Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied Avatar von CaptainObvious
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    85
    NewsPresso
    9 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Die Kritik: aktuell gebe es nach Level 60 zu wenige Inhalte, so dass bereits einige Spieler das Interesse an Blizzards Action Rollenspiel verloren haben. Nach dem Patch 1.04 und dem Integrieren der PVP-Arena (Patch 1.1) möchte sich Blizzard demnach auf neue High-Level-Inhalte für das Spiel konzentrieren.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    240
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    ich fürchte da haben sie mehr zu tun, als sie zeit in die entwicklung gesteckt haben!

    aber werde mich ohnehin nicht mehr lange durch die auktionshaus und onlinezwang verarsche geiseln und meiner Freude am spielen berauben lassen!

    €50 als Schaden abgetan und weiter gehts! (ohne blizzard! bzw games die durch EA vertrieben werden sind ohnehin schon raus!)

    mfg

  3. #3
    Mitglied Avatar von Rob_ert
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    724
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Was nicht im Bericht stand, dass sie erstmal alles rausgepatcht haben, was einem im Gernigsten einen Vorteil in der Droprate gebracht hat. (Blizzard will damit Baalruns usw. unterbinden, da die Spieler nur dahingerannt sind und gut ist).
    Als die Spieler begriffen haben, dass sie mit den Nephalem Valors auch einen Bonus aufs Töpfe zerschlagen kriegen, sind sie nur noch wie wild durch die Level gerannt und haben alles zerstört und die Monster ignoriert -> weggepatcht

    So wie ich das jetzt verstehe gibt es soweit nichts besonderes, was man irgendwie ausnützen kann.

  4. #4
    Mitglied Avatar von Ozil
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Irrenanstalt
    Beiträge
    300
    Danksagungen
    23

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Blizzard war noch nie gut darin langzeitmotivation zu vermitteln. WoW ist ja das perfekte bsp. dafür, nach dem man mal wieder alles irgendwie geschafft hatte was konnte man dann tun? Dailys.. wuhoo! und morgen wieder! und übermorgen? genau! NOCHMAL! -_-

    Ich will ja gar nicht sagen das Blizzard nix neues bringt denn sie haben den singleplayer mit Diablo3 grundlegen verändert, man darf nix mehr machen ausser seinen charakter zu steuern und gefälligst das zu spielen was die beschränkten entwickler draus gemacht haben.

    wundert es mich das die leute keinen spaß mehr daran haben? nein!
    Ich würde niemals für ein spiel bezahlen welches eine ständige internet verbindung benötigt nur damit diese paranoiden datendiebe befriedigt werden.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2007
    Beiträge
    98
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    diablo 3 ist einfach nur schlecht.

    ich hab ja schon damit gerechnet das es diablo 2 nicht das wasser reichen kann, aber das es so schlimm kommt? wtf.

    ich habe genau keinen 60er, habe nicht mal hölle durch, weil nach 3x normal und 1x alptraum durchspielen schon die luft raus war.

    das RMAH bzw gold AH sind auch ein riesiger fehler.
    man hat keine motivation selbst items zu farmen, gibts ja im AH.

    bevor man inferno durch hat, ist man schon max lvl. du hast einfach keine ziele, da nützen die scheiß achievements auch nix, die sind nur überflüssig und interessieren mich nen scheiß dreck.

    was ist bloß los mit blizzard, vor 10 jahren hätten die ein spiel so niemals released.
    wo ist das gute "its done when its done" ?
    qualitativ bei EA angekommen, gz dazu.
    hier auch ein guter beitrag aus dem forum: http://us.battle.net/d3/en/forum/topic/6009121124

    jetzt liegt meine hoffnung bei torchlight 2.

  6. #6
    Mitglied Avatar von ultimaZ
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    316
    Danksagungen
    47

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Zitat Zitat von Ozil Beitrag anzeigen
    Kein Fullquote!
    Man redet hier über Diablo 3 , das ist kein Gothic oder Morrowind.
    D3 ist kein Spiel, es ist ein System. Blizzard verkauft User Daten an Consumer-Forscher und Statistiker. Die rum-Patcherei ist nur ein Mittel zum Zweck.

    Gothic 3 war buggy, wurde gepatcht, wir habens gespielt. Blizzard hat Diablo 2 gepatcht , wir habens gespielt.
    Aber geht mal jezt den Vergleich zu D3 ganz objektiv und nüchtern an, zum großen Teil liegt es darin, das Blizzard sich selbst ins
    Knie geschossen hat, weil man ONLINE spielen muss
    , thats it !
    Wir müssen online sein, das heißt zwangsläufig ist jeder 2te auch aktiv bei der Meinungsgebung dabei ("Scheis onlinezwang, etc")

    Hätte Blizzard keinen online Zwang eingeführt, hätte man es wie ein "billig, aber dennoch einfach wirkendes Spiel" gelassen ala D2, oder eben Morrowind.
    Dann hätten wir es gespielt, wir hätten uns bissl geärgert, aber es hätte NIEmals das Ausmaß, das es jezt hat!
    Geändert von MissRaten (06. 07. 2012 um 10:38 Uhr) Grund: Fullqute entfernt

  7. #7
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.870
    Danksagungen
    139
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Ach, der Onlinezwang kümmert mich im eigentlich am geringsten. Selbst bei D1 war ich eigentlich fast nur Online unterwegs. War zwar verdammt teuer und langsam mit meinem damaligen 56k Modem aber geil war es trotzdem.

    Was doch viel mehr nervt ist das AH. Wie gesagt, wieso soll ich denn mühsam Items suchen wenn ich die auch kaufen kann?! Davon abgesehen fand ich Baalruns gar nicht so schlecht bei D2. Ich hab echt kein Bock für etwas XP und beschissene Items jetzt Stunden und Tage zu verbrngen und immer um immer wieder die komplette Story durchzuspielen. Dafür habe ich keine Lust und keine Zeit. Aber vllt liegt das halt auch am Alter. Ab 30 wird ja alles anders

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    860
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Bei der Bannwelle sein lediglich
    "sein"?


    Und meine Motivation hält noch an
    Bis jetzt 57h gespielt und noch längst nicht alle Chars auf 60 (was ich eigentlich vorhab)
    Gerade erst gestern den Witch Doctor begonnen, lvl 10

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    240
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Zitat Zitat von xxextaxx Beitrag anzeigen
    Und meine Motivation hält noch an
    Bis jetzt 57h gespielt und noch längst nicht alle Chars auf 60 (was ich eigentlich vorhab)
    Gerade erst gestern den Witch Doctor begonnen, lvl 10
    na dann behaupte ich mal dass du sehr leicht zu unterhalten bist wenn du dir

    15x diese selbe seichte Story rein ziehst!

    mir ging das schon auf der zweiten schwierigkeitsstufe auf den sack! habs tatsächlich noch bis inferno durchgehalten und noch mal bis zur zweiten mit einem weiteren Charakter, aber nun ist wirklich sendepause, lese ich bessere eine gartengestaltungszeitung, die ist spannender!

  10. #10
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    hätte man eigentlich das nicht in den letzten 12 jahren machen sollen?
    was zum teufel haben die ein ganzes jahrzehnt gemacht?

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    860
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Diablo III: Blizzard arbeitet an der Langzeitmotivation

    Zitat Zitat von dontlikemondays Beitrag anzeigen
    na dann behaupte ich mal dass du sehr leicht zu unterhalten bist wenn du dir
    die story hab ich mir genau 1x angetan
    danach wird alles geskipped
    ich hab auch schon diablo 2 lod bis zum abwinken gezockt. ich finde die charakter einfach gut gelungen und teilweise sehr interessant von den fähigkeiten.
    mich motiviert das jedenfalls zum leveln

    und mit kumpels machts sowieso mehr bock als alleine

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •