Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 192
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    998
    NewsPresso
    19 (Fachgröße)
    Danksagungen
    0

    Standard Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhalt

    Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik wurden weniger Babys geboren. Im vergangenen Jahr kamen 663.000 Kinder lebend zur Welt, 15.000 oder 2,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Das waren noch nicht einmal halb so viele wie 1964. Damals gab es knapp 1,4 Millionen Neugeborene in Deutschland, es war das Jahr mit den meisten Geburten seit dem Jahr 1946. Schon seit 40 Jahren sterben in Deutschland mehr Menschen als Kinder geboren werden. Laut dem Statistische Bundesamt in Wiesbaden ist dieser Bevölkerungsrückgang auch nicht mehr aufzuhalten. Weniger Geburten bedeuten nämlich auch - in einigen Jahrzehnten - weniger Mütter. Sind die jetzt geborenen Mädchen erwachsen und haben wie die Frauen heute ebenfalls weniger als 2,1 Kinder, wird die Zahl der Neugeborenen zwangsläufig weiter abfallen. Hingegen sterben bereits seit 40 Jahren hierzulande mehr Menschen als Kinder zur Welt kommen.

    Zur Newspresso

  2. #61
    Mitglied Avatar von retortensurfer
    Registriert seit
    Oct 2009
    Beiträge
    173
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    es müsste natürlich in ein ganzes massnahmenpaket eingebunden werden, durch einzelne kleinere veränderungen könnten jedoch völlig neue rahmenbedingungen geschaffen werden.

    berufsverbot für frauen, zumindest in qualifizierteren branchen, würde natürlich auch den arbeitsmarkt entspannen und verteuern, ein angenehmer nebeneffekt, wie ich finde. jede arbeitende frau kostet einen angestammten versorgerplatz des mannes, muss ja auch mal ausgesprochen werden dürfen!

    änderung der schulpflicht und des allgemeinen wahlrechts stünde auch zur disposition, mit entsprechender prämienpolitik für fruchtbarkeit nach altersstufen gestaffelt, dürfte der volksgenesung nix mehr im wege stehen, wenn artfremden sexual&rollenverhalten entsprechend einhalt geboten wird!

  3. #62
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2008
    Beiträge
    73
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von retortensurfer Beitrag anzeigen
    berufsverbot für frauen, zumindest in qualifizierteren branchen, würde natürlich auch den arbeitsmarkt entspannen und verteuern, ein angenehmer nebeneffekt, wie ich finde. jede arbeitende frau kostet einen angestammten versorgerplatz des mannes
    Ein Beispiel hierfür wäre Japan. Dort ist es zwar nicht verboten als Frau zu arbeiten, aber in der Regel wird von den Frauen verlangt das sie, sobald sie verheiratet sind sich vom Beruf trennen und sich um den Haushalt kümmern. Nicht falsch verstehen, die Frauen werden bei Gott nicht gezwungen in der Küche zu stehen aber für viele Mädchen ist es quasi der Traum zu Heiraten und sich um den Haushalt zu kümmern. Hausfrauen genießen in Japan großen Respekt.

    Aber zurück zum Thema. Was ich damit eigentlich sagen wollte ist, das ein Berufsverbot für Frauen schnell auch mal nach hinten losgeht. Da in Japan z.b. Frauen eher weniger lange im Berufsleben stehen, müssen die Männer das Geld ins Haus bringen aber beim Arbeitgeber ist auch nicht mehr Geld vorhanden nur weil die Frauen zuhause bleiben, das Gegenteil ist eher der Fall. (Frauen werden oft für die selbe Arbeit schlechter bezahlt.)

    Daraus folgte zwar das die Löhne in Japan sehr hoch sind (Für Männer) aber man erwartet als Arbeitgeber auch viele Überstunden von seinem Mitarbeitern. Es vergeht eigentlich kein Tag an dem nicht 10h und deutlich mehr gearbeitet wird. Dies ist auch nicht für die Geburtenrate förderlich Japan hat mit dem selben Problem zu kämpfen.

    Lass die Frauen mal ruhig arbeiten :P

    Ich hab natürlich nichts dagegen das Frauen arbeiten, ich wollte nur mal ein Beispiel dazu bringen. Sorry für die Rechtschreibung bin schon verdammt müde von der Nachtschicht.

  4. #63
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.455
    Danksagungen
    139
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von xcyron Beitrag anzeigen
    Es vergeht eigentlich kein Tag an dem nicht 10h und deutlich mehr gearbeitet wird.
    OT: Das ist hier (in einem Job mit etwas Verantwortung und gutem Gehalt) aber auch nicht anders ;-) Denke nicht das es daran liegt. Jeder der nach 10h Arbeit keinen Bock mehr auf Sex hat sollte das Problem eher wo anders suchen

  5. #64
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Wie wärs mit Zwangsbesamung aller gebährfähigen Frauen mit sagen wir spätestens 25 Jahren? Natürlich nur durch blonde reinrassige Zuchtbullen ala Revange!

    Damit hätten wir auch gleich das Problem durch die drohende Muselmanische Übernahme geklärt,also besser gehts doch nicht ^^

    Leute vögelt,vögelt,vögelt

  6. #65
    Mitglied Avatar von star-bird
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.726
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von DeBuub Beitrag anzeigen
    Hatten wir das nicht schon hier geklärt, dass diese Aussage pauschal so nicht stimmt ?
    Wir hatten gar nichts geklärt.
    Nur, weil da mal was ins Forum schmierst, ist es geklärt? Größenwahn?

    @muskelbiber

    Der Letzte Satz trifft es doch aber musst du eigentlich immer jemanden beleidigen?
    Füllst du dich jetzt besser, weil du "fußballverblödeten Deutschen" gesagt hast?
    Muss ein starkes Gefühl sein sich so schon höher zu setzen, als man selber ist, wenn man genauer hinschaut, nicht war.
    "Wenn die Sonne ganz tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten."

    Zitat Zitat von Psycho Mantis Beitrag anzeigen
    Willst du mich verarschen?
    Nein will er nicht aber dich interessiert doch Afrika eh nicht dann halt doch einfach die Klappe.

    Zitat Zitat von noddaba Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, wie das gehen soll... außer ich bekomme natürlich saftige Lohnerhöhungen. Da das Rentenniveau aber mit diesen steigt...
    Warum muss ich mich immer wiederholen?
    Du kapierst das Umlageverfahren ebenfalls nicht.
    Leute wenn ihr über Rente reden wollt müsst ihr endlich mal anfangen und euch die Theorie zum Umlageverfahren aneignen und nicht den Boulevard nachplappern.

    Kurz: Wenn sich alle mit jedem Einkommen ([U]Arbeitseinkommen, Zinseinnahmen, Mieteinahmen /U]) am System beteiligen würden (Beitragsbemessungsgrenzen "Schutzzaun für reiche" weg damit) kann es mehr Rente geben und die Beiträge, die ich und du z.b. zahlen, müssen verringert werden.
    Letztlich ist dies im übertragenen sinne auch im GG Artikel 14 Absatz (2) drin.
    Leider wird er nicht so richtig umgesetzt.
    Geändert von star-bird (04. 07. 2012 um 10:16 Uhr)

  7. #66
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    672
    Danksagungen
    194

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von star-bird Beitrag anzeigen
    Größenwahn?
    Nö, aber ein Gespür für Realitäten.

    Aber wie schon einmal geschrieben, habe ich keinen Bock mich mit dir über irgendwelche Kleinigkeiten zu streiten.

  8. #67
    Mitglied Avatar von Psycho Mantis
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    New Jersey
    Beiträge
    3.918
    Danksagungen
    99

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    star-bird, beweis mir das ich nicht recht habe, dann kannste mir sagen ich soll die Klappe halten. Vorher nicht.

  9. #68
    Mitglied Avatar von star-bird
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.726
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Psycho Mantis Beitrag anzeigen
    star-bird, beweis mir das ich nicht recht habe, dann kannste mir sagen ich soll die Klappe halten. Vorher nicht.
    Nichts da!
    Zitat: "Ich seh das ganz genauso - mich interessiert Afrika einfach nicht."

    Das da oben erfüllt den Tatbestand Schnute zu.

  10. #69
    Mitglied Avatar von Psycho Mantis
    Registriert seit
    May 2000
    Ort
    New Jersey
    Beiträge
    3.918
    Danksagungen
    99

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Wow, warst du zufällig Präsident im Debattierclub? Sieht aus als hätten du und Lobo meinen Text nicht verstanden. Naja, ihr beide seid mir sowas von Afrika.

  11. #70
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    743
    Danksagungen
    7

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Wirklich peinlich wie sich hier wieder die versammelt "Anti-Deutschland"-Mannschaft versammelt und ihren Stumpfsinn predigt, aber Eure Generation wird wahrscheinlich noch in diesem Leben die Folgen des Geburtenrückgangs zu spüren bekommen und dann kann man ja mal sehen, ob Eure Sprüche noch so flott sind.

    Deutschland wird das erste Land in Europa sein, dass an seiner vollkommenen Naivität zu Grunde geht; bis zum Schluss wird man hierzulande das fröhliche Bild eine Multi-Kulti-Gesellschaft zeichnen in der sich alle lieb haben. Das sich ein Großteil der Migranten hierzulande einen Dreck um Deuschland schert und demnach auch keine Zukunft für dieses Land bedeuten ist nebensächlich.
    Das ist Euch vermutlich noch egal, denn schließlich verdienen wir es in Deutschland ja auszusterben, wenn man hier so die Kommentare liest.

    "Interresant" wird es erst wenn die Meinungsfreiheit fälllt. Schon jetzt ist die "politisch-korrekte Zensur" in Deutschland schwer auf dem Vormarsch und irgendwann wird man sich nicht mehr äußern können, ja nicht mal mehr so banale Begriffe wie "Schwarzfahren" verwenden dürfen, ohne Gefahr zu laufen, belauscht und wegen Diskriminierung bestraft zu werden.
    Man beachte nur, dass der saudi-arabische Blogger Hamsa Kaschgari, dem in Suadi-Arabien wegen islamkritischer Tweeds der Tod droht angeblich aufgrund eines von Interpol ausgestellten Haftbefehls festgenommen und ohne Gerichtsverfahren an seine Heimat ausgeliefert wurde! INTERPOL !

    Der Tag wird kommen an dem auch in Deutschland so etwas wie ein islamisches "Blasphemie-Gesetz" auf den Weg gebracht wird, aber leider ist man in Deutschland so vernebelt, dass es viel zu spät sein wird, um das dann zu verhindern - kein Wunder bei dem politisch-korrekten Propaganda-Journalismus der ARD/ZDF-Gruppe.

  12. #71
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von star-bird Beitrag anzeigen

    @muskelbiber

    Der Letzte Satz trifft es doch aber musst du eigentlich immer jemanden beleidigen?
    Füllst du dich jetzt besser, weil du "fußballverblödeten Deutschen" gesagt hast?
    Muss ein starkes Gefühl sein sich so schon höher zu setzen, als man selber ist, wenn man genauer hinschaut, nicht war.
    "Wenn die Sonne ganz tief steht, werfen auch Zwerge lange schatten."
    Meine Mama hat gesagt ich soll immer die Wahrheit erzählen.
    Und fußballverblödet sind sie nun mal.
    Hey - wie lange gibt es die neue Regelung fürs blinken wenn man aus dem Kreisverkehr raus fahren will? Wieviele schnallen das?
    Aber wehe es gibt neue Abseitsregeln. Die kennen innerhalb von 10 Minuten alle in und auswendig und kennen sogar den Schwippschwager desjenigen der diese Regel erfunden hat beim Spitznamen. Inkl. des Todesdatums seines Dackels.


    Nein ich muß nicht immer beleidigen. Aber viele sind eine Beleidigung der menschlichen Existenz.

  13. #72
    Mitglied Avatar von Dorfdisko
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    8.343
    Danksagungen
    182

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Hey - wie lange gibt es die neue Regelung fürs blinken wenn man aus dem Kreisverkehr raus fahren will? Wieviele schnallen das?
    Aber wehe es gibt neue Abseitsregeln. Die kennen innerhalb von 10 Minuten alle in und auswendig und kennen sogar den Schwippschwager desjenigen der diese Regel erfunden hat beim Spitznamen. Inkl. des Todesdatums seines Dackels.
    Man merkt, was dir wichtig ist.
    Auch typisch Deutsch, halt ein Auto-Proll! (Das mit dem Auto war neu, das andere ist ja schon länger bekannt)

  14. #73
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Unsere Spaßgesellschaft hat eben viele Interessen.

    Nur wenn das Ende des Wachstums kommt, findet sie das gar nicht spaßig und will es nicht glauben.

  15. #74
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    285
    Danksagungen
    47

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Rusty_Troll Beitrag anzeigen
    Was ist das fürn Unsinn
    Weniger Leute heißt du wirst mehr ausgebeutet.
    Geld sparen bei Kindern und dafür in die Rentekassen einzahlen??
    Schon mal daran gedacht die Leihfirmen abzuschaffen???

    Wir haben auf der Erde genug Platz für 10 Millarden gar sogar für 15 Millarden.
    Nahrung gibt es auch genug für alle.
    Man muss nur gerecht sein.
    In Africa verhungern Kinder und wir hier verschwenden unser Essen.
    Schmeißen es ins Müll wenn wir satt sind und den rest nicht mehr runter bekommen ( gilt jetzt auf McDonalds und ähnliche, obwohl manche es auch zu Hause tun )
    Ich weiß garnicht, warum Du mich so anfährst

    Ich seh die Dinge genauso wie Du. Wir könnten hier mit viel weniger Produkten viel glücklicher leben. Der Fokus auf zu viel Konsum macht träge und unglücklich, da andere Bedürfnisse vernachlässigt werden.

  16. #75
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    /var/www
    Beiträge
    14.863
    Danksagungen
    28

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Klertar Beitrag anzeigen
    Da wäre es ja hilfreicher wenn man Vergewaltigungen Legal macht.
    Ach, wie in der guten alten Zeit!
    Leute besinnt euch wieder zu Bibel und das Problem ist gelöst. Damit wäre die Existenz und das Allwissen Gottes bewiesen, meine Arbeit hier ist getan.


    Früher war alles besser.

  17. #76
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Dorfdisko Beitrag anzeigen
    Man merkt, was dir wichtig ist.
    Auch typisch Deutsch, halt ein Auto-Proll! (Das mit dem Auto war neu, das andere ist ja schon länger bekannt)
    Falsch! Ich brauch den Kübel um zu meinen Kunden zu kommen. Und der fußballverblödete Idiot kostet mich dabei wertvolle Zeit und Nerven. Wenn ich nicht müsste, hätte ich weder Handy noch Auto.
    Wieder mal voll daneben.

  18. #77
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbibber Beitrag anzeigen
    Hey - wie lange gibt es die neue Regelung fürs blinken wenn man aus dem Kreisverkehr raus fahren will?
    [..]
    Aber wehe es gibt neue Abseitsregeln. Die kennen innerhalb von 10 Minuten alle in und auswendig
    Seit Feb 2001 (§ 9a, seit August 2009 § 8 Absatz 1 Satz 2 StVO)

    Die letzte Abseitsregeländerung gibt es ja auch schon doppelt so lange (1990).

    Also sind 10 Minuten äußerst fraglich.

  19. #78
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen

    Also sind 10 Minuten äußerst fraglich.
    Textverständnis= 0?
    Das "Aber wehe es gibt neue Abseitsregeln." war eher für die Zukunft prognostiziert.
    Außerdem war das nur Beispielhaft.

    Von mir aus nimm die Original Haarfarbe von Y-Prominenz Dingenskirchen. Egal. Das was wirklich wichtig , das begreifen sie nicht.

    Beste Beispiel gerade eben.
    Ich krieg mit das durch den Wolkenbruch die Kellerwohnung voller Wasser läuft. Ich schnell rauf zur Besitzerin. "Nimm die Schlüssel mit, Einer etc. und runter".
    So wir also alle am Wasser schippen, fragt sie mich auf einmal "Ist das jetzt ein Wasserschaden?"
    Ich nur noch "Äh... ein Feuerschaden wirds wohl nicht sein".
    Sie " Du blöder Hund".

    So und ich überleg mir das nächste mal ob ich helfen bzw. überhaupt Bescheid geben soll. Aber beim Fußball! Ja da kennen sie jeden Spieler - den ganzen scheiß. Aber wenn 10 cm Wasser in der Bude ist... "ist das ein Wasserschaden?"

    Und bei solchen Leuten macht es mir überhaupt nichts aus, nein ich freue mich sogar wenn sich so etwas nicht vermehrt.
    Also: Bevölkerungsrückgang - ja bitte.

  20. #79
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbibber Beitrag anzeigen
    Aber wenn 10 cm Wasser in der Bude ist... "ist das ein Wasserschaden?"
    Nein.Ist es nicht. Allerdings können dadurch sicherlich Wasserschäden entstehen.

  21. #80
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Nein.Ist es nicht. Allerdings können dadurch sicherlich Wasserschäden entstehen.

    Bitte bitte! Nicht vermehren!

Seite 4 von 10 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •