Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 46
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    61

    Standard Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Kim Dotcom stellt sich in seinem neuen Video "Mr. President" in eine Reihe mit Martin Luther King und Anti-ACTA-Demonstranten. Die amerikanischen Anti-Pirateriegesetze SOPA und PIPA sieht er als Fortsetzung des Busts seines eigenen Unternehmens an. Der Krieg um das Internet habe begonnen. Schmitz sieht sich als Freiheitskämpfer an, weil Obama seine Wahlversprechen gebrochen hat.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von Finntastisch
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    918
    NewsPresso
    6 (Könner)
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama


  3. #3
    Mitglied Avatar von HashWorks
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    127
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Warum regen sich die Leute so über den Takedown auf? Das war bloß einer von vielen One Click Hostern. Diejenigen, die sich dadrüber aufregen haben bewusst illegale Daten darüber verteilt oder geladen, und auch Schmitz hat damit illegale Dinge vollzogen, und das war jedem bewusst.

    Fakt ist, das ihr ebenfalls sauer wäred wenn jemand euer Produkt gratis verteilt und versuchen würdet euer Recht einzufordern. Das hat nichts mir Freiheit zu tun, sondern mit dem Wunsch nach Anarchie und Gruppenzwang.

    Klar, erlauben wir den ganzen Mist. Crystal und Diebstahl gleich mit dazu. Nie mehr Steuererhöhungen! Armee im Ausland? Keinesfalls!
    Viel Spaß hinter euerer Rosaroten Brille. Nur weil etwas gerade nicht Vordergründig positiv für euch ist heißt das nicht, dass es einen Tiefgründigen Sinn hat. Wacht auf, informiert euch, denkt nach bevor ihr den Mund aufmacht.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von Finntastisch
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    918
    NewsPresso
    6 (Könner)
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama



    Ghandys Euphorie kann ich auch nicht teilen. Der Kerl ist und bleibt ein mieser Abzocker - und singen kann er nicht.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    65

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Du scheinst ja den Durchblick zu haben Schon einmal von den ganzen Unternehmen gehört, die MU legal genutzt haben, um dort Backups o.Ä. zu lagern und die nun ihre Daten nicht mehr wiederbekommen?
    Mal ganz davon abgesehen, dass die Hausdurchsuchung und Serverbeschlagnahmung von Kim Schmitz illegal war und somit mehr oder weniger ein Millionenschaden für Megaupload und seine Kunden entstanden ist, der - so wie man die USA kennt - auch nicht zurückerstattet wird. Hinter der ganzen Sache steckt Hollywood persönlich und hat dabei genauso kriminell gehandelt wie es MU vorgeworfen wird. Und dass man es in Sachen Internetrecht nicht so genau sieht, sofern man selbst gegen die Gesetze verstößt, beweist die USA ja sowieso schon seit langem. Siehe SOPA/PIPA und ACTA. Wie war das nochmal? Einer der größten Unterstützer von SOPA und PIPA hatte selbst Bilder auf seiner eigenen Seite verwendet, für die er keine Genehmigung hatte? Und was ist passiert? Nichts. Aber pass auf, wäre das auf der Seite von Wikileaks passiert, so würden die Medien darüber auch drei Monate später noch berichten und vermutlich die direkte Verbrennung auf dem Scheiterhaufen von allen Wikileaks-Unterstützern fordern

    Edit: Zeitliche Überschneidung mit Finntastischs Post -> meiner war an seinen Vorposter gerichtet.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von Finntastisch
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    918
    NewsPresso
    6 (Könner)
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Och komm P7BB, das hatten wir doch alles schon lang und breit durchgekaut, bitte nicht schon wieder.

    Wer ehrlich ist weiss das MU zu 99% zur Piraterie genutzt wurde und nicht für "Firmen Backups". Welche Firma auch immer dort ernsthaft ihre Backups gelagert hatte sollte sich mal einen Consultant gönnen.

    Ach ja, es gab genau eine Klage einer Firma gegen die Schliessung.

    Soviel dazu.

  7. #7
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    65

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von Finntastisch Beitrag anzeigen
    Wer ehrlich ist weiss das MU zu 99% zur Piraterie genutzt wurde und nicht für "Firmen Backups". Welche Firma auch immer dort ernsthaft ihre Backups gelagert hatte sollte sich mal einen Consultant gönnen.
    Quelle für deine Aussagen? Megaupload hat eine sehr gute Anbindung gehabt und ist damit automatisch attraktiv für das Lagern von Daten. Nicht nur für die illegalen User.
    Aber du nervst langsam auch echt mit deiner absoluten Hasstirade gegen alles und jeden, was deinen eigenen Interessen schaden könnte. Du hattest mal interessante Standpunkte vertreten, aber das, was du jetzt von dir gibst, kannst du dir ehrlich gesagt echt sparen.
    Aber was weiß ich denn schon, denn ich bin doch nur ein kleiner illegaler Pirat, nicht wahr?

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    70
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von Finntastisch Beitrag anzeigen
    Wer ehrlich ist weiss das MU zu 99% zur Piraterie genutzt wurde und nicht für "Firmen Backups".
    Rechtfertigt das also die illegale vorgehensweiße der Content Industrie und Amerika?

    Wenn ja, ab welchem Prozentualen Verhältnis kann man es nicht mehr rechtfertigen?

    Und wer entscheidet darüber, welche Schwelle überschritten werden muss, damit man illegale Beschlagnahmungen durchführen kann?

  9. #9
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Warum regen sich die Leute so über den Takedown auf? Das war bloß einer von vielen One Click Hostern. Diejenigen, die sich dadrüber aufregen haben bewusst illegale Daten darüber verteilt oder geladen, und auch Schmitz hat damit illegale Dinge vollzogen, und das war jedem bewusst.

    Fakt ist, das ihr ebenfalls sauer wäred wenn jemand euer Produkt gratis verteilt und versuchen würdet euer Recht einzufordern. Das hat nichts mir Freiheit zu tun, sondern mit dem Wunsch nach Anarchie und Gruppenzwang.

    Klar, erlauben wir den ganzen Mist. Crystal und Diebstahl gleich mit dazu. Nie mehr Steuererhöhungen! Armee im Ausland? Keinesfalls!
    Viel Spaß hinter euerer Rosaroten Brille. Nur weil etwas gerade nicht Vordergründig positiv für euch ist heißt das nicht, dass es einen Tiefgründigen Sinn hat. Wacht auf, informiert euch, denkt nach bevor ihr den Mund aufmacht.
    Ja natürlich das ist eine objektive Meinung... einfach die Systemgülle nachplappern und andere verdammen.

    Wir dürfen uns aufregen worüber wir wollen und wen dus net verstehst Pech!
    Deine offenbar selbst erlebten Enttäuschungen über Bundeswehr/Steuererhöhung sind tragisch aber vielleicht reichts wenn du nächstes Mal links wählst.

    Dass mit dem "sauer sein" ist nur nen billiges Totschlagargument für Leute die das Free/to/Play/Use bzw. Crowdfunding-Konzept nicht verstanden haben.

    Künstler werden mehr und mehr Crowdfunding unterstützen müssen denn dass will die Bevölkerung weil Sie so mitreden kann und der Künstler sich nicht ewieg auf großen Summen ausruhen kann oder durch Exzesse irgendwo den Drogentot stirbt...(gut zu gegebener Maßen ist das in den USA/UK nen größeres Problem) Warum dass so ist? Wir haben Marktwirtschaft und wir die kleinen Leute bilden den Großteil des Marktes und der Markt hat immer Recht.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    939
    Danksagungen
    139

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Warum regen sich die Leute so über den Takedown auf? Das war bloß einer von vielen One Click Hostern. Diejenigen, die sich dadrüber aufregen haben bewusst illegale Daten darüber verteilt oder geladen, und auch Schmitz hat damit illegale Dinge vollzogen, und das war jedem bewusst.

    Fakt ist, das ihr ebenfalls sauer wäred wenn jemand euer Produkt gratis verteilt und versuchen würdet euer Recht einzufordern. Das hat nichts mir Freiheit zu tun, sondern mit dem Wunsch nach Anarchie und Gruppenzwang.

    Klar, erlauben wir den ganzen Mist. Crystal und Diebstahl gleich mit dazu. Nie mehr Steuererhöhungen! Armee im Ausland? Keinesfalls!
    Viel Spaß hinter euerer Rosaroten Brille. Nur weil etwas gerade nicht Vordergründig positiv für euch ist heißt das nicht, dass es einen Tiefgründigen Sinn hat. Wacht auf, informiert euch, denkt nach bevor ihr den Mund aufmacht.
    MU hin oder her, in dem Song geht es Vordergründig um ein ganz anderes Thema. Willst du das ignorieren?

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2011
    Beiträge
    153
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von keksautomat Beitrag anzeigen
    MU hin oder her, in dem Song geht es Vordergründig um ein ganz anderes Thema. Willst du das ignorieren?
    Um einen elenden Selbstdarsteller?

  12. #12
    Mitglied Avatar von HashWorks
    Registriert seit
    Nov 2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    127
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Ja natürlich das ist eine objektive Meinung... einfach die Systemgülle nachplappern und andere verdammen.
    Das ist keine Systemgülle, das ist reines logisches Denken
    Ich plappere keine fremde Meinung nach.

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Wir dürfen uns aufregen worüber wir wollen und wen dus net verstehst Pech!
    Natürlich darfst du dich darüber aufregen, ich bin bloß der Meinung das dies unsinnig ist. Und das ist kein Pech, ich bin ganz Glücklich mit meiner Meinung

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Dass mit dem "sauer sein" ist nur nen billiges Totschlagargument für Leute die das Free/to/Play/Use bzw. Crowdfunding-Konzept nicht verstanden haben.
    Irgentwovon muss man ja Leben. Rein Gratis funktioniert in unserer Kapitalistischen Gesellschaft nicht. Kickstarter ist jedoch etwas anderes.

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Deine offenbar selbst erlebten Enttäuschungen über Bundeswehr/Steuererhöhung sind tragisch
    Ich habe keine selbsterlebten Enttäuschungen über Bundeswehr/Steuererhöhung, ich habe eher Verständniss mit den Politikern die solche Entscheidungen aus bestimmten Gründen treffen müssen. Hast du meinen Text richtig gelesen?

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    aber vielleicht reichts wenn du nächstes Mal links wählst.
    Ich wähle weder Links noch Rechts.

    Zitat Zitat von keksautomat Beitrag anzeigen
    MU hin oder her, in dem Song geht es Vordergründig um ein ganz anderes Thema. Willst du das ignorieren?
    Doch, auch in diesem Song geht es genau darum. Ist doch klar das Schmitz seine Kläger an die Wand stellen will. Wie gesagt, er schreit nicht nach Freiheit, sondern nach Anarchie.

  13. #13
    Gesperrt Avatar von Artesia
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Utopia
    Beiträge
    3.527
    NewsPresso
    6 (Könner)
    Danksagungen
    252

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Lieber Gott,
    falls es dich wider Erwarten doch geben sollte, gib mir ein Zeichen und befrei das Internet von diesem megapeinlichen großwannsinigen Fettklotz Kim Schmitz alias Mr. Dotcom Abzocke.
    Amen

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Ich finde das Thema ist komplexer als es einige wahrhaben wollen.
    Meiner Meinung nach ist Kim kein Freiheitskämpfer für das Internet, er versteckt bzw. instrumentalisiert die Anti-ACTAPIPACETA-Bewegung für seine Ziele und in dem Sinne kommt ihm ein dereguliertes Internet grade recht. Er sympatisiert zwar mit diesen Bewegungen, würde sie aber verraten, könnte er seine Haut dadruch retten oder einen Vorteil für sich und sein vorhaben dadurch gewinnen.
    Das Video selbst ist reine PR das ist klar.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2008
    Beiträge
    55
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Hat sich eigentlich einer die Mühe gemacht das Lied anzuhören bzw anzuschauen ?
    Das hört sich ja an als hätte ein 5-Jähriger zum ersten mal sein neues Keyboard ausprobiert

    Seine Forderungen jedoch sind absolut legitim (auch wenn man sich über die Person Kim Dotcom streiten kann), denn unter Obama wird nur das weitergeführt, was unter George W Bush jun. begonnen wurde - Die Beschränkung der Rechte einzelner zum Profit von Konzernen bzw dem Staat.

  16. #16
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Das ist keine Systemgülle, das ist reines logisches Denken
    Ich plappere keine fremde Meinung nach.
    Ähm okay...

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Natürlich darfst du dich darüber aufregen, ich bin bloß der Meinung das dies unsinnig ist. Und das ist kein Pech, ich bin ganz Glücklich mit meiner Meinung
    Dann sags bitte auch so... & viel Spass noch mit deiner Meinung.

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Irgentwovon muss man ja Leben. Rein Gratis funktioniert in unserer Kapitalistischen Gesellschaft nicht. Kickstarter ist jedoch etwas anderes.
    Ähm wie viele Leute sind noch gleich dank Kim gestorben?

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Ich habe keine selbsterlebten Enttäuschungen über Bundeswehr/Steuererhöhung, ich habe eher Verständniss mit den Politikern die solche Entscheidungen aus bestimmten Gründen treffen müssen. Hast du meinen Text richtig gelesen?
    Oha du findest also den Aufschalg auf die Tabaksteuer für den Kampf gegen den Terrorismus, die Mehrwertsteuererhöhung, Mineralölsteuer und hunderte weitere Endnutzersteuern gerecht also keine einzige Enttäuschungen?
    Und Bundeswehr die im Norden Afghanistans ohne Auftrage(bis auf Selbstverteidigung und Patrouillen) auch normal oder den Einsatz im Kosovo: aufbau/verteidigen seit ähm über 12 Jahren?!

    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Ich wähle weder Links noch Rechts.
    ähm bei deiner Logik ist das dann die FDP oder was?
    Zitat Zitat von HashWorks Beitrag anzeigen
    Doch, auch in diesem Song geht es genau darum. Ist doch klar das Schmitz seine Kläger an die Wand stellen will. Wie gesagt, er schreit nicht nach Freiheit, sondern nach Anarchie.
    Also genau genommen sind Freiheit und Anarchie semantisch miteinander verwandt...

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    364
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    vllt kriminell, vllt arogant, aber das mit stil
    ich kann ihn gut leiden XD

  18. #18
    Mitglied Avatar von kothammer
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    43
    Danksagungen
    165

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Also genau genommen sind Freiheit und Anarchie semantisch miteinander verwandt...
    Wunderschön geschrieben.

    Und naja, der Song von ihm ist ja 100 % abgestimmt auf die momentan beliebte "Mainstreamgülle". Kein Plan wizo da einige schreiben das es wie ein 5-jähriger mit Keyboard klingt, ist doch modern.

    Richtig geil ist aber das Bild von ihm im Video mit der Sonnenbrille und Mütze, wie ein kleiner dicker Internet-Che.

  19. #19
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    WOW! Nein, ernsthaft, erst der "Mega-Upload-Song" und jetzt DAS?! Meine Güte, der sollte selber mal Mitglied bei den Leuten werden, die seine Pläne zunichte machen oder ner ähnlichen Vereinigung, aber für CC-Musik o. Ä.
    Die Songs sind gut, die Ideen ebenfalls.
    Wenn der und seine Aufnahme-Leute nicht mal selber bei ner Plattenfirma arbeiten würden, gäbe es doch keine solch gute Verbreitung (erkennt man an den Viewer-Zahlen bei Youtube, klickt mal auf den Youtube-Button unten auf dem Video, dann wisst ihr, was ich meine).
    Und danke, Gulli, fürs Verbreiten vom Video. Ohne euch hätte ich nicht mal gewusst, dass demnächst wieder
    a) eine Verhandlung mit Kim Schmitz stattfinden wird
    und
    b) es wieder Initiativen gegen geheimniskrämerische Gesetzesentwurfsverhandlungen geben wird! :-)

    Falls es bei euch irgendwie ein "Daumen-hoch-Bewertungssystem" geben sollte, dann geb ich jetzt mal eben meinen "Daumen hoch":

    MfG Nicky343

  20. #20
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Kim Schmitz wendet sich mit neuem Song an Barack Obama

    Zitat Zitat von kothammer Beitrag anzeigen
    Richtig geil ist aber das Bild von ihm im Video mit der Sonnenbrille und Mütze, wie ein kleiner dicker Internet-Che.
    Lofl genialer Vergleich... Am besten wir holen die ganzen kommunistischen Arbeiterplakate raus, ändern deren Gewichtsklasse nen bisl ab und machen die eckigen harten Gesichtszüge rund.

    Die Wende wird ja immer als unblutige Revolution dargestellt, da musste man nicht kämpfen, nur rumbrüllen und präsent sein.
    Da wär doch quasi die nächste Verbesserung die Revolution vom Sofa... oder Schreibtisch je nachdem und genau das repräsentiert der Typ: Die Revolution vom Sofa(mit Chipstüte quasi).

  21.  
     
     
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •