Die persönlichen Daten von Nordamerika-Reisenden werden genau festgehalten. Wie mangelhaft jedoch die Qualität dieser Informationen ist und was das für den Einzelnen bedeuten kann, das zeigt ein internes Dokument der kanadischen Grenzpolizei, welches der Canadian Press vorliegt. Ein Pilotprojekt soll nun zur Perfektionierung führen, damit das Entry-Exit-Programm tatsächlich funktioniert.

zur News