Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 23
  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2012
    Beiträge
    44
    Danksagungen
    1

    Standard Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Ein Schritt, der beinahe zu erwarten war und wenig verwundert. Berichten des Wirtschaftsmagazins CHINA BUSINESS NEWS zufolge hat sich das südkoreanische Unternehmen entschieden, die Lieferungen von Akkus an Apple einzustellen. Allerdings haben sich schon zwei andere chinesische Firmen gefunden, die Apple mit Batterien versorgen wollen. Zunächst allerdings nur für das iPad und die MacBooks.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Soulvation
    Registriert seit
    Sep 2009
    Ort
    Earth
    Beiträge
    272
    Danksagungen
    3

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Macht überhaupt nichts, schließlich ist son EIphone doch eh Chinaschrott.
    Nur die Komponenten nicht, aber zurechtgebastelt bei Foxconn in China.
    Ich finde es sollte gut sichtbar außen auf jedem Telefon stehen, wo das Teil zusammen geschraubt wurde. Ist einfach fair.
    Und was den faulen Obstkonzern angeht, naja.... besser ich lass das, sonst werd ich noch von solchen Zombies verklagt wegen Gotteslästerung.
    Je mehr Chinaschrott inside umso mehr sollte das Denken einsetzen, aber die Masse ist ja wie bekannt strunzdoof.

    Bye 4 now....

  3. #3
    Mitglied Avatar von Kaopash
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    698
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Zitat Zitat von Soulvation Beitrag anzeigen

    Je mehr Chinaschrott inside umso mehr sollte das Denken einsetzen, aber die Masse ist ja wie bekannt strunzdoof.

    Bye 4 now....
    Weil alle anderen Handys in Europa zusammengestzt werden und die Komponenten ebenfalls alle aus dem europäischen Raum stammen.
    Dieses rumgejammer gegen Apple kann man sich langsam nicht mehr anhören. Samsungs Telefone kosten zum Release auch 600€. Und im Gegensatz zum iPhone werden die nach spätestens 2 Jahren nicht mehr mit den aktuellen OS versorgt.
    Aber gut, wenn man sich etwas nicht leisten kann, muss man dagegen wettern.

  4. #4
    Mitglied Avatar von CommandeRip
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Bernambucko
    Beiträge
    1.158
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Zitat Zitat von Soulvation Beitrag anzeigen
    Macht überhaupt nichts, schließlich ist son EIphone doch eh Chinaschrott.
    Lass mich raten - als nächstes kommt, dass das Galaxy S3 qualitativ viel hochwertiger ist & in Deutschland produziert wird.

    Ich kann dieses ganze gehate nicht mehr hören...

  5. #5
    Mitglied Avatar von schgeedaa
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.173
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    @Kaopash
    Beim ersten Teil gebe ich dir Recht, danach laberst du nur Quark:
    Auch Apple stellt spätestens nach 3 Generationen den Support ein, auf einem 3G kann man keine neuen Apps installieren, da es dafür offiziell keine neue Firmware gibt.
    Und du hast Recht, max 600€ kosten die Android Flagschiffe, nur kostet das iPhone mit 64GB 950€ und die kleinste Variante 690€. Allerdings sinkt der Preis eines Android-Handys mit der Zeit, wie bei fast allen anderen Gütern auch. Nur Applejünger sind bereit, auch für über 2 Jahre altes Handy noch 400€ zu bezahlen. Das Galaxy S2 ist später erschienen und für 70€ weniger zu haben.

    Und zum letzten Punkt: Du willst nicht ernsthaft behaupten, dass jeder mit nem iPhone auch Geld hat? Als ob iPhones nur Reichen vorbehalten sind, jedes Kind hat mitlerweile so ein Teil, auch Leiharbeiter mit niedrigem Einkommen haben sowas. Viele mit nem iPhone denken sofort, weil sie mehr bezahlt haben, haben sie etwas exklusives. Das ist schlicht lächerlich.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2012
    Beiträge
    106
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Um kurz zusammen zufassen:
    - Die Konkurrenz stellt nicht in China her. Besonders nicht im Foxconn-Werk direkt neben denen, die für Apple produzieren. Niemals.
    - Wenn mein technisches Gerät nach ein paar Jahren noch nicht völlig wertlos ist, ist das eine ganz miese Sache.

    Warum sind eigentlich die wenigsten Menschen befähigt, in Sachen Apple vs. Samsung eine sachliche Meinung zu äußern?

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Vom Gebrauchtverkauf und Wertverlust her gesehen mag das ja stimmen.

    Fakt ist, wer maximale Features für sein Geld will, kauft alles nur nicht Apple.
    Wer fanboy ist, wem es auf die vermeintliche Prestige ankommt oder wer jedem Trend hinterherhoppeln muss, der kauft apple. Andere Gründe gibt es kaum.

    Sachlich gesehen, und auf deine Argumente eingehend bezahlst du einen überteuerten Preis für ein Gerät, darfst das Teil dann so oder so mit Verlust nach einer gewissen ZEit verkaufen und kaufst dir dann das nächste überteuerte Apple Gerät.

    Wer erzählt man kauft apple wegen den Leistungsdaten, der Verarbeitung, oder irgendwelchen anderen rationalen Gründen, der hat es nicht verstanden.


    Zum Topic:
    Bei Samsung in der Chefetage arbeiten auch keine kleinen 12 jährigen bockigen Jungs.
    Die kalkulieren einfach knallhart was das beste für ihr Unternehmen ist.

    50000 anderer Firmen beliefern 50000 andere Firmen nicht. Niemand juckts.
    Bei Walmart gabs keinen Havanna Club Rum. Das ist ein wahrer Skandal.
    Wen juckt was Samsung Apple verkauft und was nicht?

    Ich kaufe mir das Gerät, was mir für mein Geld am meisten bietet. Leider ist das nicht apple. Wäre schön, es wäre so, aber es sind andere Marken die das bessere Preis/Leistungsverhältnis haben.
    Mit "wenn man sich halt kein Apple leisten kann" hat das nichts zu tun.
    Sondern eher mit "ich kauf mir kein sinnlos überteuertes Zeugs bloß aus Prestigegründen".
    Natürlich gibt es dann auch noch die Leute, die denken Apple wäre technisch das NonPlusUltra und man bekäme für das Geld dann auch einen Mehrpreis.
    Ich denke aber als mündiger Verbraucher kann sich jeder vorher informieren.

    Wenn man dann wenigstens so ehrlich wäre zu sagen warum man wirklich apple kauft wäre es ja ok:

    - aus Prestigegründen
    - weil es einem besser gefällt rein optisch gesehen
    - weil man einfach den AppleTrend mitmachen muss
    - weil man immer maximale Kohle raushauen muss um die vermeintlich besten Sachen zu haben ohne jemals was verglichen zu haben
    - weil es jeder kauft, also muss es gut sein
    - weil die so schicke Werbung haben und ein so hippes Lebensgefühl gleich mit verkaufen
    - weil in der Gruppe teure Apple-Geräte einfach besser ankommen wenn man angeben will


    dann wäre es doch ok. Kann ja auch jeder kaufen was er will.
    Aber dann nicht bitte mit komischen Argumenten kommen, bloß weil man seine wahren Gründe nicht zugeben will oder sie sich nicht mal selbst eingestehen kann.

  8. #8
    Mitglied Avatar von schgeedaa
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.173
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    C65:
    iOS ist einfacher zu handeln als Android, jedenfalls für Menschen, die keine Ahnung von Computern oder Handys haben. Es funktioniert weil alles einem Guss ist. Und die Hardware von iPhones ist zwar den Androiden unterlegen, aber es zählt was rauskommt: ein iPhone 5 kann mit seinem Dualcore mit einem S3 gut mithalten.

    Bei Samsung in der Chefetage arbeiten auch keine kleinen 12 jährigen bockigen Jungs.
    Die kalkulieren einfach knallhart was das beste für ihr Unternehmen ist.

    50000 anderer Firmen beliefern 50000 andere Firmen nicht. Niemand juckts.
    Bei Walmart gabs keinen Havanna Club Rum. Das ist ein wahrer Skandal.
    Wen juckt was Samsung Apple verkauft und was nicht?
    Achja, wenn einer der weltgrößten Produzenten für Mikrotechnik also die teuerste Firma der Welt nicht mehr beliefert und beide auch noch auf dem Weltmarkt und im Gericht Konkurrenten sind, dann soll das also keine News wert sein? Weißt du eigentlich, was alles von Samsung kommt? Scheinbar nicht.
    Apple wird nun extreme Probleme haben, da sie nun mehrere Auftragsfertiger einspannen muss, da kein anderes Unternehmen mit Samsung hinsichtlich Größe vergleichbar ist und dementsprechend kein anderes die Kapazitäten hat/ einfach so erweitern könnte, um alleine Samsungs Platz einzunehmen. Ergo: Viele Köche verderben den Brei.
    Samsungs Börsenwert ist stark gefallen und Apple wird große Probleme mit der Qualitätssicherung/ Beschaffung der Teile bekommen. Beide verlieren.

  9. #9
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Wurde aber auch Zeit das sich Samsung endlich von Apple trennt.

    zum Offtopic: Ich finde nicht das sich iOS einfacher steuern lässt als ein Android. Da für Apple an erster Stelle der Style steht und nicht Funktionalität, das kommt erst an zweiter. Außerdem kann ich auf meinem Android ja soviele Launcher installieren bis ich was passendes finde und wenn das nicht reicht gleich ein anderes Rom. MIUI hat zB einige andere Ansätze als ein standard Android.
    Android Handys sind wie ein PC, ich kann machen was ich will, Linux, Windows, Unix installieren oder im DOS arbeiten.. Apple Hardware ist da einfach immer nur auf ein System eingeschränkt.
    Für den DAU ist Apple wohl ziemlich idiotensicher, aber welcher iPhone User gibt freiwillig zu das er ein DAU System bevorzugt..

  10. #10
    Mitglied Avatar von schgeedaa
    Registriert seit
    Oct 2004
    Beiträge
    2.173
    Danksagungen
    8

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Es geben die zu, denen es egal ist und/oder die zu ihrem Nichtwissen stehen?

  11. #11
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Zitat Zitat von Soulvation Beitrag anzeigen
    Ich finde es sollte gut sichtbar außen auf jedem Telefon stehen, wo das Teil zusammen geschraubt wurde. Ist einfach fair.
    Steht doch aufm iPhone drauf... Wahrscheinlich flamest du hier rum ohne jemals eins in der Hand gehabt zu haben?

    Zitat Zitat von C65 Beitrag anzeigen
    Aber dann nicht bitte mit komischen Argumenten kommen, bloß weil man seine wahren Gründe nicht zugeben will oder sie sich nicht mal selbst eingestehen kann.
    Dito.
    Dass Apple aktuell die schnellste Hardware (CPU & GPU) und das beste Display (was die Farbwiedergabe angeht, die Pixeldichte ist bei den Top-Modellen weitgehend gleich) ist schon mal kein "komisches Argument", sondern Objektiv messbar. Dann könnte man noch die hohe Anzahl an guten(!) Apps (was programmiertechnische wie gestalterische Aspekte betrifft) nennen, was sich aber nicht so gut quantifizieren lässt. Gegen den vergleichsweise hohen Wiederverkaufswert (und damit einhergehend: relativ geringe Kosten relativ zum Kaufpreis) wirst du auch nichts sagen können -> eBay

    Deine Argumente wären für mich dagegen eher Kontra-iPhone Argumente. Die ganzen "Isch brauch das weil Apfel drauf is!!!"-Leute nerven mich einfach nur. Hach, war das schön, als der Slogan noch "Think different!" war...

    Zitat Zitat von C-H-T Beitrag anzeigen
    Für den DAU ist Apple wohl ziemlich idiotensicher, aber welcher iPhone User gibt freiwillig zu das er ein DAU System bevorzugt..
    Wieso nicht? Heißt ja nicht im Umkehrschluss, dass der User auch ein DAU ist.
    Aufgrund meiner Qualifikation und Tätigkeit im technischen Bereich kann ich mit Fug und Recht behaupten, kein DAU zu sein. Ich hab nach Feierabend einfach gar keine Lust, an meinem Handy rumzufrickeln. Zu Schulzeiten hätte ich das gemacht, aber heutzutage bin ich einfach froh ein Gerät zu haben, was Out of the Box das tut was ich will...

  12. #12
    Mitglied Avatar von C-H-T
    Registriert seit
    Dec 2007
    Ort
    zuhause
    Beiträge
    1.039
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Zitat Zitat von flooooorian Beitrag anzeigen
    Wieso nicht? Heißt ja nicht im Umkehrschluss, dass der User auch ein DAU ist.
    Aufgrund meiner Qualifikation und Tätigkeit im technischen Bereich kann ich mit Fug und Recht behaupten, kein DAU zu sein. Ich hab nach Feierabend einfach gar keine Lust, an meinem Handy rumzufrickeln. Zu Schulzeiten hätte ich das gemacht, aber heutzutage bin ich einfach froh ein Gerät zu haben, was Out of the Box das tut was ich will...
    und was kann ein Galaxy S2 oder sonstiges Android Telefon nicht was ein iPhone kann? Mein Chef hat eins und da ich öfters auch IT Support für Kunden betreibe die mit ihrem iPhone/iPad nicht klar kommen hab ich die öfters in der Hand und ich wüsste keine Funktion die ich auf dem Android vermissen würde. Im Gegenteil, ein iPad an den Exchange Server anzubinden war totale Scheiße. Mussten diverse Konfigurationen im Server selber geändert werden, das freut keinen Admin.
    Bei meinem Galaxy S2 vorher noch getestet und da gab es absolut keine Probleme.

    Was ich überhaupt nicht nachvollziehen kann das jeder Mensch überall individualität möchte aber Apple User alle mit einem iPhone zufrieden sind.. selbst Blackberry hat mehr aktuelle Modelle obwohl die für mich alle gleich aussehen. Mein SGS2 mit MIUI und gemixten Themen (also verschiedene Elemente aus verschiedenen Designs zusammen auf meine Style Bedürnisse angepasst) hat so auf der Welt wahrscheinlich keiner.

    Die Chip Bestenliste spricht auch Bände
    http://www.chip.de/bestenlisten/Best.../index/id/900/
    zu iPhone 2/3 Zeiten war Apple da an der Spitze.

    Mir fällt kein Grund für ein iPhone ein, es ist teurer, die Hardware kommt/kam sowieso von Samsung. Zusammenschrauben tut es sowieso die selbe Firma.
    Für mich ist iOS nen kleiner schicker Sandkasten. Android dagegen ist ein Sandkasten direkt am Strand. Du kannst drin bleiben oder gehst raus und hast ein paar m³ Sand mehr

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    354
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    @flooooorian: Du hast gerade GENAU das gemacht, was C65 geschrieben hat (eben komische Gründe vorgeschoben, weil du dich eben NICHT informiert hast, sondern einfach der tollen bunten Werbung ohne echte Prüfung glaubst (sonst würden solche Aussagen wie zu den "tollen" Displays erst gar nicht von dir verwendet werden .... UND JA, DAS KANN MAN MESSEN, da hast du recht, nur nicht mit der weiteren Aussage ))

  14. #14
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Ausführlicher (und professioneller) Displaytest
    CPU- und GPU-Benchmarks
    Wer hat sich nicht informiert? Wo sind deine Quellen?

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    354
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Zitat Zitat von flooooorian Beitrag anzeigen
    Ausführlicher (und professioneller) Displaytest
    CPU- und GPU-Benchmarks
    Wer hat sich nicht informiert? Wo sind deine Quellen?
    Und das nennst du "ernsthafte" Quelle???? Na dann gute Nacht ..... Such dir mal bitte ECHTE tests . Außer natürlich du interesierst dich nicht dafür. Quellensuche kannste schön selber machen, du hast ja auch google und hoffentlich einen IQ der über "Apple saber saber sbaer" hinausgeht ....

  16. #16
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Ich interessiere mich sehr dafür, und scheinbar ist mein IQ nicht hoch genug um Quellen zu finden, die meine ersten Quellen (und damit meine These) widerlegen. Bitte sei doch so nett und hilf mir auf die Sprünge.

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    was stimmt bei seinen Tests nicht?

    Iphony5 mit SIII vergleichen ist womöglich nicht ganz richtig, SIII hat ein deutlich größeres Display.

    Leistungstests wird man sicherlich auch einige finden die genau umgedreht sind, bei denen das SIII gewinnt.

    Ich denke da nehmen sich die Handys nichts.
    Auf den Preis sollte man in dem Fall mal schauen.

    Iphone5 ist deutlich teurer...

  18. #18
    Moderator a.D. Avatar von locutus
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    2.745
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Die News hätte eine nette ordentliche Diskussionsrunde geben können, aber nein hier muss ja wieder alles dadurch zunichte gemacht werden wer die größten Eier hat. Aber es ist ja Gott sei Dank immer einer dabei dessen Eier bunter sind.

    Alles nach den News bis einschließlich Post #17 ist Rotze. Ich kann es nicht mehr lesen. Apple vs. Samsung, Samsung vs. Apple. Mister IT hier, Allwissender dort, Softwareprofi oben, Hardware Experte unten. Sorry, ohne jemanden persönlich angreifen zu wollen, aber ich sehe hier nur Kinder und Möchtegern Könner.

    Hat einer von euch Helden eigentlich mal das einzig wichtige daran gesehen. Nein, warum auch. Wirtschaft ist nicht wichtig. Wirtschaftszweige können durch solche Beendigungen von Kooperationen und oder Verträgen nicht destabilisiert oder geschwächt werden.
    Apple bekommt keine Akkus mehr, basta. Jetzt kann Samsung Akku dafür doppelt so viele an Samsung Handy liefern. Und die können dafür Doppel Akkus einbauen, oder gratis ein dazulegen pro S3 und S4. Hauptsache die Produktionsmengen passen, damit der Zweig noch Wirtschaftlich bleibt. Ansonsten kann man ja bei Samsung TV das Netzteil gegen Akkufächer tauschen. Das wäre ein neuer Absatzmarkt. Und Apple profitiert auch davon. Die brauchen nicht mehr mit so viel Aufwand Akkus einbauen. Die Geräte verkaufen sich auch ohne und sind dazu noch leichter. Sollte man doch ein Device haben wollen das funktioniert, dann kann man optional nen Hamster oder vier Rollmaden bekommen. Durch das züchten verschiebt sich die Auslieferung der Produkte nur unwesentlich, aber dafür gibt es den Öko Stern für besondere Leistung.

    Und die, die es noch immer nicht begreifen, sollten sich mal die Punkte Sarkasmus und Rhetorik zur Gemüte führen.

  19. #19
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2011
    Beiträge
    354
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    @ locutus: Schau dir mal die größe der beiden Firmen an, schau dir an, was Regierungen für Banken und seit je her für andere (sogar kleinere Firmen) gemacht haben, wenn die in finanzieller Not waren.
    So etwas ist nur bei kleineren Firmen interessant, dort wo Regierungen die auch gerne mal pleite gehen lassen, bei den beiden wird das so schnell aber nicht passieren .....

    und wenn beiträge wie alle anderen hier unerwünscht sind, gibt es auch eine Lösung:
    KEINE News mehr über Apple / Samsung und wenn man schon dabei ist, auch am besten keine über Facebook (da gibt es auch Hater / Datenschützer / Fanboys) ....

  20. #20
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2012
    Beiträge
    1.646
    Danksagungen
    14

    Standard Re: Samsung liefert vorraussichtlich keine Akkus mehr an Apple

    Zitat Zitat von locutus Beitrag anzeigen
    ...
    Alles nach den News bis einschließlich Post #17 ist Rotze. ....
    also ist dein Beitrag der erste sinnvolle hier.
    recht anmaßend...
    Aber du hast schon recht, ist wieder mal OT ausgeartet.
    Wobei geht es nicht genau darum? Samsung gegen Apple?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •