Laut einem französischen Sicherheitsunternehmen haben Windows 8 und der Internet Explorer 10 angeblich eine massive Sicherheitslücke. Allerdings wurde diese Meldung von dem Unternehmen Vupen Security verbreitet, das in der Vergangenheit vor allem durch sein dubioses Geschäftsmodell auffiel. Bisher wurde nur bekannt, dass es sich um einen Zero-Day-Exploit handeln soll.

zur News