Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Spammer nutzen unsichere Weiterleitungen aus

    Eine peinliche Sicherheitslücke auf Servern der US-Regierung wurde nach Angaben des IT-Sicherheitsunternehmens Symantec von Spammern erfolgreich ausgenutzt. Die Kriminellen nutzten unsauber geschriebenen Code für Weiterleitungen, der auf den Regierungs-Serverm Verwendung fand, um Besucher der Regierungs-Websites auf betrügerische Finanz-Websites umzuleiten.

    zur News

  2. #2
    Gesperrt Avatar von P7BB
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    2.543
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    65

    Standard Re: Spammer nutzen unsichere Weiterleitungen aus

    Ach, daher der Spam, der tatsächlich durch den Google Mail-Filter durchgekommen ist. Absenderadresse ist oregan1.info.ca und Inhalt waren ein paar wirre Zeichen und ein Bild als Dateianhang, auf dem man als Lotto-Gewinner angepriesen wurde.

    Edit: Ist die ungeprüfte Weiterleitung von Mails eigentlich damit auch gemeint? Wenn nicht, dann ist der oben stehenden Absatz sinnlos für den Thread
    Geändert von P7BB (23. 10. 2012 um 13:27 Uhr)

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    152
    Danksagungen
    61

    Standard Re: Spammer nutzen unsichere Weiterleitungen aus

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Eine peinliche Sicherheitslücke auf Servern der US-Regierung wurde nach Angaben des IT-Sicherheitsunternehmens Symantec von Spammern erfolgreich ausgenutzt. Die Kriminellen nutzten unsauber geschriebenen Code für Weiterleitungen, der auf den Regierungs-Serverm Verwendung fand, um Besucher der Regierungs-Websites auf betrügerische Finanz-Websites umzuleiten.

    zur News
    Was für ein Mist! Als Gulli noch Underground war, hat man wenigstens Tipps bekommen, um die Schwachstellen zu nutzen - ohne gleich die Scr!ptk!ddy-Foren aufsuchen zu müssen....

    Ihr beschwert Euch immer über Firmen, die auf Sicherheitslecks nicht reagieren.
    Spreaden, wär mal ne Maßnahme. Dann jeht dit janz schnell...

  4.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •