Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    1

    Standard Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Hallo,

    ich suche gerade einen Weg, wie ich ca. 3000 msg Dateien exportiert aus Outlook in Thunderbird importieren kann. Kennt jemand einen guten Weg? Kennt jemand vielleicht eine Möglichkeit diese einzelnen Mails in ein anderes Format (denke mal mbox würde sich anbieten) konvertieren kann?

    Die Hoffnung stirbt zuletzt...
    Xote
    Für diesen Beitrag bedankt sich Schweinekind

  2. #2
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Ein recht bequemer Weg dürfte die Erweiterung ImportExportTools sein: https://addons.mozilla.org/de/thunde...rtexporttools/ - Ansonsten gibt es auch mehr als genug Programme/Scripte, die grundsätzlich in der Lage sein sollten, die einzelnen Dateien in eine mbox-Datei zu konvertieren, die für Thunderbird tatsächlich gut geeignet wäre. Siehe z. B. http://www.broobles.com/eml2mbox/eml2mboxscript.html

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Vielen Dank für deine Antwort. Die Import/Export-Tools habe ich in meinem Thunderbird sowieso drin, nur leider sind die offenbar nicht in der Lage msg-Files von Outlook zu importieren. Das scheint so ein vermurkstes Format zu sein, das einzige was ich bis jetzt dazu gefunden habe ist ein Perl-Skript - und das funktioniert nicht, da mir bei meinem stable Debian die erforderlichen Pakete fehlen.

    Dieses msg-Format ist eben nicht eml oder mbox, dann wäre es ja kein Problem.

    Uaarrg! Ein Wahnsinn eigentlich, dass jemand Outlook in einer Firma verwendet.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2008
    Beiträge
    1.588
    Danksagungen
    26

    Standard Re: Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Versuche es doch mal mit MsgCvt
    Für diesen Beitrag bedankt sich Schweinekind

  5. #5
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Zitat Zitat von Xote Beitrag anzeigen
    Das scheint so ein vermurkstes Format zu sein
    Oh, dass Outlook auch bei einzelnen Dateien ein seltsames proprietäres Format nutzt, war mir nicht bekannt. Ich bin diesen Weg nie gegangen.

    Unter http://kb.mozillazine.org/Import_.MSG_files sollten sich dann aber tatsächlich passende Hinweise finden.

    Ein Wahnsinn eigentlich, dass jemand Outlook in einer Firma verwendet.
    Korrekt. Wenn man mal unter die Haube guckt, wird das schnell offensichtlich, auch als reiner Mailclient ist Outlook ziemlich gruselig. Wenn man aber nur die Oberfläche betrachtet, sieht man nur einen zugegebenermaßen recht brauchbaren PIM, der sich zudem schön über einen Exchange-Server im Team nutzen lässt. Mitbewerber hat MS ja weitgehend erfolgreich am Markt verdrängt, sodass außer bisher eher experimentellen Lösungen oder Lotus Notes kaum Alternativen bleiben. Für gemeinsam nutzbare Kalender ist zwar inzwischen Thunderbird mit Lightning und einem CalDAV-Server gut nutzbar, aber der fügt sich halt nicht so schön in die oftmals vorhandene Windows-Monokultur ein und bezüglich gemeinsamen Kontakten über CardDAV fehlt bisher auch noch die Unterstützung. Da inzwischen auch viele Clients (etwa Geräte auf Android-Basis oder von Apple) irgendeine mehr oder weniger brauchbare ActiveSync/Exchange-Implementierung besitzen, besteht leider auch kein unmittelbarer Drang, serverseitig auf offene Standards zu setzen.

    Microsoft versteht es halt, seine Kunden durch Vendor-Lock-in an sich zu binden. Leider bemerken das viele Kunden nicht oder erst dann, wenn es zu spät ist. Das geht mit den seltsamen Dateiformaten los und zieht sich über das proprietäre ActiveSync und die fehlende oder unvollständige/fehlerhafte Unterstützung von offenen Standards, über die man ansonsten statt Exchange einen anderen Server verwenden könnte. Es bleibt zu hoffen, dass Kunden durch solche Praktiken in Zukunft verstärkt zu Alternativen getrieben werden, sodass Microsoft sich wieder dem Wettbewerb stellen muss. Bei den Browsern hat das ja auch geklappt, bei Office-Suites zumindest teilweise. Dass Apple-Produkte größere Marktanteile haben, ist zwar wegen Apples für die Kunden wohl noch gefährlicheren Geschäftsmodells auch bedenklich, in diesem Punkt könnte es aber helfen.
    Für diesen Beitrag bedankt sich Schweinekind

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    27
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Vendor Lock-In hört sich ja lieb an...

    Dieses msg-Format ist ja offenbar das zugeknöpfteste Format überhaupt. Alle Konverter die es im Internet als Freeware gibt funktionieren wenn überhaupt super schlecht. Da kommen die Mails mal mit Kopfdaten mal ohne, einmal mit Attachment mal ohne, irre. Ganz klasse sind die Tools, die irgendwelche Outlook libs nutzen, für die Konvertierung. Ich will ja von Outlook weg...

    Vielleicht gibt es eine Möglichkeit die Mails von Outlook in einem einfacheren Format zu exportieren. So komme ich da jedenfalls nicht weiter.

    Zitat Zitat von aNtiCHrist Beitrag anzeigen
    Unter http://kb.mozillazine.org/Import_.MSG_files sollten sich dann aber tatsächlich passende Hinweise finden.
    Danke, da schaue dann mal weiter.

  7. #7
    ex-Moderator Avatar von aNtiCHrist
    Registriert seit
    May 2000
    Beiträge
    24.175
    Danksagungen
    126

    Standard Re: Outlook msg Dateien in Thunderbird importieren

    Zitat Zitat von Xote Beitrag anzeigen
    Vielleicht gibt es eine Möglichkeit die Mails von Outlook in einem einfacheren Format zu exportieren.
    Das hätte ich vielleicht schon zu Anfang erwähnen sollen: Wenn die Möglichkeit besteht, noch mit den Originaldaten zu arbeiten und Outlook sogar noch nutzbar ist, gibt es sicherlich bessere Möglichkeiten. Ein vom Mailclient unabhängiger weg führt über einen IMAP-Server, auf den man die Mails kopiert/verschiebt. Das kann bei geringeren Datenmengen und nicht speziell zu schützenden Mails irgendein Freemail-Anbieter sein, ansonsten kann man sich lokal einen installieren.

    Auch die in Thunderbird integrierte Import-Funktion für die Outlook-Daten des aktuellen Benutzerkontos dürfte halbwegs brauchbar sein. http://kb.mozillazine.org/Import_from_Outlook_Express empfiehlt allerdings den Umweg über Outlook Express, da es wohl weniger fehleranfällig ist.

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •