Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Mitglied Avatar von NetworkEngineer
    Registriert seit
    Dec 2012
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    14
    Danksagungen
    0

    Standard 1. Wagen von Rentner??

    Schönen guten Abend,

    ich bin nun bald fertig mit meiner Ausbildung und mit meinen Qualifikationen!
    Mit dem "vollen Gehalt" soll nun mein erstes Auto her.
    Ich wollte mir die C-Klasse oder den Audi A4 BJ:2008-2010 im Preisbereich von 15.000€ holen (natürlich gebraucht ~50.000km runter). Da habe ich aber von meinen Eltern einen tritt in den Hintern bekommen, da sie (wohl zurecht) meinten, dass ich mir erst einmal was kleineres holen soll, wo eine Schramme nicht so schlimm ist.

    Da dachte ich spontan an den Seat Ibiza. Schön wäre es auch, wenn was passiert, wenn ich das Gas-Pedal runterdrücke.

    Von einem Arbeitskollegen kam nun der Tipp: Einen guten gepflegten ~6000€ von einem Rentner. Was meint ihr dazu? Ich habe da dann ja auch kein Jahr Garantie auf meine Karre!

    Und wenn, wie komme ich an solche Kontakte? Google hat mir nur sowas rausgespuckt: http://www.rentner-fahrzeuge.de/top-...tnerfahrzeuge/

    Davon bin ich nicht überzeugt! Da ist meiner Meinung nach kein großer Unterschied.

    Es wäre Supi, wenn Ihr mir diesbezüglich helfen könntet bzw. Mir Eure Meinung zukommen lassen könntet

    Schönen Abend noch,
    NetworkEngineer

  2. #2
    Mitglied Avatar von pocab
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    381
    Danksagungen
    1

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Kommt auf den Rentner an. Manche lassen die Kupplung bis zum sterben schleifen. Andere nehmen jede Inspektion mit.
    Autokauf hat auch viel mit Glück zu tun.

  3. #3
    Mitglied Avatar von flooooorian
    Registriert seit
    Feb 2008
    Beiträge
    987
    Danksagungen
    3

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Sowas erfährt man in der Regel im persönlichen Gespräch mit dem Verkäufer. Teilweise wird dies bei den Internetangeboten auch dazu geschrieben, halte ich allerdings nicht für vertrauensfördernd dies als zusätzliches Verkaufsargument zu nutzen.
    Kann gut sein, muss aber nicht... Wie der Vorposter schon schrieb, viele Rentner nehmen jeder Inspektion mit und kümmern sich um jeden Kleinkram, andere aber nicht.

    Kaufen würde ich einen Gebrauchten favorisiert von Privat. Gebrauchtwagengarantien zahlen für viele Sachen eh nicht, und wenn, dann nur einen kleinen Teil. Und ein Gebrauchtwagenhändler lebt nunmal davon, mit dem reinen Handel möglichst viel Gewinn zu machen, das geht natürlich auf Kosten der Handelspartner. Bei Privatverkäufern ist meiner Meinung die Chance höher, einen ehrlichen Verkäufer zu erwischen der einfach nur sein altes Auto verticken möchte weil er was neues hat.

    Zum Auto: Wenn du den Schein nicht erst seit gestern hast, und auch schon ausreichend Fahrerfahrung gesammelt hast, spricht meiner Meinung nach nichts gegen ein teureres Auto. Aber: In der Preisklasse sollte man auf jeden Fall eine Vollkasko in Betracht ziehen, falls doch mal was größeres passiert. Und je nach deinem Alter wird das pro Jahr ziemlich teuer...

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    570
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Zusätzlich darf man auch Autohäuser nicht ausser acht lassen. Diese sind nicht immer teurer oder sonst was. Habe mir erst selbst neulich einen neuen (gebrauchten) Wagen in nem Autohaus (BMW) gekauft und war absolut zufrieden. Auch der ganze Service ist richtig gut.

  5. #5
    Mitglied Avatar von M3DS-REAL
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.545
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Hey, wenn was passieren soll, wenn du das Gas runterdrückst und du anscheinend ganz gut verdienst schlage ich dir mal einen Chevy Camaro vor.
    z.b. den hier:
    http://suchen.mobile.de/auto-inserat...eatures=EXPORT
    ich finde das Auto einfach nur GEIL als Erstwagen.
    5000ccm sind schon was feines.

  6. #6
    Mitglied Avatar von JNK
    Registriert seit
    Sep 2004
    Beiträge
    681
    Danksagungen
    238

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Genau und braucht sicher 30 Liter...

  7. #7
    Mitglied Avatar von M3DS-REAL
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.545
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Quatsch.
    Vielleicht 15-16.
    du hast aber was übersehen:
    Der fährt mit Flüssiggas (LPG) Literpreis ca. 60-90ct.

    Achja, bevor das jetzt jemand anzweifelt:
    Wir fahren selber einen Ami mit LPG :P

  8. #8
    Mitglied des Monats Avatar von Sibiiii
    Registriert seit
    Sep 2012
    Ort
    Schwobaländle
    Beiträge
    1.110
    Danksagungen
    58

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Versicherung und Steuern sollte man nicht vergessen.

  9. #9
    deaktivierter Nutzer
    deaktiviertes Benutzerkonto

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    @M3DS-REAL
    Dein Vorschlag ist wie immer einfach nur köstlich!

    Zitat Zitat von M3DS-REAL Beitrag anzeigen
    Achja, bevor das jetzt jemand anzweifelt:
    Wir fahren selber einen Ami mit LPG :P
    Soso, wer ist denn wir?
    Du und deine NFS-Kumpanen?

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    87
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Die Kosten ist die eine Sache... wo bekommt man Ersatzteile für so eine Ammikarre, ist wieder die andere Seite.

    Zum Thema: Ich würde auch direkt ein teures Auto fahren. Wie vertrauensvoll hört sich das denn an, wenn Deine Eltern sagen, dass Du den ersten Wagen eh vermacken und verkratzen wirst?
    Ich glaube, wenn Du 15.000 Euro hingeblättert hast, dann machst Du garantiert auf keinem Feldweg nen Burnout, da Du genau weißt, dass das Auto dabei in den Graben rutschen kann. An 15.000 Euro spart ein normalsterblicher schon ein Weilchen und weiß dann auch damit umzugehen!

    Ich würde die 6.000 Euro für ne Beulenhure nicht zum Fenster rauswerfen und nach wenigen Jahren wieder ein anderes Auto kaufen, wobei ein Auto in den ersten Jahren den größten Wertverlust hat!

    Übrigens: Wenn Du das Auto hast, mach ein Fahrsicherheitstraining (Intensiv Kurs) Kostet 155 Euro für nicht ADAC Mitglieder, aber Du lernst das richtige sitzen und Fahren im Auto. Du lernst das Auto und seine Grenzen sehr gut kennen und hast einen ganzen Tag sehr viel Spaß!!! Vorher volltanken nicht vergessen.

    Geh mal auf Youtube und gib Fahrsicherheitstraining ein.

    Viel Freude mit Deinem Auto (was auch immer es sein wird!)

  11. #11
    Mitglied Avatar von M3DS-REAL
    Registriert seit
    May 2009
    Beiträge
    1.545
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    @nowhere man
    Nein mein Vater :0

  12. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    Aug 2009
    Beiträge
    570
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Wenn man sein Geld in eine "billige Anfängerkarre" steckt, sollte man zumindest aufpassen, dass man seine Kohle nicht komplett verschleudert. Sollte zumindest so anständig sein, dass man den Wagen selbst wieder für gutes Geld los bekommt.

  13. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    Jul 2008
    Beiträge
    256
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Zitat Zitat von NetworkEngineer Beitrag anzeigen
    Schönen guten Abend,

    Ich wollte mir die C-Klasse oder den Audi A4 BJ:2008-2010 im Preisbereich von 15.000€ holen (natürlich gebraucht ~50.000km runter).
    Eine C-Klasse oder einen Audi A4 8K mit dem Baujahr und ca. 50.000km um 15.000€ musst du mir einmal zeigen. Das geht so gut wie überhaupt nicht...
    Geändert von sniffthetears (01. 01. 2013 um 16:55 Uhr)

  14. #14
    Mitglied Avatar von Rowlf
    Registriert seit
    Feb 2007
    Beiträge
    542
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    Zitat Zitat von NetworkEngineer Beitrag anzeigen
    Schön wäre es auch, wenn was passiert, wenn ich das Gas-Pedal runterdrücke[...]
    [...]von einem Rentner[...]
    Schon klar, dass das ein kleiner Widerspruch ist?!

    Rentnerwagen findet man in der Lokalzeitung unter privaten Verkäufen.
    Die Idee dahinter ist wirklich nicht schlecht. Dunnemals kaufte ich so einen (richtig guten) 124er privat vom Rentner, das war eine Nummer wie beim Vorstellungsgespräch, dass der Wagen auch in gute Hände kommt usw.

    Auch gut sind Wagen aus Nachlässen. Nur sind das auch eher Wagen, die zu vermuten lassen, dass der Vorbesitzer sich mit ihnen zu tode gelangweilt hat... (statt mit ihnen zu verunglücken). Die Erben wollen Kohle, und das schnell, das ist der Vorteil.

  15. #15
    Mitglied
    Registriert seit
    Nov 2005
    Ort
    Marchtrenk-Austria
    Beiträge
    121
    Danksagungen
    0

    Standard Re: 1. Wagen von Rentner??

    @M3DS-REAL "du hast aber was übersehen:
    Der fährt mit Flüssiggas (LPG) Literpreis ca. 60-90ct."
    Ist schon was Wahres dran, mit Gas fährt man billiger, aber dabei bitte nicht vergessen, mit Flüssiggas darf man in Tiefgaragen halt nicht parken.
    Anders ist es mit Erdgas, da fährt man auch etwa um den halben Preis, und es gibt damit kein Problem in der Tiefgarage.
    Bezüglich Autos von Rentnern kenne ich zwei Extreme.
    Das erste Rentnerauto fuhr ca. 8.000 km innerhalb von 5 Jahren, und das meist nie schneller als 60 kmh (allerdings auch meist nie höher als im 2. Gang)
    Viel Freude hatte mein Kollege mit diesem Gebrauchtwagen aber nicht.
    Im zweiten Fall war es ein Auto, 2 1/2 Jahre alt, 10.000 km, von einem 75jährigen liebevoll gepflegt, zum Preis von € 11.000, welches ich mir vor ca. einem Monat gekauft habe, weil mein bisheriges von einem LKW abgeschossen wurde und somit ausgedient hat.
    Einziger Wermutstropfen, es ist ein Opel Astra
    Bin aber trotzdem recht zufrieden damit, zumindest bin ich dzt. mobil, und ich kann mir Zeit lassen, etwas günstiges mit Automatikgetriebe zu finden.
    Übrigens gesucht und gefunden im Internet.
    oe5psl
    Geändert von oe5psl (03. 01. 2013 um 00:12 Uhr)

  16.  
     
     

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •