Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 52 von 52
  1. #1
    Nicht mehr hier

    ex-Moderator

    Avatar von Lokalrunde
    Registriert seit
    Sep 2008
    Ort
    nicht mehr hier
    Beiträge
    10.954
    Danksagungen
    2334

    Standard Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Wissenschaftler der Universität von Washington versuchen derzeit, diese Frage durch Experimente zu klären. Professor Martin Savage, einer der Physiker, die an diesem Projekt arbeiten, erklärte dazu, dass man sich lediglich einen Computer vorstellen müsse, der groß genug wäre, unser Universum zu simulieren. Würde eine solche Simulation lang genug laufen und falls auch die gleichen Gesetze wie in unserem Universum gelten würden, dann würde etwas wie unser derzeitiges Universum aus dieser Simulation hervorgehen und diese Situation würde sich auch in jedem weiteren Universum wiederholen, so der Professor weiter.

    Sollte sich herausstellen, dass wir lediglich eine Art Spieler in einem Computerprogramm wären, müsste es auch einen Weg geben, Chaos in das Programm zu bringen. Man könne sich vorstellen herauszufinden, wie man den Programmcode manipulieren könne, indem Informationen verschoben würden.

    Es dürfte jedoch noch Jahre dauern, bis die Theorie des Teams belegt oder widerlegt wird.

    Zur Newspresso

  2. #41
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Zitat Zitat von Yulassetar Beitrag anzeigen
    @ meine beiden Vorposter
    Wohl eher der Stealthbomber, die Rakete oder der Düsenantrieb.
    Strahltriebwerke einfach mal hier nachlesen:

    http://de.wikipedia.org/wiki/D%C3%BC...b#Anf.C3.A4nge

    Stealthbomber? Wohl kaum das, was man heute darunter versteht. Tarnanstrich? Mehr war es wohl nicht.

    Zur Rakete nur drei kurze Zitate:

    Aus dem Jahr 1865 stammt ein österreichisches Raketengeschütz für achtpfündige Rotationsraketen, das sich im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien befindet.
    :::::
    1926 testete Robert Goddard in den USA erfolgreich seine selbst entwickelte Rakete mit Flüssigtreibstoff.
    :::::
    Der Physiker Hermann Oberth führte Anfang des 20. Jahrhunderts eine Reihe von grundlegenden Raketenversuchen durch.
    Da hätte ich doch fast die Chinesen vergessen.

    "Der erste überlieferte Raketenstart fand im Jahr 1232 im Kaiserreich China statt."

    Es ist ja nicht so, daß Deutschland keine schlauen Erfinder gehabt hätte. Aber das jetzt alles Adolf in die Schuhe zu schieben ist ziemlich peinlich. Ich wette, daß solche Gerüchte von der Partei verbreitet werden, die demnächst verboten werden soll.

    Und jetzt bitte wieder zum Matrix-Universum. Das ist spannender als die ruhmreiche deutsche Geschichte.
    Geändert von simpliziss (16. 12. 2012 um 01:54 Uhr)

  3. #42
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    5

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Zitat Zitat von itsnotforme Beitrag anzeigen
    Das erklärt so einiges...
    Z.B. warum die früher dachten die Erde wäre einen Scheibe.

    Wer weiss... vielleicht war sie es mal!?
    Mit ziemlich großer Wahrscheinlichkeit sogar.
    Aber dann kam die erste 3D-Grafikkarte ins Spiel und die Universumssimulation hat sich technisch weiter entwickelt.

  4. #43
    Mitglied
    Registriert seit
    Feb 2009
    Beiträge
    47
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Wir waren früher nur ASCII Symbole! Dann schwarz weiß und jetzt gibts uns in HD!

    WTB Universumsupgrade

  5. #44
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    https://de.wikipedia.org/wiki/Zellul%C3%A4rer_Automat

    1969 veröffentlichte Konrad Zuse sein Buch „Rechnender Raum“, worin er annimmt, dass die Naturgesetze diskreten Regeln folgen und das gesamte Geschehen im Universum das Ergebnis der Arbeit eines gigantischen Zellularautomaten sei.

    Sieht man sich dann einfachere Modelle wie "Conways Game of Life" an... stellt man fest: Da ist kein Hacken möglich denn alle und zwar wirklich alle Situationen sind vorhersehbar, also selbst wenn wir in so einem Automaten leben würden... die Erkenntnis würde uns nix nützen.

  6. #45
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Beiträge
    46
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Ach sooo ist das ganze.... Verstehe, verstehe... am 21.12.2012 muss dann der Galaxie-Simulations-Computer wegen eines Updates neu gestartet werden und man weiss nicht ob der nach so langer zeit überhaupt den Reboot übersteht...

  7. #46
    Mitglied Avatar von ultimaZ
    Registriert seit
    Sep 2007
    Beiträge
    316
    Danksagungen
    47

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Zitat Zitat von Lokalrunde Beitrag anzeigen
    Wissenschaftler der Universität von Washington versuchen derzeit, diese Frage durch Experimente zu klären. Professor Martin Savage, einer der Physiker, die an diesem Projekt arbeiten, erklärte dazu, dass man sich lediglich einen Computer vorstellen müsse, der groß genug wäre, unser Universum zu simulieren. Würde eine solche Simulation lang genug laufen und falls auch die gleichen Gesetze wie in unserem Universum gelten würden, dann würde etwas wie unser derzeitiges Universum aus dieser Simulation hervorgehen und diese Situation würde sich auch in jedem weiteren Universum wiederholen, so der Professor weiter.

    Sollte sich herausstellen, dass wir lediglich eine Art Spieler in einem Computerprogramm wären, müsste es auch einen Weg geben, Chaos in das Programm zu bringen. Man könne sich vorstellen herauszufinden, wie man den Programmcode manipulieren könne, indem Informationen verschoben würden.

    Es dürfte jedoch noch Jahre dauern, bis die Theorie des Teams belegt oder widerlegt wird.

    Zur Newspresso

    Das ist genau mein Ding! Als Kind (und nach MIB) immer daran gedacht.
    Aber so abwägig ist das garnicht. Würde für mich vieles vereinfachen zu akzeptieren und verstehen

  8. #47
    Mitglied Avatar von tuttle64
    Registriert seit
    Aug 2011
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    114
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Zitat Zitat von Lokalrunde Beitrag anzeigen
    Es dürfte jedoch noch Jahre dauern, bis die Theorie des Teams belegt oder widerlegt wird.
    Leider ist es unmöglich derartige Theorien zu widerlegen. Es stellt sich zudem die Frage, ob wir überhaupt in der Lage sind, zu derartigen Theorien zu kommen. Gemäss Harald Lesch lautet die Antwort: Nein! (im Video ca. ab 20:00 Min.)

  9. #48
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Zitat Zitat von tuttle64 Beitrag anzeigen
    Leider ist es unmöglich derartige Theorien zu widerlegen. Es stellt sich zudem die Frage, ob wir überhaupt in der Lage sind, zu derartigen Theorien zu kommen. Gemäss Harald Lesch lautet die Antwort: Nein! (im Video ca. ab 20:00 Min.)

    Danke für den link, kannte die Gespräche mit dem Kerl noch nicht

  10. #49
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Man kommt hier sehr schnell an die Grenzen der "Denkmöglichkeiten".

    Man kann ja ganz einfach die Frage formulieren: "Warum existiert ein Universum überhaupt?"

    Und dann fortfahren: "Es könnte ja ganz einfach gar nix sein".

    Die Frage kann man stellen. Man kann sie aber nicht beantworten, weil das "Nichts-Seiende" nicht vorstellbar ist.

    (abgesehen von dem kleinen logischen Fehler in der Formulierung. )

  11. #50
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Zitat Zitat von simpliziss Beitrag anzeigen
    M
    Man kann ja ganz einfach die Frage formulieren: "Warum existiert ein Universum überhaupt?"
    Viel interessanter ist die Frage, wieso Katzen nicht blind sind. Laut Lesch sind sie deshalb nicht blind, weil sie genau dort, wo die Augen sitzen, Löcher im Fell haben.

  12. #51
    Mitglied Avatar von IronCandy
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    463
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    ...schade wie solche Diskussion immer wieder im Graben landen.

    Statt dass man sich Gedanken übers Thema macht wird spekuliert ohne Ende um sich in seinen eigenen Meinungen zu bestärken. Scheint wohl menschlich zu sein.

  13. #52
    Gesperrt Avatar von simpliziss
    Registriert seit
    Feb 2008
    Ort
    hier seit 2004 ;)
    Beiträge
    16.995
    Danksagungen
    307

    Standard Re: Existiert unser Universum lediglich in einer Computersimulation?

    Sei doch nicht so zickig.

    Keiner hält Dich davon ab, daß Thema in Deinem Sinn wieder aufzugreifen. Wäre ja nicht das erste Mal, daß es ein Zurück zum Thema gäbe.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •