Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 160 von 192
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    998
    NewsPresso
    19 (Fachgröße)
    Danksagungen
    0

    Standard Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhalt

    Noch nie in der Geschichte der Bundesrepublik wurden weniger Babys geboren. Im vergangenen Jahr kamen 663.000 Kinder lebend zur Welt, 15.000 oder 2,2 Prozent weniger als im Vorjahr. Das waren noch nicht einmal halb so viele wie 1964. Damals gab es knapp 1,4 Millionen Neugeborene in Deutschland, es war das Jahr mit den meisten Geburten seit dem Jahr 1946. Schon seit 40 Jahren sterben in Deutschland mehr Menschen als Kinder geboren werden. Laut dem Statistische Bundesamt in Wiesbaden ist dieser Bevölkerungsrückgang auch nicht mehr aufzuhalten. Weniger Geburten bedeuten nämlich auch - in einigen Jahrzehnten - weniger Mütter. Sind die jetzt geborenen Mädchen erwachsen und haben wie die Frauen heute ebenfalls weniger als 2,1 Kinder, wird die Zahl der Neugeborenen zwangsläufig weiter abfallen. Hingegen sterben bereits seit 40 Jahren hierzulande mehr Menschen als Kinder zur Welt kommen.

    Zur Newspresso

  2. #141
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von KaPiTN Beitrag anzeigen
    Und nicht unbedingt wenige.

    Es ergibt keinen Sinn Länder mit Deutschland zu vergleichen, wo es keine staatliche Strukturen gibt, weder sozial noch fiskalisch.
    Ich glaube wir reden aneinander vorbei. Es ging darum was passiert wenn man das Modell das ich genannt hatte anwendet und der betroffene der keine Steuern zahlt weil er drei Kinder hat auf einmal Arbeitslos wird.
    Nun, keine Steuern zahlen ist ein nicht zu verachtende Unterstützung. Wer aber Arbeitslos wird fehlt diese natürlich. Aber deswegen ist das Leben doch nicht gleich ruiniert. In anderen Ländern gibt es überhaupt keine Unterstützung und dort werden auch Kinder geboren und überleben.
    Das hat meiner Meinung nach nichts mit der Situation des jeweiligen Landes zu tun. Auch auf Kuba wachsen Kinder glücklich auf. Sie haben den ganzen Zivilisationsmüll nicht und sind deswegen auch nicht unglücklich ihn nicht zu haben.

    Mit diesem Modell wäre es aber möglich die Unsitte zu bekämpfen Kinder in die Welt zu setzen um davon zu leben und sich nen schönen Tag machen. Sicherlich machen das nicht alle und es gibt Härtefälle.

  3. #142
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    40

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    In anderen Ländern gibt es überhaupt keine Unterstützung und dort werden auch Kinder geboren und überleben.
    Das hat meiner Meinung nach nichts mit der Situation des jeweiligen Landes zu tun. Auch auf Kuba wachsen Kinder glücklich auf. Sie haben den ganzen Zivilisationsmüll nicht und sind deswegen auch nicht unglücklich ihn nicht zu haben.

    Mit diesem Modell wäre es aber möglich die Unsitte zu bekämpfen Kinder in die Welt zu setzen um davon zu leben und sich nen schönen Tag machen. Sicherlich machen das nicht alle und es gibt Härtefälle.
    In D wird auch keiner mit 14 schwanger, weil er Geld vom Staat haben will.

    Und wer von H4 lebt bekommt auch kein unter dem Strich kein Kindergeld. Er bekommt es, aber es wir als Einkommen angerechnet von H4 wieder abgezogen.

    Das Kindergeld ist in D auch größtenteils einkommensabhängig, weil es um das steuerfreie Existenzminimum der Kinder geht. Somit ist auch deine Aussage falsch, daß Leute mit hohem Einkommen noch von Kindergeld profitieren. Das wird steuerlich verrechnet.

    Es gibt in D auch bereits Freibeträge für Kinder, die die Summe des zu versteuernden Einkommens verringern

    Du könntest ja mal recherchieren, wieviel ein verheirateter Familienvater mit 3 Kindern brutto verdienen muß, damit er Steuerpflichtig ist.

    OT: Wenn er keine Steuern zahlen muß, kann er auch nichts steuerlich absetzen. 'Pendlerpauschale'...

  4. #143
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    980
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Nein ich versuche mich nicht über die Masse zu stellen. Mich kotzt die Masse nur an. Aus meiner Sicht und aus meinen Gründen heraus nerven sie.
    -
    -
    -
    Hier hab ich meinen Spaß mit den Berufsempörten.


    Von anderen sprechen aber in Wirklichkeit sich selber meinen?
    Zumindest bestätigst du dich in deinen eigenen Sätzen selber.

    Nun ich habe mir mal deine ganzen anderen posts zu Gemüte geführt ich sehe hier nur einen Berufsempörten.

    Du bestätigst ja jeden Satz von Dorfdisko.
    Aber halt durch, ich glaube die Mods schauen sich das nichtmehr lange an.
    Ich verstehe nicht das jemand so zielstrebig und freiwillig auf eine Sperre hinarbeitet?
    Geändert von Godwine (11. 07. 2012 um 00:20 Uhr)

  5. #144
    Mitglied Avatar von Pourquoi
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Was hast du gegen den guten alten Louis de Funès?
    Eigentlich wollte ich ihn austauschen weil keiner mehr in Schnappatmung verfällt - dachte ich. Na jetzt bleibt er von mir aus noch.

    Mein nächster wäre der hier: http://upload.wikimedia.org/wikipedi...1_Logo.svg.png
    Tut mir leid, ich dachte das wäre ein anderer namens A... du weißt schon wem ich meine.

  6. #145
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.536
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    76
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Vllt. ein paar interessante Gesichtspunkte zu diesem Thema.

    Es ist eine Herausforderung von historischer Dimension, denn die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter wird bis 2050 um etwa 30 Prozent abnehmen. Bislang war es immer so, dass Wirtschafts- und Wohlstandswachstum mit einer steigenden Zahl von Menschen im erwerbsfähigen Alter verbunden waren. Von daher sehen wir uns mit einer Frage konfrontiert, die noch nie gestellt und nie beantwortet wurde: Wie können wir unsere Wirtschaftskraft und unseren Wohlstand sichern, wenn bei einer steigenden Zahl von Rentnern die Zahl der Menschen im erwerbsfähigen Alter kontinuierlich und stark abnimmt? Das ist eine ganz große Herausforderung.
    http://www.tagesschau.de/inland/welt...ngstag100.html

  7. #146
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Pourquoi Beitrag anzeigen
    Tut mir leid, ich dachte das wäre ein anderer namens A... du weißt schon wem ich meine.
    Erfrischend wenn jemand Manns genug ist seinen Fehler zuzugeben. Hut ab!

  8. #147
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Godwine Beitrag anzeigen
    [I]

    Nun ich habe mir mal deine ganzen anderen posts zu Gemüte geführt ich sehe hier nur einen Berufsempörten.
    Alle? Hut ab Hobbypsychologe.
    Mensch seht es einfach so. Ich bin ein Arschloch und hab Spaß dabei.

    @Kaptain
    Hey ist gibt mittlerweile H4 Schulen. So jetzt bin ich raus weil halbe STD Telefon.
    Ich gehs später nochmal an.

  9. #148
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Ich möchte nur den Knopf dazu drücken wollen.
    Hihi, sorry das muss einfach sein, auch wenn ich dich verstehe(aus ähnlichen Erfahrungen/Gründen)

    http://s.gullipics.com/image/c/q/8/h...phpU6FnbY.jpeg

  10. #149
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Hehe
    Ich sollte meine Webcam zu kleben.

  11. #150
    Mitglied Avatar von Mike48
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.079
    NewsPresso
    23 (Spezialist)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Hehe
    Ich sollte meine Webcam zu kleben.
    Nu, öh. Eigentlich wollte ich vermelden, dass eindrucksvoll zu sehen is was Anabolika bei einem Frettchen anrichten kann. Darauf verzichte ich lieber mal. Es könnte sich ja jemand persönlich angezuckelt fühlen!

    Verzichte ausnahmsweise mal aufs Lästern auch wenns schwerfällt!

    So bleibt mir nur über, von Herzen kommen ein Lob anerkennend auszupfeifen. Netter Kerl auf den ersten Blick. Markantes Gesicht. Durchtrainierter Gesamteindruck, sieht irgendwie unverschämt gesund aus. Ein wenig Mischhaut halt aber sonst?

    Passt ja auch zum Thema. Perfekt geeignet seine Gene weitreichend, breitstreuend weiterzureichen. Also ranklotzen und Kinders im Akkord zeugen.

  12. #151
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Mike48 Beitrag anzeigen
    Also ranklotzen und Kinders im Akkord zeugen.
    Hab meine natürlichen Aufgabe schon abgearbeitet.

  13. #152
    Mitglied Avatar von Dorfdisko
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    8.343
    Danksagungen
    182

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Alle? Hut ab Hobbypsychologe.
    Mensch seht es einfach so. Ich bin ein Arschloch und hab Spaß dabei.
    Ob du ein Arschloch bist oder nicht, kann ich von hier aus nicht sagen.
    Das einzige, was gesichert ist, ist, dass du genau dem entsprichst, was du anprangerst.
    Aber das hatten wir ja schon.
    Du bist der Berufsempörte, glaubst, mit einem provozierenden Avatar hier unglaublich clever und Lustig zu sein und bist aber eben doch nichts anderes als der einfache Pöbel von der Straße.
    Das Mimimi müsste dir schon auf der Stirn geschrieben stehen, so oft, wie du ausschließlich am Heulen bist.

    Das ist alles deine Sache und du befindest dich da ja auch in einer guten Gesellschaft.
    Und wie all die anderen notorischen Nörgler glaubst du einer der wenigen zu sein, der das Ganze durchschaut hat und meint, über den Dingen zu stehen.
    Eigentlich bist du damit Langweilig, weil zu austauschbar.
    Andererseits dann zumindest hier im Board dann doch ganz interessant, weil du nicht nur der größte Jammerer von allen regelmäßigen Postern hier bist, sondern dazu auch noch ein komplett entgegengesetztes Eigenbildnis zu dem hast, was du nach außen transportierst.

  14. #153
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.536
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    76
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Dorfdisko Beitrag anzeigen
    Ob du ein Arschloch bist oder nicht, kann ich von hier aus nicht sagen.
    Du bewirbst Dich aktuell auch nicht bei Astro-TV. Oder?


    Heute war im übrigen Weltbevölkerungstag 2012. Sollte man vllt. drüber nachdenken, was ist, was kommt und was wird zu bewältigen sein.
    Geändert von TRON2 (11. 07. 2012 um 21:01 Uhr)

  15. #154
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Hehe
    Ich sollte meine Webcam zu kleben.
    Und nicht so viel amerikanischen Maisschnaps trinken.

  16. #155
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Shade667 Beitrag anzeigen
    Und nicht so viel amerikanischen Maisschnaps trinken.
    Ich geh eher in Richtung Rum. Rumtrinken macht nämlich Laune.

    @Dorfdisko
    *abwink* pluster dich nicht so auf du Hobbypsychologe.
    Du kannst es einfach nicht verstehen. Find dich damit ab.

  17. #156
    Mitglied Avatar von Mike48
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.079
    NewsPresso
    23 (Spezialist)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Hab meine natürlichen Aufgabe schon abgearbeitet.
    Jetzt schooon. Die unnatürlichen werden erstatzlos g'strichen, wa?

    So schlimm is der Geburtenrückgang auch nicht wieder. Dann holen wir uns einfach die fertigen Kinders aus den angrenzenden Staaten ins Ländle. Denn die sind scho fertig, Handwerkers, Inschinöre, Atomphysiker usw. Dadurch sparen wir mächtig Geld. Das großziehen und die Ausbildung fällt komplett wech. Nur Vorteil, sonst nix. Vorurteile sind fehl am Platz.

  18. #157
    Mitglied Avatar von Pourquoi
    Registriert seit
    Aug 2011
    Beiträge
    334
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Mike48 Beitrag anzeigen
    Jetzt schooon. Die unnatürlichen werden erstatzlos g'strichen, wa?

    So schlimm is der Geburtenrückgang auch nicht wieder. Dann holen wir uns einfach die fertigen Kinders aus den angrenzenden Staaten ins Ländle. Denn die sind scho fertig, Handwerkers, Inschinöre, Atomphysiker usw. Dadurch sparen wir mächtig Geld. Das großziehen und die Ausbildung fällt komplett wech. Nur Vorteil, sonst nix. Vorurteile sind fehl am Platz.
    Nein eher wäre ich dafür, dass mal die gesamte deutsche Bevölkerung Arbeit hat und die Anforderungen für einen Arbeitsplatz heruntergeschraubt werden MÜSSEN. Wenn jeder Deutsche, der noch übrig ist, Arbeit hat und noch Arbeit irgendwo ansteht, DANN können wir erst von Fachkräftemangel und Zuwanderung sprechen.

  19. #158
    Mitglied Avatar von Mike48
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.079
    NewsPresso
    23 (Spezialist)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Pourquoi Beitrag anzeigen
    Wenn jeder Deutsche, der noch übrig ist, Arbeit hat und noch Arbeit irgendwo ansteht, DANN können wir erst von Fachkräftemangel und Zuwanderung sprechen.
    Was dann bedeuten würde: Gar keine Zuwanderung mehr! Denn allen Eingeborenen wirste keine Arbeit auf's Auge pressen können.

    Warum darüber sprechen? Die Zuwanderung läuft. In der Politik sieht fast niemand einen Grund daran was zu ändern.

  20. #159
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von Mike48 Beitrag anzeigen
    Jetzt schooon. Die unnatürlichen werden erstatzlos g'strichen, wa?
    Naja nicht ganz. Erst mal müssen sie zu echten Arschlöchern erzogen werden damit sie sich nichts gefallen lassen vom Rest der Bevölkerung. Sei ein Schwein sonst macht man dich zur Sau.

    Anforderungen runter schrauben?
    Klar! Dann sitzen Leute die nicht geradeaus bis drei zählen können im KKW und sind für die Sicherheit zuständig. Und ein Land ohne Rohstoffe braucht auch kein Know How. Dann schnitzen wir uns Löffel aus Holz und... ach ne Messer sind böse und mittlerweile ist die Jugend selbst zu blöd um damit umzugehen.
    Essen sie halt mit den Fingern. Ist eh viel natürlicher und Entwicklung ist eh Teufelswerk.

  21. #160
    Mitglied Avatar von Mike48
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    1.079
    NewsPresso
    23 (Spezialist)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Geburtenrate erreicht historischen Tiefstand, Bevölkerungsrückgang nicht aufzuhal

    Zitat Zitat von muskelbiber Beitrag anzeigen
    Naja nicht ganz. Erst mal müssen sie zu echten Arschlöchern erzogen werden damit sie sich nichts gefallen lassen vom Rest der Bevölkerung. Sei ein Schwein sonst macht man dich zur Sau.
    Erziehen, dass auch noch? Zu meinen Drangzeiten damals, da war das ein Selbstlâufer. Die Locherei zum Oberloch verlief irgendwie automatisch ab.

    Och nö. Sauereizeiten sind gottlob vorbei. Wenn mich saumäßige Anwandlungen überkommen, die finden privat statt.
    Anforderungen runter schrauben?
    Klar! Dann sitzen Leute die nicht geradeaus bis drei zählen können im KKW und sind für die Sicherheit zuständig.
    Hat aber auch Vorteile. Bis es rummst, das dauert meist nicht lange. Ist genauso, wenn einen Kasper siehst, der einen glühenden Flachstahl hält. Der andere Kasper kloppt das glühende Eisen um eine querliegende Sauerstoffflasche rum. Das geht nicht lange gut. Entweder er erschlägt aus Versehen den Haltekasper. Oder er kloppt das Ventil weg. Aber irgendwann glüht die Flasche lecker und dann....genug Zeit zum Laufen haste als staunender Betrachter jederzeit. Beim KKW, da musst ein Rekordsprinter sein. Bringt aber auch nix irgendwie. Ab in den nächsten Flieger und tschüß Erdloch, das mal Heimat war.

    Runter schrauben ist nicht nötig. Das schraubt sich selbst runter, lecker automatisiert.

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 45678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •