Der Spionage-Trojaner Flame, bei dem viele Sicherheits-Analysten einen staatlichen Hintergrund vermuten, ist nicht so neu wie zunächst angenommen. Wie ein Experte der russischen IT-Sicherheitsfirma Kaspersky, Vitaly Kamluk, am vergangenen Montag berichtete, wurde die Entwicklung von Flame bereits im Jahr 2006 begonnen. Außerdem entdeckten die Experten neue, mit Flame verwandte Malware.

zur News