Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Mitglied Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    4.553
    Danksagungen
    2407

    Standard AV-Receiver 5.1 - 250€

    Hallo,

    demnächst wird mein HK610 Verstärker ausgemistet, da ich gerne so langsam auf 5.1 umrüsten will. 4 Boxen wären bereits vorhanden (2x Standlautsprecher - Selbstbau; 2x Heco Victa 201), Center und Woofer fehlen noch zum Glück.
    Dummerweise bin ich bei der Verstärkerauswahl leicht überfordert, es gibt scheinbar einige in dem unteren Preissegment und ich weiß nicht wonach ich mich letztlich entscheiden soll.

    Bsp:
    http://www.amazon.de/Yamaha-RX-V373-...=I29QURVJGK143
    http://www.amazon.de/Sony-STR-DH520-...=IJDQVKAZIIZ0I (sogar 7.1 wenn's mich mal packen sollte... - außerdem für unter 200€ sehr günstig)
    http://www.amazon.de/gp/product/B007...s=home-theater
    http://www.amazon.de/Pioneer-VSX-527...4144095&sr=1-7
    http://www.amazon.de/Denon-AV-Receiv...144095&sr=1-14
    http://www.amazon.de/Pioneer-VSX-S30...144095&sr=1-13
    http://www.amazon.de/Onkyo-TX-SR313-...144095&sr=1-17
    http://www.amazon.de/Pioneer-VSX-422...144095&sr=1-19
    http://www.amazon.de/dp/B007FAKRVK (7.1 morgen als Blitzangebot bei Amazon, lohnt der?)

    Edit: Den hier gibt's bis morgen auch noch für 300€:
    http://www.cyberport.de/tv-audio/a-v...t-schwarz.html (7.1)

    Hilfe? Empfehlungen?


    Und noch eine Frage, die Nennimpendanz der Tieftöner der Standboxen wird mit 8 Ohm angegeben. Muss der Verstärker dann auch mindestens 8 Ohm haben?
    Geändert von Kokser (29. 11. 2012 um 00:00 Uhr)

  2. #2
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: AV-Receiver 5.1 - 250€

    Zur Nennimpedanz: Die Angabe auf dem Verstärker darf nicht höher sein, niedriger ist aber kein Problem. Im Endeffekt ist die Wattangabe auf dem Verstärker, wie viel Leistung bei der Nennimpedanz gebracht wird. Ist die Nennimpedanz des Verstärkers zu hoch, so entsprechen Boxen mit einer niedrigeren Impedanz einem Kurzschluss, der Verstärker wird überlastet da auf hohen Lautstärken dann mehr Strom fließt als der Verstärker aushält.

    Bei der Auswahl: Suchs dir aus. Einige von denen haben Einmesssysteme, ansonsten ist der einzige relevante Unterschied aber eigentlich nur die Bedienung.

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von Kokser
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    4.553
    Danksagungen
    2407

    Standard Re: AV-Receiver 5.1 - 250€

    Uff, das ist mir zu viel Auswahl.

    Morgen gibt es bei Amazon den Sony STRDH730 als Blitzangebot. Und den hier: http://www.cyberport.de/tv-audio/a-v...t-schwarz.html gibt es bis morgen noch für 300€.
    Kostet normal 350€, sollte also doch irgendwo besser sein als die für 250€ oder weniger UVP? Oder sind das letztlich nur mehr Anschlüsse und das Airplay (brauche ich nicht) was dann mehr kostet?

  4. #4
    Mitglied Avatar von punk82
    Registriert seit
    Aug 2012
    Beiträge
    184
    Danksagungen
    0

    Standard Re: AV-Receiver 5.1 - 250€

    Also ich hab mir auch den Sony STR geholt für unter 200€ und bin zufrieden.
    HDMI Weiterleitung funzt schnell und kann auch schon 3D.
    Konfiguration war recht schnell und Einfach, Kallibrierungsmikro war dabei.
    Man muss allerdings über das Display am Reciever konfigurieren da muss man dann schon mal ins Handbuch schauen da es nicht umbedingt selbsterklärend ist.
    Habe aber auch mehr Einsteiger Boxen - Teufel Concept E Magnum.
    Ich wollte mir eigentlich den günstigsten Yamaha holen aber da ich gehört hatte das Yamaha mit den Teufel Subs nicht klarkommt mich dann für den Sony entschieden.

  5.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •