Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. #1
    Gesperrt Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Durch die Hintertür hat sich die Telekom erneut ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen. Wer mit seinem iPhone 5 mit LTE-Geschwindigkeit surfen will, für den fallen monatlich rund 100 Euro Gebühren an. Der Kaufpreis des Smartphones kommt noch oben drauf. Auch die Nano-SIM erschwert die freie Auswahl, weil manche Mobilfunkdiscounter noch nicht auf die kleinere SIM-Karte vorbereitet sind.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von deKay89
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.303
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    68

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Monatlich 10 nicht 100.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Thumbs down Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Wann hatte die Telekom denn Simlock abgeschafft? Das war doch die ganze Zeit so... Und der Preis sollte auch mal ganz schnell korrigiert werden.
    Außerdem sehe ich nicht, wo die Telekom sich hier einen Vorteil geschaffen hat. Wenn überhaupt hat Apple der Telekom einen Vorteil verschafft. Überhaupt sieht der ganze Artikel so aus, als wäre die Telekom an allem Schuld (Frequenzen, Nanosim usw) und nicht Apple. Das ist B**D Niveau und ich bin von Gulli anderes gewohnt...

  4. #4
    Mitglied Avatar von deKay89
    Registriert seit
    May 2007
    Ort
    Württemberg
    Beiträge
    1.303
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    68

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Das 4s war ab ?Juli? Simlockfrei zum Vertrag erhältlich.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2011
    Beiträge
    4
    Danksagungen
    0

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Durch die Hintertür hat sich die Telekom erneut ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen.
    Ach so also die Telekom ist daran Schuld das sich Apple nur für die 1.800 MHz Frequenzen entschieden hat?
    Apple hätte einfach eine Europäische-Variante auf den Markt bringen können oder die anderen Anbieter hätten sich einfach die 1.800 MHz Frequenzen sichern können...
    Außerdem werden diese auch nur in Großstädten genutzt wird und auf dem Land andere für eine eine bessere Ausbreitung.
    Des Weiten sind die Hinweise von qetesh und deKay89 auch richtig...
    100 Euro Gebühren
    So ein Quatsch und der Sim-Lock wurde meines Wissens auch nie abgeschafft oder gar für der iPhone 5 wieder eingeführt...
    Geändert von Th3Pun1sh3r (15. 09. 2012 um 09:59 Uhr)

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    844
    Danksagungen
    5

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Meiner Meinung nach ein recht tendenziöser Artikel der scheinbar darin begründet liegt, dass der Autor gerne ein iPhone 5 hätte - aber eben nicht zur Telekom will. Wer unbedingt in den sauren Apple beißen möchte sollte zum 4s greifen. Die Updates sind, wie man so liest, ja eher mickrig.

  7. #7
    Mitglied Avatar von der_andi
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    166
    Danksagungen
    3

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Zitat Zitat von deKay89 Beitrag anzeigen
    Monatlich 10 nicht 100.
    Telekom-Seite schlägt vor: Monatlich 60, einmalig 100 Euro.
    Der billigste Tarif zur Auswahl: Monatlich 36 Euro plus 350 Euro für's Handy, jeweils mit 2 Jahren Vertragslaufzeit.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1
    Danksagungen
    0

    Exclamation Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Der Artikel enthält falsche Angaben.

    Für Profitarife gibt es LTE schon für € 10 mehr im Monat. Für den Mobile Data S eco zahlt man € 19,95 und darin ist LTE inklusive.

    Beim Mobile Data L eco hat man für € 49,95 sogar VoIP dabei und kann damit auch telefonieren.

  9. #9
    Mitglied Avatar von pocab
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    2

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Was soll das LTE bringen? Die momentane Geschwindkeit reicht doch vollends aus.
    Solange wir trafficbegrenzungen haben ist dieser Geschwindigkeitsrausch lächerlich und überflüssig.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    242
    Danksagungen
    0

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Ehrlich gesagt geht mir LTE ziemlich am Arsch vorbei^^
    Für die Amis ist das sicher toll aber bei uns in Österreich lohnt sich das aufgrund der schwachen LTE Abdeckung generell nicht sich einen sündhaft teuren Tarif zu kaufen.
    Außerdem habe ich bis jetzt mit 3G auch überlebt ! :O

  11. #11
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    5

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Zitat Zitat von pocab Beitrag anzeigen
    Was soll das LTE bringen? Die momentane Geschwindkeit reicht doch vollends aus.
    In den Städten auf jeden Fall, aber außerhalb rutscht man sehr schnell auf Edge oder sogar nur GPRS. Das sollte sich mit LTE ändern, hier sollte auch eine sehr große Netzabdeckung außerhalb der Städte erreicht werden. Fänd ich prinzipiell schon begrüßenswert. Bei dem iPhöne bringt das aber nix, da ja nur das Frequenzband unterstützt wird, was die Telekom in den Städten einsetzt.
    Das ist halt ein sehr großer Nachteil von LTE, es gibt Weltweit afaik über 20 verschiedene Frequenzbänder, und die alle mit einem Chip und einer Antenne abzudecken ist nachrichtentechnisch gesehen ein Albtraum. Dabei sind jetzt eben einige "unwichtige" Frequenzen unter den Tisch gefallen, darunter eben auch die meisten Deutschen.
    Die Angepriesenen 100MBit/s finde ich aber auch lächerlich, solche Datenraten braucht niemand auf seinem Handy, schon garnicht bei den aktuellen Datenangeboten. Wünschenswert fänd ich aktuell eben eine deutlich größere Verbreitung von 3G. Zu Hause, wo ich eh WLAN hätte, kann ich mit mit ~14MBit/s über 3G surfen, an der Arbeit (wo ich kein WLAN hab) am Stadtrand ist es nur noch ein minimaler Bruchteil davon, teils mit "Abrutschern" auf GPRS. Danke, Vodafone!
    Naja, LTE finde ich eh erst interessant wenn man es (wie aktuell mit 3G) quasi "dazu" kriegt, ohne große Mehrkosten. So wichtig ist mir mein Handy-Internet auch nicht, WhatsApp läuft auch am Arsch der Welt.

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    143
    Danksagungen
    1

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Zum Thema LTE, das größte Problem ist der Traffic was will ich mit z.b. 21mbit aber nur 5gb traffic?

    Ich habe hier nur edge über Mobilfunk und Vodafone hat nun lte eingerichtet als schnellere alternative zum dsl sozusagen. gibt aber bei 21 mbit auch nur 15gb traffic das sind 2 Filme das ist ein Witz.

  13. #13
    Gesperrt Avatar von Die4all
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    425
    Danksagungen
    1

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Es gibt durchaus ein paar Kritikpunkte am neuen iPhone5.
    Dieser Artikel jedoch ist seinen Namen nicht wert. Es werden einfach falsche "Tatsachen" in den Raum geschmissen und mit einer reißerischen Überschrift verziert welche selbst nicht wirklich der Wahrheit entspricht.

    Freier Journalismus geht anders, das hier ist nur konsenslose Polemik für die digitale Altpapier-Tonne.

    Bin hier eigentlich sehr viel besseres gewohnt.
    Geändert von Die4all (15. 09. 2012 um 14:13 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Hagar Quinn
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    252
    Danksagungen
    1

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Simlock, wie sinnlos... Telekom hat auch nicht gelernt...

  15. #15
    Mitglied Avatar von thegreenvirus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.294
    Danksagungen
    22

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Den iPhone Nutzern wird das doch sowieso egal sein. Ich benutze kein iPhone und deswegen können die so ungerecht sein wie sie wollen.

  16. #16
    Gesperrt Avatar von bullyh
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    12.152
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    215
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Ich finde das aus Sicht von Apple saudumm, nur auf ein Netz zu setzen. Aber die Konkurrenz (z.B. Samsung, HTC) wirds freuen.

    Durch die Hintertür hat sich die Telekom erneut ein Alleinstellungsmerkmal geschaffen.
    Die Telekom hat da aber keinen Einfluss drauf gehabt...

  17. #17
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.656
    Danksagungen
    6

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Zitat Zitat von Maxmax- Beitrag anzeigen
    Ehrlich gesagt geht mir LTE ziemlich am Arsch vorbei^^
    [...]
    Außerdem habe ich bis jetzt mit 3G auch überlebt ! :O
    Technischer Fortschritt kann nie schlecht sein. Vor 15 Jahren war auch jeder mit seinen 56k zufrieden. Heute unvorstellbar. LTE ist nur der nächste logische Schritt.

  18. #18
    Gesperrt

    (Threadstarter)

    Avatar von Ghandy
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Wo es mir gefällt!
    Beiträge
    7.160
    NewsPresso
    318 (Phänomen)
    Danksagungen
    60

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Zitat Zitat von Die4all Beitrag anzeigen
    (...) und mit einer reißerischen Überschrift verziert (...)
    Was daran ist reißerisch? Ich habe bei iphone-ticker.de gelesen, dass das 4S von T-Mobile ohne Simlock vertrieben wurde.

    Die erwähnten Profitarife können auch in Verbindung mit einem iPhone 5 verwendet werden, oder ist das nur eine Vermutung? Der Preis von bis zu 100 Euro monatlich stand so bei Focus Online drin.

  19. #19
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Lightbulb Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Ich hab gestern in einem Telekom Shop gefragt und man sagte mir, dass das iPhone 5 keinen Netlock haben wird.

    Wäre ja auch dumm, die Geräte von Vodafone und O2 haben ja auch schon lange keinen mehr.

    LTE ist in Deutschland auch erstmal nur im Netz der Telekom vernünftig zu nutzen, allein dadurch macht sich die Telekom schon zum Monopol. Fürs erste.

  20. #20
    Mitglied Avatar von Liska_1987
    Registriert seit
    Apr 2009
    Ort
    Norhtern Hessen
    Beiträge
    50
    Danksagungen
    0

    Standard Re: iPhone 5: LTE verhindert freie Netzwahl, T-Mobile führt Simlock wieder ein

    Das iPhone 4 und 4S wurden jeweils zum Verkaufsstart bei der Telekom mit Simlock angeboten.
    Kurz nachdem das 4S auf den Markt kam, gab (gibt) es das 4 Simlock-frei zum Vertrag, analog dazu die selbe Geschichte mit dem 4S und 5.

    Das 5er gibt es definitiv erstmal bei der Telekom nur MIT Sim/Netlock. Alle anderen Gerüchte sind falsch.

    +++++++++++++
    Nun zu einigen Abschnitten aus dem Artikel, welcher unglaublich telekomfeindlich und schlecht recherchiert ist.
    Wird Herr Sobiraj von anderen Anbietern bezahlt um solche Gerüchte in die Welt zu setzen (LTE gibts erst ab 100€ monatlich etc.)? Man weiss es nicht.

    -Die DT hat nicht entschieden die Nano-Sim einzuführen, es war Apple.
    -Ich bin mir auch nicht sicher in wie fern die DT Einfluss darauf hatte, welche LTE Frequenz vom 5er Modell unterstützt wird.
    +++++++++++++++
    Es ist schon öfters vorgekommen, dass einige Artiel auf dieser Seite falsch/schlecht und parteiisch waren. Als Telekom Mitarbeiter im Vertrieb wollte ich diesen jedoch nicht unkommentiert lassen.

    Ich bin gespannt, ob es dieser Artikel zu Bildblog schafft.

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •