Eine schwere Sicherheitslücke wurde bei Samsung-Geräten festgestellt, welche mit dem Exynos 4-Chipsatz ausgestattet sind. Angreifer können Daten ausspionieren oder löschen, es kann sogar das Gerät unbrauchbar gemacht werden. Es gibt bereits einen Patch aus dem XDA- Developers- Forum. Wann es ein offizielles Update geben wird, ist nicht bekannt.

zur News