Deutschland liefert Überwachungssoftware an totalitäre Staaten. Weil diese massive Auswirkungen auf Privatsphäre und Pressefreiheit hat, fordert die Menschenrechtsorganisation Reporter ohne Grenzen (ROG) nun eine Einstufung derselben als Waffe. Dazu gehören Kontrollvorgänge wie beim Export klassischer Kriegsgeräte.

zur News