Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    gulli:Redaktion
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    83
    Danksagungen
    5

    Standard Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Unter dem Namen Facebox betrieb die Marketingabteilung der ostfriesischen Insel Norderney eine Art öffentliches Aufnahmestudio, mit der Touristen ein Video aufnehmen und ins Internet stellen konnten, zum Beispiel, um die Familie zu grüßen. Das soziale Netzwerk Facebook fand die Namensähnlichkeit gar nicht lustig und beschwerte sich erfolgreich. Einen positiven Aspekt könnte der Vorfall aber haben.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Thorzton
    Registriert seit
    Jun 2008
    Beiträge
    210
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    4

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Bei welchen Legasthenikern beschwert man sich denn da?

  3. #3
    Mitglied Avatar von StaTiC
    Registriert seit
    May 2003
    Beiträge
    14.924
    Danksagungen
    590

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Zitat Zitat von docanonymous Beitrag anzeigen
    Unter schlechten akustischen Bedingungen könne man die Namen deswegen unter Umständen nicht auseinander halten.
    Stimmt. Wenn man neben der Turbine eines startenden Kampfjets steht, kann es durchaus zu Verwechslungen kommen. Aber da klingt ehrlich gesagt auch "Leckt mich am Arsch, ihr geldgeilen Rechtsverdreher vom Fressenbuch" auch wie Facebook.

  4. #4
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Das Logo hat optisch durchaus gewisse Ähnlichkeiten. Aber ich glaub, die Leutchen auf Norderney haben das auch mit Absicht gemacht. Die durch den Namensstreit erreichte Publicity ist ja auch 'ne prima Werbung für die Insel. Haben auch selbst zugegeben, dass das durchaus nicht unbeabsichtigt war.

    Ich fand Jack Wolfskin damals schlimmer, als die die Tigertatzen-Häkel-Oma verklagt haben.

  5. #5
    Mitglied Avatar von Shodan_v2-3
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.358
    NewsPresso
    4 (Könner)
    Danksagungen
    6
    Goldmedaille
    1

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig


  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    228
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    wow, hat die news einen Bart
    Das kam doch schon letzes Jahr im Fernsehen. Ich glaube fast, es gab sogar hier einen Artikel darüber.

    Der Ausgang war völlig klar.
    Wer einen ähnlichen Namen + gleiche Schriftart benutzt muss mit sowas rechnen.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    105
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Eine Farce.
    Ich finde, es sollte ein Gesetz geben, dass es verbietet, Namensstreitereien gegen Namen aus zusammengesetzten Wörter aus dem Wörterbuch, zu führen.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    228
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    bitte?
    Es geht hier auch ums Logo...
    Du willst also jeder chinesischen Firma erlauben 90% aller Firmennamen und Logos zu kopieren?
    Na dann viel Spaß. Toller Vorschlag.
    Und so durchdacht.

  9. #9
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Dieses Beispiel zeigt wiedermal hervorragend in welchem System wir leben: Firmenrechte werden auch im letzten Dorf der letzten vergurkten Insel mit dem Bulldozer durchgesetzt und dass Facebook eigentlich ganz offen betrügerische Angebote auf deutschen Märkten platziert die eben keinen Datenschutz gewähren oder sichere Löschung garantieren ist egal... unser oberster (Bundes)Datenschützer läuft zwar seit jeher Sturm aber wen scherrts wenn der Innenminister und der rest der Schlapphüte es toll findet und für BND und Verfassungschutz auch nen paar Knochen abfallen... ach und ist auch irgendwie Landesverrat denn Verbindungen zur NSA sind ebenfalls kein großes Geheimnis aber ach was solls... irgend nen Geisteskranken werden wir mittels fb schon einbuchten und dann wars alles rechtens.

    Zitat Zitat von RobertoCavallo Beitrag anzeigen
    bitte?
    Es geht hier auch ums Logo...
    Du willst also jeder chinesischen Firma erlauben 90% aller Firmennamen und Logos zu kopieren?
    Na dann viel Spaß. Toller Vorschlag.
    Und so durchdacht.
    Naja nen bisl undifferenziert denn die Kopierer gibts in jedem Fall ob legal oder nicht und trotzdem verkaufen Apple und co ihre Produkte... diese Chinahysterie seh ich nicht unbedingt als reale Bedrohung. In Vietnam zB kannst du dein jPhone direkt neben dem echten iPhone kaufen und da werden trotzdem Orginale enmass gekauft...

  10. #10
    Mitglied Avatar von KaPiTN
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    3.713
    NewsPresso
    12 (Fachgröße)
    Danksagungen
    39

    Standard Re: Namensstreit: Plattform "Facebox" nicht mehr zulässig

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    Dieses Beispiel zeigt wiedermal hervorragend in welchem System wir leben: Firmenrechte werden auch im letzten Dorf der letzten vergurkten Insel mit dem Bulldozer durchgesetzt und dass Facebook eigentlich ganz offen betrügerische Angebote auf deutschen Märkten platziert die eben keinen Datenschutz gewähren oder sichere Löschung garantieren ist egal
    Glücklicherweise ist die im Rechtsstaat tatsächlich egal. Wenn ein Verbrecher eine Klage einreicht, wird diese unabhängig davon beurteilt, was er für Dreck am stecken hat.
    Aufregung tut in diesem Falle schon gar nicht not, da, wie schon festgestellt wurde, keiner einen Schaden hat.

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •