Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    2
    NewsPresso
    2 (Talent)
    Danksagungen
    3

    Standard Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Duck Duck Go liefert durchaus gute Suchergebnisse. Wenngleich es die Suchmaschine von den Anfragen her noch nicht mit Google aufnehmen kann, bleibt sie ihrer Philosophie der Privatsphäre treu und lässt sich auf den Wettbewerb ein, ohne persönliche Informationen über ihre Nutzer an Werbekunden zu verkaufen.


    zur News

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    1.314
    NewsPresso
    10 (Fachgröße)
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Finde die Idee auch ziemlich gut, leider sind die Ergebnisse mMn deutlich schlechter als die von Google =/

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    39
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Wenn man jetzt nicht gerade nach Warez suchen will, dann bietet sich startpage (ähnlich wie früher scroogle) an... Benutzt die Google Suche, speichert aber nix.

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Werbefrei? Ist bei mir jede andere Suchmaschine auch (jdenfalls die sichtbare und an scripten wird eh alles geblockt, was google angeht).

    Ich bleib bei bing (Gleichgewicht halt zwischen Xbox und Android-Handy man muss doch zu beiden fair sein)...ich frag mich aber immer noch, wo ich sehe, von wann der Eintrag ist, irgendjemand hier hat mal gesagt, das ist jetzt drin, find das nicht

    /edit
    ohne Witz, ich musste eben in der Suchschmaschine gucken, wie die Adresse zu diesem Duckdingens heißt
    ddg geht nicht nicht und mal ehrlich, bis ich das (duckduckgo.com? nicht euer ernst) geschrieben hab, hab ich bei bing schon meine ergebnisse.
    Geändert von Atraxia (17. 11. 2012 um 15:14 Uhr)

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    2.755
    Danksagungen
    116

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Wie? Dit habta (oder du?) jetzt schon festjestellt?

    Ich kenne die Site schon länger - gefällt mir aber vom "Look & Feel" her nicht. Zudem finde ich auch die Suchergebnisse weniger gut als bspw. bei Google, denn dort schummeln sich erstaunlicherweise mehr Suchergebnisse mit Werbung zwischen "normalen" Suchergebnissen, als bei Google.

    Mir ist zwar bewusst, dass Google meine Suchanfrage inklusive IP über mehrere Jahre (ich glaub 1,5 oder 2?) speichert. Aber so lange ich nicht wiederzuerkennen bin, weil ich keine Google-Dienste nutze, die mir persönlich zuzuordnen sind, ist mir das halbwegs egal.

    PS: Wenn wir gerade bei Werbung sind, sollte man vielleicht startpage.com (von ixquick.com) nicht vergessen.

    ==
    Und mal nachgeschaut.
    Google speichert laut eigener Aussage 18 Monate (Cookies) und anonymisiert die IPs nach 9 Monaten.
    Bei Bing sieht es ähnlich aus, die speichern auch 18 Monate. Es ist also nicht nur Google böse.

    Quelle (Bing)

    per IxQuick-Proxy

    Da lobe ich mir doch (mit einem gewissen Anteil Rest-Paranoia) startpage.com, die zusätzlich sogar noch einen Proxy-Dienst anbieten.
    Geändert von markantelli (17. 11. 2012 um 15:57 Uhr) Grund: nachgehakt...

  6. #6
    Boardexe a. D.

    ex-Moderator

    Avatar von mathmos
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    11.513
    Danksagungen
    38

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Zitat Zitat von Atraxia Beitrag anzeigen
    bis ich das (duckduckgo.com? nicht euer ernst) geschrieben hab, hab ich bei bing schon meine ergebnisse.
    Kann dein Browser keine Schlüsselwörter für Suchmaschinen? "g linux" such bei mir mit Google nach linux. "ddg linux" bei DuckDuckGo. Usw.

  7. #7
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.285
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Mir reicht die Zeile:

    Es werden "auf allen seinen Diensten" persönliche Informationen über die Nutzer gesammelt und diese dann an Werbekunden verkauft.
    Welche mir verät das der Autor dieses Artikels keine Ahnung von der Materie hat und auch statt zu rechachieren lieber mit Halbwissen gegen Google wettern will.

    Wobei den Aufwand einer Recherche erwarte ich hier auch nicht wirklich. Dieses News-Abschreiben ist wohl auch der Grund der miesen Berichterstattung bei Gulli, schade um die Seriösität. Aber zumindest für Lacher immer zu haben.

    Wer wirklich so einer kleinen Hobby-Suchmaschine seine Anfragen anvertrauen möchte, soll das ruhig tun. Ich kann auch viel behaupten wenn der Tag lang ist... aber vertrauen tue ich dann doch lieber dem Konzern der wesentlich skeptischer und härter unter Beobachtung steht. Gerade Google kooperiert schnell wenn einem Staat rechtlich etwas nicht gefällt und kann von daher als vorbildlich bezeichnet werden.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2011
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    105
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    ich bin hier um news zu lesen. nur sehe ich hier keine news.

  9. #9
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Zitat Zitat von antiHacker Beitrag anzeigen
    Mir reicht die Zeile:



    Welche mir verät das der Autor dieses Artikels keine Ahnung von der Materie hat und auch statt zu rechachieren lieber mit Halbwissen gegen Google wettern will.

    Wobei den Aufwand einer Recherche erwarte ich hier auch nicht wirklich. Dieses News-Abschreiben ist wohl auch der Grund der miesen Berichterstattung bei Gulli, schade um die Seriösität. Aber zumindest für Lacher immer zu haben.

    Wer wirklich so einer kleinen Hobby-Suchmaschine seine Anfragen anvertrauen möchte, soll das ruhig tun. Ich kann auch viel behaupten wenn der Tag lang ist... aber vertrauen tue ich dann doch lieber dem Konzern der wesentlich skeptischer und härter unter Beobachtung steht. Gerade Google kooperiert schnell wenn einem Staat rechtlich etwas nicht gefällt und kann von daher als vorbildlich bezeichnet werden.
    ...vorbildlich? für was? Faschismus? NSA sagt Google folgt... "rechtlich"? Google sitzt in den USA da interessiert es die nen Scheiß was Depp XY aus Deutschland oder der inneren Mongolei sagt.
    Wo der Server steht da wird entschieden und dass ist nix neues sondern offizielle Politik der USA.
    All diese Sachen mit Facebook überwachung und Twitter fahndung sind entweder reines Observieren der Page oder Anfragen an amerikaische Geheimdienst ob man denn mal was machen dürfe. Sry ich kann deine Begeisterung nicht wirklich teilen.

    @Topic LinuxMint hat diese Suche mit Firefox bereit vorinstalliert und in 80% der Fälle kommt auch was sinnvolles raus daher..net schlecht.
    Geändert von IronCandy (18. 11. 2012 um 01:49 Uhr)

  10. #10
    Mitglied Avatar von Crass Spektakel
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    München
    Beiträge
    993
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Google speichert auch nichts wenn man das Backlog im Dashboard ausschaltet - wie man Google überhaupt genau auf die Finger schauen und hauen kann dank Dashboard.

    Und wer ganz sicher sein will startet seinen Browser sowieso immer im Privacy-Mode.

  11. #11
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    361
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Duck Duck Go - werbefrei und trefferstark

    Hat ddg ein äquivalent zu der "verbatim"-suche bei google?
    Das stört mich am meisten, wenn Suchmaschinen mir das anzeigen was sie glauben wonach ich suche, und nicht das wonach ich tatsächlich suche

    Also, Begriffe weglassen, auch nach Synonymen suchen, automatich korrigieren, dieser Schwachsinn

  12.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •