Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 36
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard [Review] Ace3ds Plus Modul

    Mit der Ace3ds Plus bringt das Ace3ds Team eine weitere Flashkarte raus. Das Ace3ds Team ist seit März 2011 erstmals mit der Ace3ds in Erscheinung getreten.
    Handelte es sich bei der Ace3ds noch um einen DSTTi Klon mit YSmenu als Firmware, dient bei der Ace3ds Plus eine ältere Wood R4i Flashkarte mit geknackter Wood Firmware als Grundlage.


    Unser Testexemplar wurde mir freundlicherweise vom Ace3ds Team zur Verfügung gestellt.



    Vielen Dank dafür!



    Hardware

    Geliefert wird die Ace3DS Plus in einer rosafarbenen Kunststoffbox, in die auch der Micro SD Cardreader integriert ist.
    Der Micro SD Cardreader funktioniert sehr gut.
    Auf einer 4GB SanDisk, Class 4, Mobile Ultra erreichte ich eine Schreibrate von 13,6 MByte/s und eine Leserate von 19,5 MByte/s.
    Ein Nachteil ist das breite Gehäuse, das am PC auch die danebenliegenden USB-Anschlüsse blockiert.




    Das Gehäuse der Ace3DS Plus wirkt stabil, die beiden Gehäusehälften werden mit acht Kunststoffnasen zusammen gehalten.
    Links und rechts ist nur jeweils ein Steg bei den Kontakten vorhanden.
    Die Speicherkarte schließt bündig mit dem Modul ab, lässt sich dennoch wieder leicht entnehmen.
    Das Design der Platine ähnelt sehr an einer Revision der R4i Wood Karten die nicht mehr produziert werden.





    Negativ fallen die sehr kurzen Kontakte auf, die die Verbindung zu der Konsole herstellen.
    Die Federbügel in der Konsole reichen bis zum Ende der Kontakte und sollten zumindest so lange wie bei originalen Spielen sein.
    Auf dem Bild sieht man anhand der Schleifspuren, wie weit die Federbügel reichen.




    Funktionsumfang laut Hersteller (frei übersetzt)

    • Funktioniert mit DS/Lite, DSi/XL und 3DS/XL
    • Kompatibel mit der neuesten Wood Firmware (Synchron-Update)
    • 2in1 Multifunktional Game Kartenleser (Ace3DS PLUS enthalten)
    • Mehrere integrierte Emulatoren, darunter NES, GBC, GB, MD, NEOGEO
    • Chip der dritten Generation. Höhere Geschwindigkeit bei niedrigerem Stromverbrauch.
    • Unterstützt alle kommerziellen Roms und Homebrews
    • Erkennt automatisch die Größe der SAV-Datei
    • Homebrew Unterstützung durch DLDI auto-patcher
    • Unterstützt SD-Karten mit hoher Geschwindigkeit
    • SDHC Unterstützung bis 32 GB
    • Unterstützt Slot2 Module wie DS Rumble Pak, DS Browser
    • Unterstützt Wifi und download play
    • Unterstützt mehrere Sprachen
    • Verschiedene GUI zur Auswahl
    • Unterstützt Software Reset Funktion
    • Unterstützt Action Replay Cheat
    • Moonshell V2.10 Unterstützung in der Ace3DS PLUS Firmware


    Firmware

    Zu aller erst eine Info und Warnung!

    Hier ist eine geknackte/modifizierte Wood Version im Einsatz. Für die Ace3ds Plus gibt es keine offizielle Wood Unterstützung.
    Die originale Wood ist in der Lage bei nicht unterstützten Flashkarten den Flashspeicher zu zerstören und tun das auch.
    Deshalb nur die Firmware benutzen, die auf dem Modul www.ACE3DS.COM abgebildet ist.

    Getestet wurde auf der oben genannten 4GB SanDisk Speicherkarte und einer weiteren 16GB SanDisk, Class 4 mit 5,13 MByte/s Schreibrate und 9,95 MByte/s Leserate die mit 14GB Daten fast voll war.

    Zur Auswahl stehen zwei Möglichkeiten die Ace3ds Plus einzurichten.
    Zum ersten gibt es die Wood Firmware, die nur NDS Roms unterstützt.
    Als zweite Möglichkeit die AOS Firmware, bei der zu der Wood Firmware noch Moonshell 2.10 und einige Emulatoren dabei sind.

    Beim starten ins Hauptmenü bei der AOS Firmware erscheint dieses Bild und ähnelt auf dem unterem Bildschirm sehr dem EOS der Supercard DSTWO.
    Das wechseln der Icons funktioniert nur mit dem Steuerkreuz/Slidepad, zum Starten kann dann auch der Touchscreen benutzt werden.




    Liste welche Moonshell und Emulatoren im Einsatz sind.




    Bei NDS wird Wood gestartet, voreingestellt ist der Gbatemp Style und English.
    Der Zelda und Black Style wurde gegen das ACE Style ersetzt.
    Im Menü wurden zwei Kleinigkeiten entfernt die nur auf dem DS/lite funktionieren.
    Das sind die Helligkeits-Einstellung und unter Tools lässt sich die Update-Funktion für Wood nicht starten.


    Support

    Spiele-Updates

    Bei einigen Spielen sind Kopierschutzmaßnahmen drin, die das Abspielen auf Flashkarten verhindern sollen.
    Um diese lauffähig zu machen, muss die Firmware für diese Spiele angepasst werden.
    Bisher kamen Spiele-Updates vom Ace3ds Team sehr zügig nach, wenn eine neue originale Wood Version veröffentlicht wurde.
    Um das zu überprüfen, ob Spiele auch bei der Ace3DS Plus gefixt werden, wurden einige aus der gerade aktuellen changelog der Wood getestet.


    Flash-Updates

    Um eine Flashkarte im 3DS/XL benutzen zu können, ist es wichtig, dass das Ace3ds Team auch zügig Flashdateien bereit stellt, um Blockversuche von Nintendo zu umgehen.
    Die Ace3ds Plus wurde erst kurz vor dem letzten Nintendo-Update vom 3DS/XL veröffentlicht, dabei konnte das Modul auch noch nicht geblockt werden.


    Fazit

    Die Ace3ds Plus bietet die selben Eigenschaften wie die Wood R4i, nur ist sie etwa 25% billiger.
    Dennoch ist sie nur ein Klon von dieser und ist wegen der Wood Firmware auch von dieser abhängig.
    Auch ist noch nicht ab schätzbar, wie schnell das Ace3ds Team auf Blockversuchen von Nintendo reagieren kann.
    Bei der alten Ace3ds dauerte das letzte Update 4 Wochen.
    Geändert von didi200 (10. 09. 2012 um 19:27 Uhr)

  2. #2
    Gesperrt Avatar von profi200
    Registriert seit
    May 2011
    Ort
    Im Gulli
    Beiträge
    2.430
    Danksagungen
    62

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Wenn ich mir das so ansehe, dann fällt mir sofort auf, dass die sich von allem was "ausgeliehen" haben. Wood und die Modul Hülle der R4i Gold/DSN so wie deren Kartensteckplatz, teile vom EOS Design und diverse Emus haben die sich auch "ausgeliehen" ohne die Entwickler zu fragen.

    Der Kalender im Haupmenü ist von Akaio/Wood.

    PS: Die Kontaktflächen sind eher zu weit nach unten gesetzt worden als zu kurz

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Stimmt, sind versetzt.

    Den Steckplatz gibt es schon länger und hab den zum ersten mal bei der DSTTi gesehen.

    Auf vartis.de hab ich das in der Beschreibung gelesen, vermutlich nur Werbung.
    Diese Slot-1 Flashkarte wurde vom Original R4 und DSTT-Team entwickelt, die Qualität ist somit garantiert.

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Ich weiß nicht, ob das wirklich vom DSTT(i) und R4-Team eine beteiligung gab. (Außer eben die "ausgeliehenen" Elemente), aber ich glaub auch eher weniger. Ich aber trotzdem mal gespannt, was die Karte noch alles bringt hier.

    PS: Findest du nicht auch, dass

    Die dritte Generation Chip, schneller arbeiten bei einem geringerem Stromverbrauch
    sich etwas krumm anhört?

  5. #5
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    stimmt, hab es korrigiert.
    Wobei dritte Generation so wieso übertrieben ist.

  6. #6
    ex-Moderator Avatar von Stormbird
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    8.442
    Danksagungen
    15

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Darf ich "Chip der dritten Generation. Höhere Geschwindigkeit bei niedrigerem Stromverbrauch." vorschlagen?

    Wobei das halt eh ne nicht überprüfbare Marketingbehauptung ist. Aber naja, sie wird halt gemacht.

    EDIT: Steh ich nur grad aufm Schlauch oder bin ich doch nicht der Einzige der mit dem FC bei den Konsolenemus was anfangen kann? Der Rest ist ja klar, aber was ist ein FC?

    EDIT2: Ahh... Famicom. Hier in Europa würde ich statt dessen das geläufigere Kürzel "NES" benutzen.

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Hab beide Punkte so übernommen.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard ace3dsplus läuft nicht! Hilfe!!!!!

    Hallo meine neue ace3dsplus will auf dem nintendo 3ds v. 4.3.0 10 einfach nicht laufen. Es erscheint immer : couldn´t find_DS_menu.dat, obwohl diese auf der sd card drauf ist. Die von ace3ds haben mir geschrieben ich soll die sd card mit dem Panasonic sd formatter nochmal formatieren und dann AOS v.2.03 nochmal aufspielen. Geht nicht. Was soll ich jetzt machen. Hat noch jemand eine Idee???
    LG Corinna

  9. #9
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: ace3dsplus läuft nicht! Hilfe!!!!!

    Zitat Zitat von Anniroc Beitrag anzeigen
    ..., obwohl diese auf der sd card drauf ist.
    Fragt sich nur, wo du die versteckt hast!
    Die muss direkt ins root der Speicherkarte und nicht in ein Verzeichnis.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2012
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Hallo liebe Leute,

    bei mir läuft die Karte wunderbar in meinem dsiXL und lite sowie meinem neuen 3dsXL.
    Wie ich aber ebend erst herausgelesen habe, läuft die Karte zwar im 3dsxl, kann aber nur NDS-Roms wiedergeben.
    Besteht irgendwann die Möglichkeit das die Karte auch 3ds Roms ausführen kann?
    Oder welche Flashkarte wird hierzu benötigt?

    MFG

  11. #11
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Mensch Leute...

    http://board.gulli.com/thread/1656348/

    "Kann man auch schon ROMs von 3DS Spielen abspielen?".

    Ende Gelände, langsam reichts.

    PS: Um deine Fragen dennoch mal auf den Punkt zu bringen:

    Nein, die Karte hier kann es nicht. Es ist Softwaremäßig auch nicht änderbar. Es wird auch keine andere benötigt, weil es eh keine Flashkarten gibt, die auf den 3DS-Mode zugreifen können. Und so wie es aussieht, bleibt das noch für eine sehr lange Zeit so.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2006
    Beiträge
    33
    Danksagungen
    0

    Standard ace3ds plus geht nicht mehr

    hallo

    hab vor drei tagen die flashkarte bekommen, die software drauf gemacht und die spiele. lief auch alles ganz prima. nach erneutem einschalten der konsole wurde die karte nicht mehr erkannt, ich hab sie jetzt in versch. nintendos ausprobiert die karte wird nicht mehr angezeigt, die sd hab ich auch mit einer andere ace3ds plus ausprobiert, die wird angenommen nur der ace3ds plus adapternicht mehr, was kann da passiert sein, warum sie nicht mehr funktioniert.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    57
    Danksagungen
    3

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    didi200, schicken die dir einfach mal so ne Karte wenn du sagst, dass du dafür Werbung in Form eines Reviews machst? Coole Sache

  14. #14
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    @Pitoten

    Ich wurde von denen per PN angeschrieben, da ich mir eh eine besorgen wollte hab ich zugesagt.


    @kyra1808

    Hast du versehentlich ein Update durch geführt?
    Auch möglich das die einfach so kaputt gegangen ist.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    2 Fragen funktioniert sie bei 3ds 4.4.0-10 und wird retrogamefan ysmenu unterstützt?

  16. #16
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Ja und Nein.

  17. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Welchen Savegame Typ benutzt das wood hab zurzeit nähmlich r4itt mit rgf für lite

  18. #18
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    537
    Danksagungen
    59

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Lässt sich auf .nds.sav und .sav einstellen.

  19. #19
    Ex-Moderator Avatar von huberinfo
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Lummerland
    Beiträge
    1.402
    Danksagungen
    124

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Our newest Ace3DS Plus (with "001" or "001A" on PCB) can support 3DS V4.5.0-10 and DSi V1.45 directly. We are still working on a patch for those old revision 3DS cards, will keep it updated on our site soon, please don't upgrade your 3DS system version now.. -2013-01-04




    http://www.ace3ds.com/ace-3ds-news.html

  20. #20
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    11
    Danksagungen
    0

    Standard Re: [Review] Ace3ds Plus Modul

    Heute habe ich die ACE3DS Plus erhalten, Firmware drauf (ACE Wood V1.54), jetzt motzt der 3DS XL das eine Fehlermeldung vorliegt. Weiß jemand Rat?
    Bei mir bringt die Karte im 3dsxl Fehlermeldung

    Anmerkung von huberinfo:
    Beiträge zusammengeführt und neuen Thread gelöscht.
    Geändert von huberinfo (15. 01. 2013 um 13:41 Uhr)

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •