Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    44
    Danksagungen
    0

    Standard SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Die beiden Entwicklerfirmen des Spiels haben mit der Integration des Free2Play-Modells das schleppend laufende Star Wars MMORPG: The Old Republic erweitert. Wie schon seit längerem bekannt, kann damit das Spiel ab sofort kostenlos bis zur höchsten Stufe gespielt werden.

    zur News

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    War ich ja garnicht so falsch gelegen mit meiner Aussage damals, dass es höchstens ein Jahr bis f2p dauert
    Das witzigste ist ja, dass ich damals den einen Betakey für 351€ verschleudert hab
    Ohne Witz, und das war die Beta zu nem Spiel, das nix taugt(e), wow, Fans sind krass

    Als nächstes bitte SecretWorld, DAS ist mal was anderes (Zombies ), wobei: Funcom...das wird ein mieses f2p.

  3. #3
    Gesperrt

    (Threadstarter)


    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    44
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Hallo Atraxia,

    okay, ich schau mal was ich finde zu Secret World bzw. kontakte mal die Entwicklerfirma ob bezüglich F2P da schon was geplant ist.

    Danke für den Hinweis!

    LG

    Tobias

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    70
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Ich hab meinen betakey nicht genutzt. Damals wurde halt klar das man dafür die EA Spyware Origin mitinstallieren muß um diesen zu nutzen. Und was die macht geht mir dann zu weit. Hab dann später die Ladenversion gekauft, die ist ohne Originzwang nutzbar.

    Echt schade das Swator so schlecht läuft. Die Klassenstorys haben mir echt gut gefallen, aber dann ab lvl 50 (max level) war es dann hmm langweilig ? Es gab einfach nicht genug was man machen konnte. Halt das gegenteil zu z.B. WoW wo es ab dem maxlevel erst richtig anfängt.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2006
    Beiträge
    844
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Wollte es heut mittag mal ausprobieren... aber Telefonnummer angeben? Origin installieren? Nee, keine Chance.

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Zitat Zitat von Shinichi0815 Beitrag anzeigen
    Wollte es heut mittag mal ausprobieren... aber Telefonnummer angeben? Origin installieren? Nee, keine Chance.
    Nimmste Sipgate ( kostet nüx ) und nen Container für Origin ;-)

  7. #7
    Mitglied Avatar von dibo
    Registriert seit
    Jun 2006
    Beiträge
    28
    Danksagungen
    0

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Zitat Zitat von Berina Beitrag anzeigen
    Nimmste Sipgate ( kostet nüx ) und nen Container für Origin ;-)
    keine ahnung was ihr da installiert, aber ich brauchte keine telefonnummer angeben, eigentlich gar keine persoenlichen daten, ausser ne funktionierende email

  8. #8
    Mitglied Avatar von Theojin
    Registriert seit
    Dec 2007
    Beiträge
    377
    Danksagungen
    9

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Man braucht kein Origin für SWTOR, hat man noch nie gebraucht. Vermutlich kann man es mit installieren, aber ein Muß ist es nicht.

    Was natürlich auch egal ist, wenn das Spiel kaum noch Zuspruch hat. Nach Schätzungen im offiziellen Forum anhand Einloggzahlen hat man mal grob überschlagen, das es vor F2P noch ca. 30.000 deutsche Spieler gab.
    Weltweit waren es zwischen 300.000 und 500.000.

    Aber bei so eine Softwarewüste auch kein Wunder. Ich habe mir damals selber die CE gekauft, Star Wars Fan und Bioware wohlgesonnen - was kann da schon schief gehen. Nun ja, 3 Monate nach Release war ich schlauer. Wie viele andere anscheinend auch.

    Aber da man ja über die Toten nur Gutes sagen soll, werde ich mich jetzt zurückhalten.

    Ich bin mir sicher, das bald positive Nachrichten seitens Bioware/EA publiziert werden, das seit F2P Start Millionen neue Accounts erstellt wurden. Ob die nun jemals auch nur einen Cent bezahlen, geschweige denn mehr als 60 Minuten spielen, ist im F2P Sektor ja für die veröffentlichten Zahlen sowieso unwichtig. Hauptsache, die Zahl ist hoch, und im Falle von Bioware auf jeden Fall awesome, amazing und fascinating, um im Duktus der mittlerweile fast komplett ausgetauschten, gegangenen oder entlassenen Führungsriege zu bleiben.

  9. #9
    ex-Moderator Avatar von godlike
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.869
    Danksagungen
    95
    Goldmedaille
    1
    Silbermedaille
    1

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Zitat Zitat von ArathornE Beitrag anzeigen
    Echt schade das Swator so schlecht läuft. Die Klassenstorys haben mir echt gut gefallen, aber dann ab lvl 50 (max level) war es dann hmm langweilig ?
    Hab ich einen zu hohen Anspruch? Ich fand die Story schon ab Level 15 ätzend und langwierig Auch wenn es jetzt kostenlos ist werde ich meine wertvolle Zeit nicht damit verschwenden...

  10. #10
    Mitglied Avatar von DarkChaplain
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    137
    Danksagungen
    1

    Standard Re: SWTOR: Free2Play-Modell ist gestartet

    Zitat Zitat von godlike Beitrag anzeigen
    Hab ich einen zu hohen Anspruch? Ich fand die Story schon ab Level 15 ätzend und langwierig Auch wenn es jetzt kostenlos ist werde ich meine wertvolle Zeit nicht damit verschwenden...
    Brauchst du auch erst gar nicht. "Kostenlos" ist an dem Spiel beinahe nichts.
    Willst du eine interessantere Rasse wählen, als die 3 für F2P verfügbaren? Kostet je 600 Coins, 450 davon kosten $5, 1050 für 10, 2400 für $20. Willst du mehr als 2 Hotbars für Skills nutzen? Zahl drauf! Willst du Ingame Mails verschicken dürfen? Kostet extra. Wie wär's mit Bankfächern? Nope...

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •