Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 28
  1. #1
    Redakteur

    gulli:Redaktion

    Avatar von Julian_
    Registriert seit
    Jul 2010
    Ort
    RLP
    Beiträge
    53
    Danksagungen
    0

    Standard Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Der deutsche Internet-Unternehmer Kim Dotcom hat für die Eröffnung seines neuen Online-Dienstes Mega eine extravagante Eröffnungsfeier angekündigt. Wie der Betreiber des umstrittenen Filehosters Megaupload via Twitter erklärte, sei mit einer unvergleichlichen Pressekonferenz zu rechnen. Bereits in der Vergangenheit fiel der Millionär mit skurrilen PR-Aktionen auf.

    zur News

  2. #2
    Mitglied Avatar von Th3b3n
    Registriert seit
    Jan 2008
    Ort
    Malboro-Country
    Beiträge
    1.029
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Ich lass mich mal überraschen, was da am 20.1. kommt. Große Reden schwingen und Aufmerksamkeit auf sich ziehen konnte kimble früher schon gut.

  3. #3
    Mitglied Avatar von RightRound
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    1.358
    Danksagungen
    19

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Wird sicherlich spannend werden (solange er noch frei bleibt).

    Einige Verfahrensfehler und ungeklärte Rechtsfragen ließen die Gefahr für Dotcom mittlerweile allerdings wesentlich unbedrohlicher werden.
    Weil die Vorwürfe auch unberechtigt sind. Rapidshare profitierte auf die gleiche dreckige Art und Weise und ist trotzdem gesetzmäßig und auf dem Markt beständig.

  4. #4
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an





    Gabbo wird uns schon erzählen was wir am 20. tun sollen

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2012
    Beiträge
    74
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von Casanunda Beitrag anzeigen




    Gabbo wird uns schon erzählen was wir am 20. tun sollen
    Stimmt, weil sich Gabbo v1.0 auch sooooooo GROßER Beliebheit erfreute... -.-*

    Wenn man schon Vergleiche zieht, sollten die Situationen auch irgendwie vergleichbar sein....

  6. #6
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von Yaschir1 Beitrag anzeigen
    Stimmt, weil sich Gabbo v1.0 auch sooooooo GROßER Beliebheit erfreute... -.-*

    Wenn man schon Vergleiche zieht, sollten die Situationen auch irgendwie vergleichbar sein....
    mach dir bloß nicht zu viele Gedanken über das was ich schreibe oder wie ich es gemeint haben könnte, besonders wenn ich zur Verdeutlichung Bilder der Simpsons poste

    guten Rutsch

  7. #7
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Thumbs up

    HAH!! Kimble wirds euch allen zeigen. Dieser Mensch hat das Potenzial in die Geschichtsbücher einzugehen und die Netzpolitik zu revolutionieren, damit auch der letzte Hollywoodlobbyist in den finanziellen Ruin getrieben wird!!
    Lasst uns alle diesen Vorreiter der Freiheit als Beispiel sehen!

    Kimble obsiegt!

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.865
    Danksagungen
    22

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    @javajimjavajim: Der Mann ist schon in einigen Köpfen unauslöschbar eingebrannt. Allerdings nicht (nur) mit guten Erinnerungen verknüpft. Schließlich waren seine früheren Geschäfte nicht gerade die feine englische Art.


    @Wikipedia: Kim Schmitz, auch Kim Dotcom oder Kimble (* 21. Januar 1974 in Kiel), ist ein in Neuseeland lebender Internetunternehmer mit deutscher und finnischer Staatsbürgerschaft,[1] der mehrfach wegen Insiderhandels sowie Betrugs, (Banden-)Hehlerei, Datenausspähung und Computermanipulation verurteilt wurde.[2][3] Ein Strafverfahren wegen mutmaßlicher Copyrightverletzungen seiner Firma Megaupload ist anhängig.
    Du kannst dir den Artikel zu deinem Idol ja gerne mal in Gänze durchlesen und danach berichten, ob er immer noch so begehrenswert ist.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    323
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Mal gucken ob das heiße Luft ist oder ob er da wirklich was zustande bringt.

  10. #10
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von javajimjavajim Beitrag anzeigen
    Lasst uns alle diesen Vorreiter der Freiheit als Beispiel sehen!
    Kimble ein Vorreiter in Sachen Freiheit? DER war echt gut.

  11. #11
    Mitglied Avatar von Adlerauge123
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    338
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Was er da in der Vergangenheit veranstaltet hat, war wahrlich nicht anständig. .. halt relativ skrupellos auf seinen eigenen Vorteil bedacht. .. mehr oder weniger sind wir aber natürlich alle auf unseren Vorteil aus mit dem Unterschied das die meisten doch Skrupel haben. .. was mich aber nach wie vor gewaltig beeindruckt ist die Tatsache das Kim ein ultimatives Vermögen mit einem doch in großen und ganzen ehrlichen Geschäft angehäuft hat. .. da war ja von 100 Millionen die Rede. .. ich kann das sogar 1 Jahr später noch nicht fassen. .. vor allen Dingen weil er ja eben nicht so unfassbar klug ist...

  12. #12
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Was hat Klugheit mit Erfolg zu tun?

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Sep 2010
    Ort
    Görlitz (Schöpstal
    Beiträge
    52
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von accC Beitrag anzeigen
    @javajimjavajim: Der Mann ist schon in einigen Köpfen unauslöschbar eingebrannt. Allerdings nicht (nur) mit guten Erinnerungen verknüpft. Schließlich waren seine früheren Geschäfte nicht gerade die feine englische Art.




    Du kannst dir den Artikel zu deinem Idol ja gerne mal in Gänze durchlesen und danach berichten, ob er immer noch so begehrenswert ist.
    Hm und weils bei Wikipedia steht, ist es auch das, was wirklich passiert ist. Achja, die Medien und die amerikanische Justiz bestätigt ja auch das, was bei Wiki steht...

    Schonmal was von Major consensus narrative gehört?

    Ich will Wikipedia nicht der Lüge bezichtigen, aber die Gewinner schreiben die Geschichte und evtl. steht da nicht immer zu 100% das drin, was da wirklich richtig ist.
    Und da hier keiner von uns dabei war, ist es glaube ich etwas vermessen, seine Person direkt einzuschätzen ohne ihn jemals persönlich getroffen zu haben. Zumal in den Medien nur im Zusammenhang von Megaupload von ihm berichtet wurde. Das, was vorher war oder warum etc. wird immer schön fein saäuberlich weggelassen, weil das sonst in das Weltbild nicht reinpasst. Und gerade bei solchen Sachen, wo Geheimdienste bzw. Regierungen mit aller macht versuchen, jemanden von der Bildfläche verschwinden zu lassen (mit unberechtigten Mitteln), da darf man dann nicht immer alles glauben was von offizieller Seite kommt. (siehe Assange, Bradley Manning etc.)
    Geändert von Breakerzeus (02. 01. 2013 um 09:52 Uhr)

  14. #14
    Mitglied
    Registriert seit
    Apr 2008
    Beiträge
    221
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von Breakerzeus Beitrag anzeigen
    Ich will Wikipedia nicht der Lüge bezichtigen, aber die Gewinner schreiben die Geschichte und evtl. steht da nicht immer zu 100% das drin, was da wirklich richtig ist.
    Die Geschichte war schon lange geschrieben, bevor Megaupload ein Thema wurde.
    Der Typ hatte sich schon lange vorher mit seinen Betrügereien, Abzockgeschäften und auch Verrätereien innerhalb der Szene seinen Ruf versaut.

    Zumal in den Medien nur im Zusammenhang von Megaupload von ihm berichtet wurde. Das, was vorher war oder warum etc. wird immer schön fein saäuberlich weggelassen, weil das sonst in das Weltbild nicht reinpasst.
    Wenn jemand die Vorgeschichte von Dotcom unter den Tisch fallen lässt, dann doch wohl eher die ganzen Blob-Gläubigen, denen es nicht ins Weltbild passt, dass ihr Guru halt einfach nur ein schäbiger, geldgieriger und geltungssüchtiger Abzocker ist...

  15. #15
    Avatar von wellen
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    1.656
    Danksagungen
    1

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von earli Beitrag anzeigen
    Mal gucken ob das heiße Luft ist oder ob er da wirklich was zustande bringt.
    Wenn er eines kann, dann seine großen Ankündigungen wahr werden zu lassen. Und das nicht zu knapp.

  16. #16
    Mitglied Avatar von Adlerauge123
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    338
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    es sind ja nur noch wenige Tage, dann sehen wir klarer.

    WE PROMISE, WE DELIVER

    Was mich eben an Kim Dotcom so beeindruckt ist die Tatsache, daß er wirklich ein Irrsinnsvermögen in Worten:"Irrsinnsvermögen! " angehäuft hat, mit einem Geschäftsmodell, daß mir garnicht sooooo kompliziert vorkam! Und das, wo doch gerade hier das geballte Wissen versammelt ist...


    Stelle einige Server wohin, lass die Leute mal was draufpacken und kassier mit Jahresabos und Reklame.

    Die Dinge, daß Kinofilme drauf waren usw. naja, da haben wir uns schon zu Genüge drüber unterhalten. So sicher das er jetzt an die USA ausgeliefert wird, ist das nun wieder nicht, zumal hier ja bereits eine Entschuldigung von John Key ausgesprochen wurde, das die Durchsuchung unrechtmäßig war.

    und das mit "nur" einem Hauptschulabschluß" in der heinrich harms schule.


    Was hat Kim also gelernt?! Was ist sein Background?! Hat der sich alles selbst beigebracht?! Oder Informatik im Fernkurs?! Das Thema interessiert mich jedenfalls sehr.

    Also ganz ehrlich: Hätte ich da Ahnung von, hätte ich es vielleicht auch gemacht.

    PS: Ich würde aber niemals Freunde in die Pfanne hauen, so wie er es gemacht hat und bei Wiki nachzulesen ist, denn das stimmt def. da ich es auch in mehreren Quellen nachgelesen habe.


    Und wie hier wiederum als "Quervergleich" zu lesen ist, sind alle mit einem Brei begossen... http://www.onlinewelten.com/games/al...ekauft-118503/


    PS: Hat einer Bock einen OCH mit mir zu eröffnen?!
    Geändert von Adlerauge123 (02. 01. 2013 um 17:35 Uhr)

  17. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    Sep 2010
    Beiträge
    323
    Danksagungen
    0

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von wellen Beitrag anzeigen
    Wenn er eines kann, dann seine großen Ankündigungen wahr werden zu lassen. Und das nicht zu knapp.
    Wie das kostenlose Internet für Neuseeland? Wir werden sehen.

    Zitat Zitat von Adlerauge123 Beitrag anzeigen
    PS: Ich würde aber niemals Freunde in die Pfanne hauen, so wie er es gemacht hat...
    Das ist halt so ein Charakterzug von ihm. Alles darf und soll sich nur um ihn drehen. Erfolg wird nicht geteilt.

  18. #18
    Mitglied Avatar von Adlerauge123
    Registriert seit
    Feb 2012
    Beiträge
    338
    NewsPresso
    5 (Könner)
    Danksagungen
    2

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Und das tollste. ... in wenigen Tagen werden wir es wissen , ob er ein MEGA Schaumschläger ist oder unter quasi verschärften Bedingungen mit relativ wenig Geld erneut ein MEGA Projekt aufzieht...

  19. #19
    Mitglied Avatar von 142857
    Registriert seit
    Mar 2009
    Beiträge
    89
    Danksagungen
    6

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Mit Sicherheit nicht einfach ein "ehrliches" Psychogramm von miK zu erstellen.

    Aber er setzt mehr auf's Spiel, wie die meisten von uns jemals Besitzen werden.

    Er hat 'ne Frau und mit ihr auch Kinder. Und hey, seine Kinder sollten gefragt werden, was er für ein Daddy ist und nicht die be...- mitleidenswerte Diebesbande, die Leiden fordern für deren Unvermögen.

    Schei? drauf, was früher war. Und auch wenn man ihm heute noch was Böses nachsagen kann, ich fühle mich eher auf der Seite seiner Familie und Taten wie der ILLUSION, es wäre richtig und für unsere Welt besser, wenn Kinder ohne Vater aufwachsen.

    Wobei ich einwerfen will: Er sollte verdammt nochmal nicht so hoch pokern!

    Ich glaube, dass genau dies eine gemeine Schadenfreude provoziert.

    Er ist nicht Schuld daran, dass Diktate aus Hollywood nicht immer "Gold" sind, nur weil es glänzt.
    Und dass er sich "Allmachtsphantasien" aneignet, ist eine gesunde und normale Reaktion auf den Wirbel, der um ihn gemacht wird.

    Egal ob er jetzt nur auf Publizität oder Geld aus ist, dass muss er mit seiner Familie klar machen.
    Doch wenn er bereit ist, alles was er hat, für seine Überzeugung(und lasst es meinetwegen Gier sein) auf's Spiel zu setzen, dann hoffe ich darauf, nach diesen Zeilen von ähnlicher Courage zu lesen.

  20. #20
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: Dotcom kündigt spektakuläre Pressekonferenz an

    Zitat Zitat von Adlerauge123 Beitrag anzeigen
    mit einem doch in großen und ganzen ehrlichen Geschäft angehäuft hat.
    Dotcom und ehrliche Geschäfte?

    Ganz blöd ist er schonmal nicht, aber bewundernswert???

  21.  
     
     
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •