Die EU-Kommission erwägt, eine Meldepflicht für sicherheitsrelevante IT-Vorfälle bei Wirtschaftsunternehmen einzuführen. Dies erklärte die zuständige EU-Kommissarin Neelie Kroes am gestrigen Montag gegenüber der Süddeutschen Zeitung. Man wolle die Firmen zu mehr Offenheit verpflichten, so Kroes.

zur News