Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 48
  1. #1
    Mitglied Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Star Wars: Episode VII (2015)



    Star Wars: Episode 7
    Legacy of the Shadows


    Wie auch Gulli NP berichtete, hat ja Disney sich der Saga angenommen. 2015 soll es dann so weit sein. Im Januar wird Disney schon den Namen des "Star Wars 7" -Regisseurs bekannt geben. David Fincher wird es definitiv nicht. Gerüchten zur Folge, wird sich wohl George Lucas wieder stärken mit einbringen.

    Story: unbekannt

    Naja, bis zum Release ist zwar noch eine Weile hin, aber ich werde versuchen Gerüchte und Cast hier zusammenzutragen.

    http://www.imdb.com/title/tt2488496/
    - offizelle Seite

    Trailer:
    wenn verfügbar

    Kinostart: 14.03.2015 (?)
    Regie: J.J. Abrams
    Buch: Michael Arndt, Lawrence Kasdan (?)
    Produktion: Disney, Lucasfilm (?)
    Cast: unbekannt
    Land: USA, Genre: Action, Adventure, Fantasy, Sci-Fi

    MfG

    TRON2


    the force lives on...
    Pic unrelated
    Geändert von TRON2 (30. 01. 2013 um 10:25 Uhr) Grund: update details

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    Oct 2008
    Beiträge
    748
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    OMG Ich sehe es schon kommen:

    "Die Rückkehr von JarJar Binks"

  3. #3
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Hoffe...

  4. #4
    Scheibenweltbewohner

    Moderator

    Avatar von TomKeller
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    überall & nirgendwo
    Beiträge
    10.810
    Danksagungen
    1030

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Interessant ist, dass (bestätigterweise) Lawrence Kasdan zumindest an den Scripten für Episode VII, VIII & IX mitarbeiten soll. Ja - ganz genau der Lawrence Kasdan, der schon als Autor an Episode V & VI beteiligt war . Das lässt zumindest hoffen...

    George Lucas wird laut eigener Aussage beratend tätig sein - wobei man vielleicht besser hoffen sollte, dass diese Aussage nur bedeutet, dass er kein großartiges Mitspracherecht besitzt und erst recht keine Entscheidungen bei wichtigen Entschlüssen zu treffen hat .

  5. #5
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    für mich steht und fällt das interesse am film mit dem beachten oder nicht beachten des erweiterten universums. ignoriert man dieses, wäre das meiner meinung nach ein riesen fehler.

  6. #6
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Mir würde ja schon eine P16 reichen. Die Geschichte könnte aber erst einmal an einen Ort auf Yavin 4 (Maya-Tempel in Tikal Guatemala) führen. Bekannt schon aus dem aller ersten Teil. Luke Skywalker soll dort die Gründung einer neuen Jedi-Akademie planen.



    Noch weiß niemand was definitives.

  7. #7
    Mitglied Avatar von Lokbob
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.074
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Wen wünscht ihr euch eigentlich als Regisseur?

  8. #8
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Machen wir uns nix vor,
    machen wir uns keine falschen Hoffnungen, der Film wird vom Thanksgiving bei der Familie von Jar Jar Bings handeln und der Soundtrack wird von Randy Newman komponiert werden.....

  9. #9
    Gesperrt Avatar von cokeZ
    Registriert seit
    Oct 2006
    Beiträge
    1.037
    NewsPresso
    4 (Könner)
    Danksagungen
    11

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Also wirds wieder so ein animierter Muell wie die andere Serie da, die ich vllt einmal gesehen hab.

  10. #10
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Na, ich gehe mal davon aus, dass es ein ganz normaler Film wird, mit übermäßig viel animierten Sequenzen. Natürlich haufenweise unsinnige Figuren wie Jaja, man will ja vor allem auch Spielzeug verkaufen.

  11. #11
    Scheibenweltbewohner

    Moderator

    Avatar von TomKeller
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    überall & nirgendwo
    Beiträge
    10.810
    Danksagungen
    1030

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Ich denke genau das Gegenteil . Disney hat schließlich viel Geld in die Rechte gesteckt und dürfte sich durchaus bewusst sein, dass die Prequel-Trilogie von Lucas alles andere als beliebt bei den Fans ist. Schon allein deshalb werden die vermutlich nicht die selben Fehler machen, wie Lucas zuletzt...

    Ich hab daher einiges an Hoffnung. Sicher dürfte nur sein, dass Disney-typisch ein PG13-Rating angestrebt werden wird - das muss aber nicht zwangsweise bedeuten, dass die Filme schlecht werden. Ich sage deshalb: Abwarten, Leute!
    Und sollten sie DOCH mies werden, kann man sie ja immernoch ignorieren .

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Zitat Zitat von TomKeller Beitrag anzeigen
    (...) dürfte sich durchaus bewusst sein, dass die Prequel-Trilogie von Lucas alles andere als beliebt bei den Fans ist. Schon allein deshalb werden die vermutlich nicht die selben Fehler machen, wie Lucas zuletzt...
    (....)
    die Prequels waren kein Verlust Geschäft,
    deswegen Befürchte ich das dieser Gedankengang bei niemanden stattfinden wird .
    Die denken sich eher "Episode I" hat 1,02 Milliarden $ eingespielt "Episode VI" "nur" 700 Millionen,
    was waren die größten Unterschiede zwischen den beiden?
    Genau!
    "Episode I" hatte JarJarBings und viel zuviel CGI,
    also wird man wieder genau auf sowas setzten....
    300 MIllionen$ Mehreinnahmen und Disney sprechen leider dafür....

  13. #13
    Mitglied Avatar von VArk
    Registriert seit
    Jan 2007
    Beiträge
    3.806
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    also wird man wieder genau auf sowas setzten....
    Wieso hat der 6. Teil dann keine Milliarden geschafft? Ich meine da waren Ewoks drinne, die sogar gesungen haben.

    Am liebsten hätte ich nen Remake von den Prequels, bloß gut. :\

  14. #14
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Zitat Zitat von VArk Beitrag anzeigen
    Wieso hat der 6. Teil dann keine Milliarden geschafft? Ich meine da waren Ewoks drinne, die sogar gesungen haben.

    Am liebsten hätte ich nen Remake von den Prequels, bloß gut. :\
    ups da war ein Dreher drinne^^
    ich meinte Episode IV nicht Episode VI

  15. #15
    Scheibenweltbewohner

    Moderator

    Avatar von TomKeller
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    überall & nirgendwo
    Beiträge
    10.810
    Danksagungen
    1030

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Zitat Zitat von Casanunda Beitrag anzeigen
    die Prequels waren kein Verlust Geschäft,
    deswegen Befürchte ich das dieser Gedankengang bei niemanden stattfinden wird .
    Ich schrieb auch nicht, dass sie ein Verlustgeschäft waren. Episode I war aber allein deshalb so erfolgreich, weil all die Hardcore-Fans der original Trilogie in's Kino gestürmt sind - größtenteils mit ihrem Nachwuchs. Und für letzteren war dann sogar JarJar mit seiner Teletubbies-Sprache halbwegs interessant (denn allein das war ja ganz offensichtlich seine "Daseinsberechtigung": das junge Publikum bei Laune halten, welches mit den öden pseudopolitischen Nebenhandlungssträngen um das Handelsembargo eh nicht viel anfangen konnte).

    Die Schwarzmalerei hinsichtlich einer neuen Trilogie kann ich aber nicht nachvollziehen. Seht es doch mal so:
    WENN George Lucas eine weitere Trilogie gedreht HÄTTE (was niemals geschehen wäre... auch wenn er früher mal sowas angedeutet haben soll), dann wäre sie unter Garantie nicht gut geworden. Lucas gilt nicht umsonst als der Regisseur mit den "zwei Regieanweisungen" ("Faster!" & "More intense!") - und nicht nur aus Zufall hat er bei den schlechtesten Teilen der Reihe alleine Regie geführt und das Drehbuch geschrieben.

    Durch Disney sind jetzt allerdings die Karten neu gemischt worden. KEIN "Regie/Drehbuch: George Lucas" mehr! Das KANN natürlich schlecht ausgehen - MUSS ABER NICHT! Zumindest stehen jetzt die Chancen wesentlich besser, eine ordentliche filmische Erweiterung des Star-Wars-Universums zu Gesicht zu bekommen. Darüber sollte man doch froh sein, oder etwa nicht?
    Zudem besteht dadurch eine realistische Chance auf eine angemessene Heimkino-Veröffentlichung der unveränderten original Trilogie (die ja George Lucas bislang vermissen ließ).

    Kurz: durch den Deal mit Disney stehen viele neue Möglichkeiten offen, die davor undenkbar waren. Und selbst wenn Disney das alles versemmelt: dann haben wir Fans auch nichts dadurch verloren .

  16. #16
    Mitglied Avatar von Lokbob
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.074
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Ich hoffe Joss Whedon (X-Men, Serenity, Avengers) bekommt den zuschlag Star Wars zu drehen. Marvel gehört auch zu Disney, könnte also durchaus möglich sein.

    Interessant wäre auch Neill Blomkamp (Distric9), aber eher unwarscheinlich das Disney ihn ranlassen wird.

  17. #17
    Mitglied

    (Threadstarter)

    Avatar von TRON2
    Registriert seit
    Jul 2009
    Beiträge
    6.529
    NewsPresso
    324 (Phänomen)
    Danksagungen
    5
    Goldmedaille
    1
    Bronzemedaille
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Ich wäre ja für Ridley Scott und Damon Lindelof. Ach nee, die sind ja noch mit den schwachsinnigen 2. Teil von Prometheus beschäftigt. Irgendwie kriegen die da drüben keinen richtigen Weltraumfilm mehr hin.

    Zitat Zitat von TomKeller Beitrag anzeigen
    Kurz: durch den Deal mit Disney stehen viele neue Möglichkeiten offen, die davor undenkbar waren. Und selbst wenn Disney das alles versemmelt: dann haben wir Fans auch nichts dadurch verloren .
    Sehe ich genauso. Wäre aber trotzdem schaden, wenn sie sich ran setzen und es wieder so ein Kinderfilm wird.


    Geändert von TRON2 (23. 12. 2012 um 21:15 Uhr)

  18. #18
    Scheibenweltbewohner

    Moderator

    Avatar von TomKeller
    Registriert seit
    Sep 2005
    Ort
    überall & nirgendwo
    Beiträge
    10.810
    Danksagungen
    1030

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Joss Whedon dürfte als Regisseur leider sehr unwahrscheinlich sein, da er in nächster Zeit mit "The Avengers 2" beschäftigt sein wird, welcher ebenfalls 2015 ins Kino kommen soll. Joss Whedon hätte mich persönlich auch gefreut - aber zeitlich dürfte das unmöglich hinzukriegen sein.

    Matthew Vaughn ("Layer Cake", "Kick-Ass", "X-Men: First Class") könnte es wohl werden - zumindest wenn man Schauspieler Jason Flemyng glauben kann:

    http://www.youtube.com/watch?v=DbTYiX5A3Bk

    Wäre jetzt zwar nicht unbedingt ein Wunschkandidat von mir, aber durchaus ein guter Regisseur, dem eine angemessene Verfilmung zuzutrauen wäre.


    Die Jungs von Rocket Beans TV hatten übrigens schon vor mehreren Wochen eine interessante Diskussion zum Thema "Disney ownes Star Wars":

    http://www.youtube.com/watch?v=dk0_ZbLkvYM

    ... und sind somit auch auf die Frage eingegangen "Wer wäre denn ein geeigneter Regisseur?":

    http://www.youtube.com/watch?v=xZARht1xZq8
    Geändert von TomKeller (23. 12. 2012 um 21:29 Uhr)

  19. #19
    Mitglied Avatar von Lokbob
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.074
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)


  20. #20
    Gesperrt Avatar von Gueri1la
    Registriert seit
    Nov 2007
    Ort
    Hell
    Beiträge
    2.419
    NewsPresso
    3 (Könner)
    Danksagungen
    29

    Standard Re: Star Wars: Episode VII (2015)

    Bis auf Super 8, den ich noch nicht gesehen habe, hat der Mann ja nichts wirklich individuelles auf die Beine gestellt, passt also wie die Faust aufs Auge.

    Drehbuchautoren sind dann die Marktanalysten und Disney klärt die Finanzen, damit die Animationen gut aussehen und macht entsprechende Vorgaben, welche Helden sich am Besten als Spielzeug verkaufen lassen.

    Fertig ist die Box Office in doppelter, oder dreifacher Höhe des Budgets.

    Was sollte man auch erwarten?

  21.  
     
     
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •