Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard Vorratsdatenspeicherung: Anhörung für Datenschützer enttäuschend

    Im österreichischen Parlament fand am heutigen Mittwoch eine Anhörung zur Bürgerinitiative "Stoppt die Vorratsdatenspeicherung" statt, die von mehr als 100.000 Österreichern unterstützt wird. Die Datenschützer des "Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung Österreich" zeigten sich von dem Ergebnis der Anhörung allerdings enttäuscht.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von machineH3aD
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.176
    Danksagungen
    179

    Standard Re: Vorratsdatenspeicherung: Anhörung für Datenschützer enttäuschend

    Zitat Zitat von Annika_Kremer Beitrag anzeigen
    Zukünftig könnte die Anzahl der Abfragefälle noch erheblich steigen. Derzeit wird nämlich diskutiert, auch in Fällen von Urheberrechtsverletzungen die Nutzung der Vorratsdaten zu erlauben und auch Rechteinhabern Zugriff auf die Vorratsdaten zu gewähren. "Damit bestätigt sich, was wir befürchtet haben", so Krisch: "Kaum mehr als sechs Monate nach der Einführung der Vorratsdatenspeicherung sollen bereits erste Ausweitungen stattfinden."
    Das ist genau das, was wirklich alle, welche ein wenig Ahnung davon haben, vom ersten Moment an gesagt haben, das dies geschehen wird. Und dies wird in DE im Falle der Einführung nicht anders sein.

  3. #3
    Mitglied Avatar von Shodan_v2-3
    Registriert seit
    Mar 2008
    Beiträge
    1.358
    NewsPresso
    4 (Könner)
    Danksagungen
    6
    Goldmedaille
    1

    Standard Re: Vorratsdatenspeicherung: Anhörung für Datenschützer enttäuschend

    Zitat Zitat von machineH3aD Beitrag anzeigen
    Und dies wird in DE im Falle der Einführung nicht anders sein.
    Wenn ich mir nun überlege, dass der letzte Vorschlag unseres Innenministeriums einen Zugriff auf die Vorratsdaten bei Ordnungswidrigkeiten enthielt, stellt sich allerdings die Frage wohin man da noch ausweiten kann. DPI? Log nicht nur der Verbindungen, sondern auch der übertragenen Daten sobald bestimmte Schlüsselwörter auftauchen?

  4. #4
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    10

    Standard Re: Vorratsdatenspeicherung: Anhörung für Datenschützer enttäuschend

    Für mich ist das wieder eines der Zeichen, die darauf hinweisen, dass man mit Freiheitsfeinden nicht reden kann und besser gleich Gewalt anwenden sollte.

  5. #5
    Gesperrt Avatar von Metal_Warrior
    Registriert seit
    Jun 2009
    Beiträge
    3.037
    NewsPresso
    1 (Talent)
    Danksagungen
    57

    Standard Re: Vorratsdatenspeicherung: Anhörung für Datenschützer enttäuschend

    Zitat Zitat von widarr Beitrag anzeigen
    Für mich ist das wieder eines der Zeichen, die darauf hinweisen, dass man mit Freiheitsfeinden nicht reden kann und besser gleich Gewalt anwenden sollte.
    THIS. Gleich als Hochverräter an die Wand. Bevor irgendwann wegen den Pennern noch nen Bürgerkrieg die Sache bereinigen muss, nehme ich doch lieber die paar Toten jetzt in Kauf...

  6.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •