Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Mitglied Avatar von -pepe-
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    1

    Exclamation Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Hi,
    ich suche ein Ultrabook im Preissegment von ca. 1000 Euro. Wichtig ist mir dabei ein 15 Zoll Bildschirm und eine lange Akkulaufzeit.
    Zuhause hab ich einen guten Desktop-PC den ich zum Spielen benutzen kann. Das muss ich also mit dem Laptop nicht zwingend können. Schön wäre es, wenn ein paar Kleinigkeiten darauf laufen. Also Sachen wie Counterstrike Source, CoD4, Warcraft3 und ähnliches. Da die ja aber sogar schon mit dem IntelGraphics4000 laufen, muss ich mir da keine großen Gedanken machen.
    Ich möchte das Ultrabook vor allem in der Uni benutzen. D.h. bei Vorlesungen mitschreiben und Hausarbeiten drauf verfassen. Normaler Office- und Internet-Betrieb also. Außerdem mal auf Zugfahrten ein paar (HD)Filme darauf gucken , wofür eine gute Displayqualität toll wäre. Touchscreen ist nicht nötig.. Wiegesagt – dafür wäre mir geringes Gewicht und ne lange Batterielaufzeit wichtig.
    Beim Stöbern bin ich vor allem auf diese beiden Modelle gestoßen:

    Lenovo Ideapad U510 (MBM64GE)

    http://www.lenovoshop.com/de/pr...55008779A1

    Und

    ASUS S56CM-XX006H

    ASUS S56CM-XX006H ULTRABOOK [15.6",Ivy Bridge,8GB RAM,24GB SSD+1000GB HDD,NVIDIA] bei notebooksbilliger.de

    wovon mir der Lenovo trotz der niedrigen Grafik-Leistung eher zusagt, da die Batterielaufzeit bei dem ASUS in einem ausführlichen Test miserabel abgeschnitten hat.
    Habt ihr noch weitere Ideen? Habe ich vielleicht etwas übersehen? Oder würdet ihr mir auch zu dem Lenovo raten?


    Für die faulen Leser und Leserinnen hier nochmal die Kurzfassung:

    Ultrabook
    15 Zoll
    Aufgaben: Office, Internet, Filme gucken
    Lange Batterielaufzeit wichtig. Gutes Display wichtig, kein Touchscreen.
    Windows 7 oder 8.
    Lieber eine große HDD als eine kleine SSD.
    Dünn und leicht!
    Ca. 1000 Euro.
    Vorschläge: Lenovo Ideapad U510 (MBM64GE) und ASUS S56CM-XX006H.



    Vielen Dank für eure Hilfe!
    MfG pepè

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    416
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Hat nur eine 128GB SSD und kein DVD-Laufwerk, aber mattes Display mit einer höheren Auflösung (1.600 x 900) als das von dir "verlinkte" Lenovo:
    Samsung 900X4D

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von -pepe-
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Hallo,
    vielen Dank für deine Antwort.
    Das Samsung hat nen schlechteren Prozesseor, keinen dedizierten Grafikchip und weniger RAM. Dafür aber ne unfassbare Akkulaufzeit und ein echt gutes Display.
    Damit wüd ich wohl klar kommen - leider ist die SSD für mich nciht akzeptabel. Mit 125GB komm ich leider nicht aus. 250 könnte ich wohl gut mit leben, das ist aber bei der Serie9 in meiner Preisklasse leider nciht drin.
    Hat vielleicht noch jemand Vorschläge oder Erfahrung mit den oben genannten Ultrabooks?

    MfG pepè

  4. #4
    Mitglied des Monats Avatar von Sibiiii
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    1.110
    Danksagungen
    58

    Standard Re: Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Schaust mal bei Notebookcheck.de rein. Eine sehr gute Seite.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Jan 2012
    Beiträge
    416
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Beide Ultrabooks die du Dir herausgesucht hast haben ein glänzendes Display, für mich persönlich als oft Unterwegsarbeiter wäre das ein absolutes KO-Kriterium, gibt aber auch Leute die das nicht stört.

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    475
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Ultrabook und dann 15 Zoll ? Da passt doch was nicht. Für die Uni halte ich 13" als viel passender, nutze selber ein 13" Notebook in der Uni. Die Leute mit einem 15" Gerät haben dann einfach keinen Platz mehr für einen Block oder dergleichen.

  7. #7
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von -pepe-
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    128
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Ultrabook für 1000 Euro gesucht.

    Hi,
    ja - glänzendes Display ist natürlich etwas doofer als ein mattes. In dem Leistungssegment gibts bei meinem Preisrahmen aber nichts mit nem matten Display. Die Serie9 von Samsung wäre da ne Option, aber wiegesagt, die Festplatte ist mir leider zu klein.
    @Sparkie99: Doch, ich habe seit 5 Jahren 15inch Notebooks mit in der Uni und das geht problemlos Ich komme mit kleineren Bildschirmen nicht so wirklich klar - 15 zoll sind für mich persönlich perfekt.

    Vielen Dank für eure Antworten. Hat noch jemand Tips?

  8.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •