Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    38
    Danksagungen
    0

    Standard MKVs zusammenschneiden mit MKVMerge und Kapitel für jede Datei erstellen

    Hallo,

    ich habe hier einige Best of-DVDs, deren einzelne Teile ich gerne mit MKVMerge zusammenschneiden würde und dabei je ein Kapitel für jede (ursprüngliche) Datei erstellt hätte- Ich dachte es wäre i.O. wenn jede Datei schon eine Kapiteldatei mit je einem Kapitel bei 00:00:00.000 enthält, leider ist dem nicht so. Die zusammengeschnittene Datei hat dann weiterhin nur 1 Kapitel. Manuell die Länge der Teile auszulesen und die Kapitel manuell zu erstellen ist umständlich. Geht das auch irgendwie anders? Kann MKVMerge da selber Kapitel erstellen?

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: MKVs zusammenschneiden mit MKVMerge und Kapitel für jede Datei erstellen

    Zitat Zitat von mm-gumbo Beitrag anzeigen
    ... Kann MKVMerge da selber Kapitel erstellen?
    Nein.

    Eine Möglichkeit wäre MakeMKV, das behält alle Kapitel der Original-DVD und schreibt sie in die MKV:


    Dann können mit MKVMerge die einzelnen Titel zusammengefügt werden:


    Die resultierende Datei enthält alle Kapitel:

    Spoiler: 

    Code:
    Allgemein
    Vollständiger Name                       : C:\TEMP\6title.mkv
    Format                                   : Matroska
    Format-Version                           : Version 2
    Dateigröße                               : 6,81 GiB
    Dauer                                    : 2h 27min
    Modus der Gesamtbitrate                  : variabel
    Gesamte Bitrate                          : 6 590 Kbps
    Kodierungs-Datum                         : UTC 2012-07-13 12:58:29
    Kodierendes Programm                     : mkvmerge v5.6.0 ('Kenya Kane') built on May 27 2012 16:44:04
    verwendete Encoder-Bibliothek            : libebml v1.2.3 + libmatroska v1.3.0
    
    Video
    ID                                       : 1
    Format                                   : MPEG Video
    Format-Version                           : Version 2
    Format-Profil                            : Main@Main
    Format-Einstellungen für BVOP            : Nein
    Format-Einstellungen für Matrix          : ausgewählt
    Codec-ID                                 : V_MPEG2
    Codec-ID/Info                            : MPEG 1 or 2 Video
    Dauer                                    : 2h 27min
    Bitraten-Modus                           : variabel
    Bitrate                                  : 6 235 Kbps
    maximale Bitrate                         : 9 800 Kbps
    Breite                                   : 720 Pixel
    Höhe                                     : 576 Pixel
    Bildseitenverhältnis                     : 16:9
    Bildwiederholungsrate                    : 25,000 FPS
    Standard                                 : PAL
    ColorSpace                               : YUV
    ChromaSubsampling                        : 4:2:0
    BitDepth/String                          : 8 bits
    Scantyp                                  : Interlaced
    Scanreihenfolge                          : oberes Feld zuerst
    Bits/(Pixel*Frame)                       : 0.601
    Stream-Größe                             : 6,44 GiB (95%)
    Sprache                                  : Englisch
    Default                                  : Nein
    Forced                                   : Nein
    
    Audio
    ID                                       : 2
    Format                                   : AC-3
    Format/Info                              : Audio Coding 3
    Format_Settings_ModeExtension            : CM (complete main)
    Format-Einstellungen für Endianess       : Big
    Codec-ID                                 : A_AC3
    Dauer                                    : 2h 27min
    Bitraten-Modus                           : konstant
    Bitrate                                  : 224 Kbps
    Kanäle                                   : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen                         : Front: L R
    Samplingrate                             : 48,0 KHz
    BitDepth/String                          : 16 bits
    Stream-Größe                             : 237 MiB (3%)
    Titel                                    : 2/0
    Sprache                                  : Deutsch
    Default                                  : Ja
    Forced                                   : Nein
    
    Menü #1
    00:00:00.000                             : en:Chapter 01
    00:02:41.360                             : en:Chapter 02
    00:10:07.560                             : en:Chapter 03
    00:17:27.000                             : en:Chapter 04
    
    Menü #2
    00:24:36.760                             : en:Chapter 01
    00:28:02.320                             : en:Chapter 02
    00:36:36.480                             : en:Chapter 03
    00:41:39.000                             : en:Chapter 04
    
    Menü #3
    00:49:07.160                             : en:Chapter 01
    00:51:49.320                             : en:Chapter 02
    01:00:12.320                             : en:Chapter 03
    01:05:57.480                             : en:Chapter 04
    
    Menü #4
    01:13:54.880                             : en:Chapter 01
    01:15:36.160                             : en:Chapter 02
    01:24:02.560                             : en:Chapter 03
    01:30:04.120                             : en:Chapter 04
    
    Menü #5
    01:38:47.040                             : en:Chapter 01
    01:42:10.720                             : en:Chapter 02
    01:51:53.040                             : en:Chapter 03
    01:56:17.840                             : en:Chapter 04
    
    Menü #6
    02:03:17.320                             : en:Chapter 01
    02:06:18.720                             : en:Chapter 02
    02:14:37.120                             : en:Chapter 03
    02:18:23.680                             : en:Chapter 04


    ... die man dann wieder mit dem Kapiteleditor anpassen kann. Viel Spass‼

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    38
    Danksagungen
    0

    Standard Re: MKVs zusammenschneiden mit MKVMerge und Kapitel für jede Datei erstellen

    Aha, jetzt bin ich einen Schritt weiter. MKVMerge erstellt 2 (oder mehr) Editionen anstatt die Kapitel einfach hintereinander zu muxen. Dabei ergeben sich aber Fragen:

    1.) Kann man einstellen, dass MKVMerge keine Editionen erstellt und die Kapitel einfach alle hintereinander muxt (also alle in einer Edition)?
    2.) Wenn nicht, kann man im Kapiteleditor einfach die Kapitel aus Edition 2 (die ja schon die richtigen Startzeitpunkte enthalten) in Edition 1 kopieren? Über manuelles öffnen der xml wäre dies evtl. möglich.
    3.) Das erklärt aber nicht, wieso ich manchmal keien 2 Editionen habe. Wenn ich z. B. manuell eine Kapiteldatei mit Startpunkt 00:00:00.000 anlege, diese als xml kopiere und in 2 Dateien muxe, die ich dann merge müsste ich wieder 2 Editionen mit jeweils einem Kapitel haben. Passiert aber nicht. Manchmal geht es, wenn man z. B. die Kapiteldatei beibehält die bei AAC-Tonspuren in MP4 mitgeliefert werden (die aber nie bei 00:00:00.000 beginnen).

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: MKVs zusammenschneiden mit MKVMerge und Kapitel für jede Datei erstellen

    Zitat Zitat von mm-gumbo Beitrag anzeigen
    Aha, jetzt bin ich einen Schritt weiter. MKVMerge erstellt 2 (oder mehr) Editionen anstatt die Kapitel einfach hintereinander zu muxen. Dabei ergeben sich aber Fragen:

    1.) Kann man einstellen, dass MKVMerge keine Editionen erstellt und die Kapitel einfach alle hintereinander muxt (also alle in einer Edition)?
    Nein, MKVMerge fügt die immer so zusammen.

    Zitat Zitat von mm-gumbo Beitrag anzeigen
    2.) Wenn nicht, kann man im Kapiteleditor einfach die Kapitel aus Edition 2 (die ja schon die richtigen Startzeitpunkte enthalten) in Edition 1 kopieren? Über manuelles öffnen der xml wäre dies evtl. möglich.
    Du musst erst die Datei mit allen Kapiteln erstellen und die dann wieder mit dem Kapiteleditor laden. Wenn du Dateien nacheinander in den Kapiteleditor lädst, werden die jeweils vorangegangenen Kapitel gelöscht. Obs manuell über XML geht: ka, vermutlich ja. Wenn MKVMerge beim Einlesen abstürzt, war was falsch

    Zitat Zitat von mm-gumbo Beitrag anzeigen
    3.) Das erklärt aber nicht, wieso ich manchmal keien 2 Editionen habe. Wenn ich z. B. manuell eine Kapiteldatei mit Startpunkt 00:00:00.000 anlege, diese als xml kopiere und in 2 Dateien muxe, die ich dann merge müsste ich wieder 2 Editionen mit jeweils einem Kapitel haben. Passiert aber nicht. Manchmal geht es, wenn man z. B. die Kapiteldatei beibehält die bei AAC-Tonspuren in MP4 mitgeliefert werden (die aber nie bei 00:00:00.000 beginnen).
    Das hab ich noch nicht getestet.

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    May 2012
    Beiträge
    38
    Danksagungen
    0

    Standard Re: MKVs zusammenschneiden mit MKVMerge und Kapitel für jede Datei erstellen

    Zitat Zitat von fryk Beitrag anzeigen
    und die dann wieder mit dem Kapiteleditor laden. Wenn du Dateien nacheinander in den Kapiteleditor lädst, werden die jeweils vorangegangenen Kapitel gelöscht.
    Ich kann dir nicht ganz folgen. Ich muxe 2 Dateien zusammen. Die neue Datei beinhaltet alle Kapitel der beiden Quelldateien, aber jeweils in einer Edition. Wenn ich die neue Datei jetzt in den Kapiteleditor lade, sehe ich halt diese beiden Editionen. Was wird da gelöscht? Was soll nacheinander geladen werden? Ich kann die neue Datei ja nur laden, "nacheinander" versteh ich nicht.

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: MKVs zusammenschneiden mit MKVMerge und Kapitel für jede Datei erstellen

    Zitat Zitat von mm-gumbo Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nicht ganz folgen. Ich muxe 2 Dateien zusammen. Die neue Datei beinhaltet alle Kapitel der beiden Quelldateien, aber jeweils in einer Edition. Wenn ich die neue Datei jetzt in den Kapiteleditor lade, sehe ich halt diese beiden Editionen. Was wird da gelöscht? Was soll nacheinander geladen werden? Ich kann die neue Datei ja nur laden, "nacheinander" versteh ich nicht.
    Ich meine: du kannst nicht zwei Dateien nacheinander in den Kapiteleditor laden. Die zweite löscht die Kapitel der ersten.

    Ich suche noch ein XML-tool ...

  7.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •