ihr beweist uns, das wir euch nicht ausbeuten dürfen, oder wir verklagen euch.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •