Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    44
    Danksagungen
    1

    Standard Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Microsofts CEO, Steve Ballmer, ist mit dem bisherigen eher moderaten Umsatzergebnis des eigenen Tablets nicht zufrieden. Das Gerät verkaufe sich noch nicht optimal, sagte er gegenüber der französischen Tageszeitung Le Parisien. Zusätzlich kündigte er die Entwicklung einer High-End-Version des Surface mit einem Intel-Prozessor an.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von tobiasraff Beitrag anzeigen
    Microsofts CEO, Steve Ballmer, ist mit dem bisherigen eher moderaten Umsatzergebnis des eigenen Tablets nicht zufrieden.
    Er sagte nichts davon, dass er unzufrieden ist.
    Wohl eher das er zufrieden ist und dass die Tablets sich nur deswegen so moderat verkaufen, da diese nur über den Store vertrieben werden.

    Hier eine deiner Quellen.
    Asked about supply shortages of Surface, Mr. Ballmer said: "It's a good sign," adding that Microsoft "will fix this problem quickly" and that the increase in capacity is part of the company's strategy.

    Zitat Zitat von tobiasraff Beitrag anzeigen
    Zusätzlich kündigte er die Entwicklung einer High-End-Version des Surface mit einem Intel-Prozessor an.
    Er hat diese Version auch nicht angekündigt, diese wurde schon lange angekündigt und sogar vorgestellt.
    Da diese Version bald rauskommt, nehme ich auch an dass sie schon entwickelt wurde und sich in der Produktion befindet.

    @Thema:
    Die RT tablets sind nicht so interessant, wohl eher die Intel-Versionen.
    DArauf lauft Windows, was für viele ein Kaufgrund sein könnte.
    Alleine die Programmvielfalt.
    Warte schon lange auf ein WinTablet.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Jun 2010
    Beiträge
    264
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von Dxxf Beitrag anzeigen
    Warte schon lange auf ein WinTablet.
    Da juckts mir auch ziemlich in den Fingern, wenn die nicht zu teuer sind. Endlich mal ein Tablet, mit dem man auch was machen kann

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von Dxxf Beitrag anzeigen
    Er hat diese Version auch nicht angekündigt, diese wurde schon lange angekündigt und sogar vorgestellt.
    Da diese Version bald rauskommt, nehme ich auch an dass sie schon entwickelt wurde und sich in der Produktion befindet.

    @Thema:
    Die RT tablets sind nicht so interessant, wohl eher die Intel-Versionen.
    DArauf lauft Windows, was für viele ein Kaufgrund sein könnte.
    Alleine die Programmvielfalt.
    Warte schon lange auf ein WinTablet.
    Vielleicht meinte er die Info aus diesem Link: http://www.itproportal.com/2012/10/2...he-delay-mean/

    Hier steht etwas von einer neuen Intel-Generation und ein paar mögliche Gründe für "Entwicklung" und Warten bis nächstes Jahr fürs Pro - äußerst interessant, weil es wohl nicht die Ivy-Bridge werden könnte, sondern wesentlich besser!

    Das Ding wird der Hammer und sobald die Leute verstanden haben, dass es nicht einfach eine weitere Spielerei mit Fingerbedienung ist, hauts rein!
    Hab Win8 schon gezogen und bin mehr als fasziniert von diesem Konzept - alles aus einer Hand und so schnell, wie ich Win auf diesem Rechner noch nie erlebt habe (3 Jahre altes Laptop). Man braucht den Desktop und alle umständlichen Wege nicht mehr, es ist alles bereits da! Selbst mit der RT Version können "normale" Nutzer (nicht business) vollständig arbeiten.

  5. #5
    Mitglied Avatar von greedoch
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    126
    Danksagungen
    6

    Unhappy Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von SanitysDownfall Beitrag anzeigen
    Da juckts mir auch ziemlich in den Fingern, wenn die nicht zu teuer sind. Endlich mal ein Tablet, mit dem man auch was machen kann
    die high-end tablets werden nicht gerade billig ausfallen, da sie im prinzip wie ein notebook funktionieren, nur eben mit touch funktion.

  6. #6
    Fachinformatiker Sys-Int. Avatar von mistershadowx2
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    2.998
    Danksagungen
    282

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Ich finde Surface richtig interessant. Gerade, weil ich eigentlich zwischen Macbook Air und iPad (also einem Ultrabook und einem Tablet) schwanke und mich nicht entscheiden kann.

    Surface ist super mobil wie ein Tablet und bietet dank Windows 8 und Tastatur auch die Möglichkeiten eines Lappys.

    Schade, dass M$ es nur über den eigenen Store vertreibt, sowas schreckt mich beim Kauf immer etwas ab (weil ich gerne Preisvergleiche durchführe und Amazon Rezensionen lese).

    Außerdem soll es derzeit noch etwas unausgereift sein, was ein Produkt am Anfang immer ist. Von daher würde ich anderen gerne den Vortritt lassen... bei denen kann Surface dann ausreifen und wenn ein Surface 2.0 auf den Markt kommt, springe ich mit auf
    Ja, egoistische Denkweise - aber ehrlich. Wenn viele Leute so denken, was vlt. der Fall ist, dann haben wir hier auch den Grund dafür, dass es sich derzeit so mager verkauft.

    Das Konzept hinter Surface ist aber wirklich genial.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2011
    Beiträge
    549
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von mistershadowx2 Beitrag anzeigen
    ...
    Ja, egoistische Denkweise - aber ehrlich. Wenn viele Leute so denken, was vlt. der Fall ist, dann haben wir hier auch den Grund dafür, dass es sich derzeit so mager verkauft.

    Das Konzept hinter Surface ist aber wirklich genial.
    Sehe ich genauso, nie die erste Generation kaufen.
    Lieber n halbes/ein Jahr abwarten und dann ein günstigeres und ausgereifteres Gerät holen.
    Werde ich genauso machen.
    Vielleicht gibt es dann auch günstige Drittanbieter.

    Windows auf nem Tablet zu haben ist schon um einige Klassen nützlicher als Android oder IOs.

  8. #8
    Mitglied Avatar von thegreenvirus
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    1.294
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Ist denn schon die normale Windows Version drauf? Ich dachte das wäre eine Spezielle Version die nur bestimmte Apps unterstützt.

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2007
    Beiträge
    64
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Ich will ja kein Windows2go, das hab ich mit Android schon. Wenn dann kommt gleich das große Surface mit normalem Windows 8 ins Haus, wenn die Kinderkrankheiten ausgemerzt sind.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    34
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von Dxxf Beitrag anzeigen
    Sehe ich genauso, nie die erste Generation kaufen.
    Lieber n halbes/ein Jahr abwarten und dann ein günstigeres und ausgereifteres Gerät holen.
    Werde ich genauso machen.
    Vielleicht gibt es dann auch günstige Drittanbieter.

    Windows auf nem Tablet zu haben ist schon um einige Klassen nützlicher als Android oder IOs.
    Wenn ihr das mal nicht bereut!
    Ne ehrlich, es gibt glaube ich kein MS Produkt wie Win8, welches so lange (mehrere Millionen Stunden) getestet wurde. Drittanbieter sind ja jetzt schon aufm Markt. Billiger wirds denk ich nicht aber mal ehrlich: hat jmd. ein Ultrabook unter 800€ ?!
    Sobald das Pro raus is, kommt's ins Haus. Bin derart von der Geschwindigkeit auf meinem alten Lappi angetan, dass ich's manchmal echt nicht fassen kann
    Mein Userprofil ist Business, Office und Gamer sagen wir mal high-Level in den 3 Bereichen und alles klappt bei mir wunderbar. Nach ca. ner Stunde hat man das UI kapiert und kann es voll nutzen.

    Viel Spaß mit win8

  11. #11
    Gesperrt Avatar von musv
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    5.638
    Danksagungen
    30

    Standard Re: Surface-Verkaufszahlen überzeugen nicht

    Zitat Zitat von tobiasraff Beitrag anzeigen
    Allerdings hatten diese kurz vor Auslieferung eine Stornierungs-E-Mail erhalten, die laut Microsoft aber auf einen Softwarefehler zurückzuführen ist.
    (Kommentar nicht nötig)

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •