Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 56
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian_
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Bisher galt die Vorstellung eines „Warp-Antriebs“ als nicht in die Realität umsetzbar. Ein Forscher der amerikanischen Weltraumbehörde NASA regt die Wissenschaft nun allerdings zu neuem Denken an. Auf dem 100 Year Starshop Symposium erklärte der Akademiker, Harold White, dass es die Technologie grundsätzlich wert sei, auch weiter erforscht zu werden.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von money
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    im gulli ^^
    Beiträge
    539
    Danksagungen
    76

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Also ich begrüße ja solche Ansätze.
    Selbst wenn es die exotische Materie nicht geben sollte was ich mir angesichts der größe des Universums gemessen an dem was wir wissen kaum vorstellen kann, kommt manchmal etwas unerwartetes raus was man so nicht im Blick hatte. Ich verweise hier immer gerne auf das Internet als Bilderbuch Beispiel


    In diesem Sinne

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    3
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Die Vulkanier sind von uns mal wieder nicht sonderlich beeindruckt.

    http://fc07.deviantart.net/fs71/f/20...terInRlyeh.jpg

  4. #4
    Mitglied Avatar von Yulassetar
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Western World
    Beiträge
    378
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von aniSation Beitrag anzeigen
    Die Vulkanier sind von uns mal wieder nicht sonderlich beeindruckt.
    Weil es ja auch die Vulkanier gibt.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    304
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von Yulassetar Beitrag anzeigen
    Weil es ja auch die Vulkanier gibt.
    Weil das ja auch total ist was er meinte.

  6. #6
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Harald Lesch hat erklärt, warum das nicht funktioniert.

    Ungefähr so: Das bewegte Objekt müsse sich in einer Gravitationsblase befinden, die einen stark gekrümmten Raum erzeugt. Diese Blase könnte sich mit dem darin befindlichen "Schiff" schnell bewegen.

    Eine solche Gravitationsblase setzt aber Masse voraus, wie sie nur Schwarze Löcher anzubieten haben. Selbst die Masse der Sonne würde nicht ausreichen; die Blase wäre einfach zu klein. Außerdem ist unklar, wie man so eine Gravitationsblase "händeln" könnte.

    "100 Year Starship Study" ist eine Veranstaltung für SF-Spinner.

    Dort gibt es auch den Vorschlag, mit Generationenraumschiffen in das All vorzudringen. Die Leute sollen sich also mehrere Generationen lang in so einer Blechbüchse vermehren und durch das All fliegen. Das dürfte nur mit einem riesigen Reiseproviant an Psychopharmaka funktionieren.

    Edit: Weil Nicky so zickig ist, habe ich den Tippfehler korrigiert.
    Geändert von simpliziss (18. 09. 2012 um 19:47 Uhr)

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    880
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Da ist was doppelt. Da ist was doppelt.

    Ist doch schonmal was, das jetzt schon über Dinge nachgedacht wird, die es vielleicht nie geben wird, statt einfach davon auszugehen, dass alles Spinnerei ist und man das Maximum schon erreicht hat.

  8. #8
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Ich denke da immer an den PC der sich in 20 Jahren in der Leistung so exorbitant gesteigert dass sich das damals keiner vorstellen konnte.
    Mein Digitaltechnik Prof. hatte auch mit mir diskutiert das die nicht unter 50nm Fertigung kommen werden. Ich hab aktuell eine CPU mit 22nm. Soviel dazu.

    In nichtmal 100 Jahren fliegen wir durch das All. Sofern wir uns vorher nicht ins Mittelalter bomben.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    304
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von C-H-T Beitrag anzeigen
    In nichtmal 100 Jahren fliegen wir durch das All. Sofern wir uns vorher nicht ins Mittelalter bomben.
    Wir fliegen jetzt schon durch das All. Hurrah!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Mar 2006
    Beiträge
    590
    Danksagungen
    2

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von Cacheperl Beitrag anzeigen
    Wir fliegen jetzt schon durch das All. Hurrah!
    Super Post! Mit etwas nachdenken wärst sogar du darauf gekommen, was gemeint ist.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    Vorhanden
    Beiträge
    304
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von Leadustin Beitrag anzeigen
    Super Post! Mit etwas nachdenken wärst sogar du darauf gekommen, was gemeint ist.
    Mit etwas nachdenken hättest du vielmehr gemerkt das mir durchaus klar ist was gemeint war. Ganz ehrlich, wieviele Smilies muss man eigentlich unter einen Beitrag packen damits wirklich jeder sieht?

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    519
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Dort gibt es auch den Vorschlag, mit Generationenraumschiffen in das All vorzudringen. Die Leute sollen sich also mehrere Generationen lang in so einer Blechbüchse vermehren und durch das All fliegen. Das dürfte nur mit einem riesigen Reiseproviant an Psychopharmaka funktionieren.
    Und was ist daran so schlimm? Solang die Luft-, Wasser- und Nahrungsversorgung funktioniert und Multiplayerspiele wieder im LAN spielbar sind, ist das doch kein Problem!

  13. #13
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Na dann glückliche Reise.

    Der Mensch scheint von seinem Wahn, die Krone der Schöpfung zu sein, nicht abzurücken und schickt sich an, seine wertvollen Gene im Universum zu streuen.

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    519
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    Na dann glückliche Reise.

    Der Mensch scheint von seinem Wahn, die Krone der Schöpfung zu sein, nicht abzurücken und schickt sich an, seine wertvollen Gene im Universum zu streuen.
    Wie hieß es in Matrix doch so schön? Die Menschheit ist ein Virus, der die Erde befallen hat und der geheilt werden muss

  15. #15
    Gesperrt
    Registriert seit
    Dec 2011
    Beiträge
    1.122
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    In 100 Jahren werden sie darüber lachen ...

  16. #16
    Mitglied Avatar von Yulassetar
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Western World
    Beiträge
    378
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von sheepking Beitrag anzeigen
    Wie hieß es in Matrix doch so schön? Die Menschheit ist ein Virus, der die Erde befallen hat und der geheilt werden muss
    Nur wurde der, der das gesagt hat später selbst zum Virus, der die Matrix befallen hat.

    Es gibt mehr Ding zwischen Himmel und Erde, als eure Schulweisheit sich träumt...

  17. #17
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Das Gute daran ist doch, dass weiterhin Ansätze entwickelt werden, die bei einer weiteren Forschung in Zukunft dafür sorgen könnten, dass ein Antrieb mit Überlichtgeschwindigkeit ermöglicht wird.
    Selbst wenn sie sich im Moment etwas zusammenspinnen, könnte irgendwann etwas dabei herauskommen.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Kaopash
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    696
    Danksagungen
    8

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von Troll-Account Beitrag anzeigen
    ...dass ein Antrieb mit Überlichtgeschwindigkeit ermöglicht wird.
    Na dann ich bin gespannt, wann sich die ersten Jugendlichen Fahr(Flug)anfänger im All den Kopf abfahren

  19. #19
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    0

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Das mußte ja kommen.

    Die menschliche Hybis ist unbegrenzt.

    Da sollte man warten, bis jemand die Relativitätstheorie widerlegt hat. Es lohnt nicht, vorher herumzubasteln oder davon zu träumen, daß es doch geht.

    Wahrscheinlich meldet sich gleich einer und schreibt: "Vor 200 Jahren gab es auch noch keine Autos." Das ist gewissermaßen der Universalbeweis für "alles ist möglich."

  20. #20
    Gesperrt Avatar von bullyh
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    12.152
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    88
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: NASA-Forscher konkretisiert Warp-Antrieb Konzept

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    " Das ist gewissermaßen der Universalbeweis für "alles ist möglich."
    Mein Universalbeweis ist, dass die Grundelemente und physikalischen Gesetzmäßigkeiten überall gleich sind. Überlichtgeschwindigkeit ist praktisch nicht möglich. Und ohne diese, braucht man gar nicht anfangen, das All zu durchqueren.

    Der Knackpunkt ist fehlende Energie und entstehende Masse bei so einem Vorhaben.

    btw.
    Ich bin Realist und Prof. Dr. Lesch ist mein Gott!

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •