Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Mitglied Avatar von Annika_Kremer
    Registriert seit
    Aug 2008
    Beiträge
    4.840
    NewsPresso
    166 (Virtuose)
    Danksagungen
    36

    Standard BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Die SPD-Fraktion des Bundestages stellte vor einiger Zeit eine kleine Anfrage zum sogenannten "Staatstrojaner". Die Antwort der Bundesregierung ist nun in Form einer - leider sehr knappen - Zusammenfassung verfügbar. Aus ihr geht unter anderem hervor, dass nicht vor 2014 mit einer von den Behörden selbst entwickelten Überwachungssoftware zu rechnen ist.

    zur News

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    Dec 2009
    Beiträge
    1.856
    Danksagungen
    42

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Weiß jemand wie dieser Trojaner auf die Rechner kommt?
    Hier gab es ja nur mal den einen Fall, bei dem ihn der Zoll aufgespielt hat bei einer Kontrolle am Flughafen...

  3. #3
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Dem BKA glaub ich kein Wort. Nicht mal die Uhrzeit.
    Geändert von Malicus (11. 12. 2012 um 00:05 Uhr)

  4. #4
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Zitat Zitat von ATMega8 Beitrag anzeigen
    Weiß jemand wie dieser Trojaner auf die Rechner kommt?
    Hier gab es ja nur mal den einen Fall, bei dem ihn der Zoll aufgespielt hat bei einer Kontrolle am Flughafen...
    Nö...woher solln wir dass wissen? Aber es wird warscheinlich auf ne manuelle Installation hinauslaufen.

    Allgemein ist das Absurde an der ganzen Debatte dass sich hier niemand darum scherrt was ein Trojaner eigentlich bedeutet...

    Hier wird mein Eigentum: Pc, Festplatten und evtl. andere Hardware manipuliert und damit sabotiert...
    Das oberste Prinzip des Kapitalismus der Schutz des Privateigentums wird mit Füßen getretten...

    Theoretisch könnte man wenn sich sowas durch setzt morgen deinen Zaun ansegen dein Türschloss austauschen und dein Haus pimpen... um nen paar nützliche Features zu adden...

    Diese SPD-Bubbies nebeln hier lediglich um unwichtige Details... wen scherrts ob ich von nem Trojaner mit Aldi-Budget oder Premium von irgend ner Überwachungsbude bespitzelt werde?

  5. #5
    Mitglied Avatar von widarr
    Registriert seit
    Apr 2009
    Beiträge
    1.752
    Danksagungen
    10

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Zitat Zitat von IronCandy Beitrag anzeigen
    ...

    Diese SPD-Bubbies nebeln hier lediglich um unwichtige Details... wen scherrts ob ich von nem Trojaner mit Aldi-Budget oder Premium von irgend ner Überwachungsbude bespitzelt werde?
    Word !

  6. #6
    Mitglied Avatar von gerechtigkeit0
    Registriert seit
    Oct 2011
    Beiträge
    1.663
    Danksagungen
    25

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Kann man wohl Sommer 2013 mit einer Demo rechnen?
    ...oder sich jetzt schon irgendwo in die Closed-Beta Liste eintragen?

  7. #7
    Mitglied Avatar von antiHacker
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    1.286
    Danksagungen
    1

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Zitat Zitat von gerechtigkeit0 Beitrag anzeigen
    Kann man wohl Sommer 2013 mit einer Demo rechnen?
    ...oder sich jetzt schon irgendwo in die Closed-Beta Liste eintragen?
    Der Gedanke kam mir auch irgendwie.

    Wobei ich freu mich schon auf den Trojaner... den wenn der erstmal gefunden wurde und von der Com. zweckentfremdet wird, kann man behaupten: Sponsored by BRD

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    149
    Danksagungen
    3

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Zitat Zitat von antiHacker Beitrag anzeigen
    Der Gedanke kam mir auch irgendwie.

    Wobei ich freu mich schon auf den Trojaner... den wenn der erstmal gefunden wurde und von der Com. zweckentfremdet wird, kann man behaupten: Sponsored by BRD
    Dürfte aber mehr als 2 Jahre dauern oder man kann froh sein, wenn das Ding nich aus versehen irgendwas schrottet. Fefe hatte die Stellenanzeigen, die Gehälter die die bieten sind ok für nen Studenten-teilzeitjob, wer die Anforderungen (abgeschlossenes Informatikstudium, 5-10 Jahre Berufserfahrung) erfüllt hat dafür bestenfalls n müdes lächeln übrig... 4k Brutto als technischer Leiter und 2-3k als Programmierer.

    Wobei dann die Frage intressant wäre, wer haftet eigentlich dafür wenn son Teil wertvolle Daten killt? Wenigstens für den Verdienstausfall bis das backup eingespielt ist?

  9. #9
    Mitglied Avatar von Kaopash
    Registriert seit
    Feb 2007
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    698
    Danksagungen
    8

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    Zitat Zitat von lalaAmsel Beitrag anzeigen
    Dürfte aber mehr als 2 Jahre dauern ...
    Wohl eher Stunden, statt Jahre.
    Das Ding wird auf solch massive Gegenwehr treffen, dass können die sich gar nicht vorstellen.
    Und ruckzuck sitzt das Teil (modifizert) auf den Beamtenrechnern und sneeked sich interessante Details und/oder Wahlergebnisse.
    Genau DAS wünsch ich unserer Politik. Einmal nen ordentlichen Tritt in den Allerwertesten. Einmal nur...

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    149
    Danksagungen
    3

    Standard Re: BKA: Eigener Staatstrojaner kommt erst Ende 2014

    War missverständlich ausgedrückt, ich meinte das die Entwicklung beim BKA ne Weile dauern dürfte, wenn auch nur annähernd was brauchbares rauskommen soll. Das das Ding dann trotzdem schnell geknackt is, bezweifle ich nicht, das schwierigste dürfte das aufspüren und (als Bundestrojaner) identifzieren werden. Allein schon weils für das knacken von dem Teil keine Vorgaben aus Karlsruhe gibt.

  11.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •