Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    0

    Standard Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Die Auswahl an Tablets ist groß, Akkulaufzeiten und Bildschirmauflösung, aber auch Speicherkapazität und Anschlüsse sind wie bei allen mobilen Geräten Kaufkriterien. Im Vergleich ergibt sich, dass die unterschiedlichen Betriebssysteme durchaus miteinander mithalten können und dass je nach Erfordernissen und gewünschter Größe auch die kostengünstigeren Modelle einen näheren Blick wert sind.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    821
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    31

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Also ich habe jetzt mehreres probiert... 2 Galaxy Tabs, ein großes Notebook als Desktop-Ersatz, einen mittleren 15 Zoll Laptop usw...
    Jetzt habe ich mir ein Asus Zenbook Ultrabook gekauft und bin wirklich top zufrieden. Genau die richtige Mischung an Arbeitsmöglichkeiten und Mobilität. Kostet zwar seinen Preis, aber bis jetzt das definitiv bester alle Sachen die ich hatte.

    Ich brauche keine Tablets mehr, mit denen man außer surfen eh nichts machen kann und keine schweren Notebooks, das Ultrabook passt perfekt, daran wird sich auch mit einem Surface nichts ändern.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    264
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Ich hatte bis jetzt ein Archos 7 IT, ein Blackberry Playbook und einen Vostro 1500 Laptop von Dell. Die beiden Tablets habe ich nur als eBook-Reader verwendet, den Laptop als Desktopersatz als ich keinen Desktop hatte. Mittlerweile benutze ich nur noch Desktop + Smartphone, da ich eh überall wo ich bin Zugriff auf einen PC habe und das Smartphone für surfen+email+messenger als mobile Erweiterung meines Desktops alle weiteren Anforderungen erschlägt. Will heißen, ich habe keinen Nutzen von Tablets erkannt bis jetzt

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    356
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Was ein gutes Tablet ausmacht?
    Die Auflösung des Displays, denn der meiste Ramsch kommt mit grottiger 1024x768er
    daher, anstatt mit wenigstens 1280x720.

    Was soll ich mit einer tollen Laufzeit wenn die Video-Wiedergabe murks ist?

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.516
    Danksagungen
    54

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Es gibt meiner Meinung nach kein gutes brauchbares Tablet. Diese Freesbies taugen einzig der Film- und Musikwiedergabe für unterwegs. Sie ersetzen weder Desktop noch haben sie etwas, was Smartphones nicht können.

    Einzig Design, Leistung und Originalität würde für mich etwas an einem Tablet ausmachen. Aber außer Apples iPad gibt's eben nur Noname-Kram auf dem Markt, weil der Rest mit Nachahmungen nur von Apples Erfolg ein Kuchenstück haben will. Aber auch nicht mal das iPad würde ich mir aus ersterem Grund beschaffen. Es ist nur das Image, was einen treibt, es sich holen zu müssen. Bei dem Preis - nein danke.

  6. #6
    Mitglied Avatar von Yagharek
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    2.818
    Danksagungen
    12

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Was ein gutes Tablet ausmacht: USB-Anschluss mit Lademöglichkeit mit einfachen USB-Kabel. Leider findet man da wirklich keins. Getestet Habe ich Samsung, Asus und Acer. Ganz fies war das von Acer. Das hat zwar ein USB-Anschluss, nur kann man es darüber nicht laden. Am nächsten morgen saß ich mit einem nicht lauffähigen Acer im Zug. Warum verbauen die ein USB_Micro Anschluss aber verbieten das Laden mit einem normalen USB-Kabel?

  7. #7
    Gesperrt Avatar von bullyh
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    12.152
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    88
    Silbermedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Mein Nexus 7 ist für mich nahezu perfekt. Gibt nichts besseres, als aufm Sofa rumzulümmeln, und Youtube-Videos in HD zum großen LED-TV zu beamen.

    - Netbook/Laptop ist zu schwer
    - Ipad/Nexus10 zu groß
    - Ipad Mini zu schlechtes Display

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Laden per USB geht doch, halt nicht mit normalem USB Kabel, aber es geht.
    Find es aber auch blöd das die da immer so blöde Anschlüsse dran machen.
    Aber ich lass das Kabel eh an dem USB Netzteil, weil es darüber schneller ladet als am PC.

    Zu dem Ipad Kommentar, also ich kauf mir lieber ein Android Tablet als ein teures Apple Produkt, zum einen weil es bei Android mehr Gratis gibt.
    Gerade das kürzlich erschienene SW Angry Birds, kostet für Android nix und wenn das schon im Windows Shop 3,99 kostet, will ich gar nicht wissen was es bei Apple kostet.

    Bin mit meinem Archos 80 G9 Turbo voll zufrieden, nutze es auch ab und zu am TV über HDMI.

    Und der Smartphone Vergleich hingt schon wegen der Größe des Displays.

  9. #9
    Mitglied Avatar von Hagar Quinn
    Registriert seit
    Mar 2007
    Beiträge
    252
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Zitat Zitat von Biertrinker Beitrag anzeigen
    Ich brauche keine Tablets mehr, mit denen man außer surfen eh nichts machen kann und keine schweren Notebooks, das Ultrabook passt perfekt, daran wird sich auch mit einem Surface nichts ändern.
    Das ist der BESTE Beitrag den ich zu den Tablets je gelesen habe! Jemand der mal klar nach denkt was er wirklich brauch!

    Ich betreue Tag für Tag so viele Kunden, egal ob Firma oder Privat...

    Ich will ein Tablet... Ok meine Frage was wollen Sie damit machen???
    Ja das sell jenes und Spielen... *lach*

    Ich bin schon so lange in der EDV Branche als Techniker, Admin, Verkauf... ich habe den Netbook boom schon abgewinkt und den Tablet boom... Ist zwar Schick.. aber brauch man den so etwas Wirklich???

    Ich finde als Mobiles Warenwirtschafts System für Kunden vor Ort Ja.. Privat? Nein... Mal ganz ehrlich... für Mobil in die Hosentasche zu groß.. vielleicht wirklich nur als Mobiles EBook Gerät eine art Kindle ersatz, ansonsten wüsste ich nicht was man mit dem ding machen sollte was nicht ein Billiges Smartphone auch macht

    Ich bin der Meinung, bevor man das Geld für so etwas verschwendet, lieber ein gutes Notebook gekauft und man hat ein richtigen PC ersatz!

    Man muss nur mal so durch die Auktionshäuser stolpern wieviel Private das ding Verkaufen weilses doch nicht mehr brauchen

    Eine verwendung fällt mir ein... Bilderrahmen im 5min wechsel Takt...!

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Betriebssystem, Gewicht, Display – was macht ein gutes Tablet aus?

    Ich hab ein Netbook und ein Tablet, nutze beide im Wohnzimmer abwechselnd, also ich möchte es nicht mehr hergeben.

    Für kurz mal Mail checken ist es ideal und der Akku hält wesentlich länger als beim Netbook.

    Für Musik im anderen Zimmer über Shoutcast zu hören ist es auch ideal, allerdings mit einem Boxenset, weil die eingebauten Lautsprecher natürlich keine Anlage ersetzen.
    Wegen Spiele hab ich das natürlich auch, gerade sowas wie Angry Bird.
    Für PC muss man Geld dafür bezahlen und wenn man viele kostenlose Spiele ladet die auf anderen Systemen Geld kostet, hat man den Kaufpreis schon schnell wieder raus.

    Mein Netbook hat kein HDMI, deswegen nutze ich da das Tablet.

    Ein Laptop ist auch wesentlich größer, das sollte man auch bedenken und auf Dauer wird das auf der Couch zu unbequem solange man es auf den Beinen oder in der Hand halten muss.

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •